amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi 3650

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Lighty » 08.05.2009 22:26

... also, bei FSC steht:

Sollte der gewünschte Treiber nicht aufgeführt sein, ist er möglichweise bereits Bestandteil Ihres Betriebssystems.
In allen anderen Fällen wenden Sie sich bitte an unser Help Desk.


... von daher gehe ich mal davon aus, das dort auch alle erforderlichen Treiber zu finden sind !

Hast du die genaue Bezeichnung des Treibers / des Tools !?

Und wenn das mit der Drittanbieter stimmen sollte, wird sich bestimmt keiner diesem Risiko ( die Datei hier zu laden ) auf sich nehmen !
lg, Lighty

Windows Vista Ultimate 32 Bit
Suse Linux 11.2 / 2.6.31.5-0.1-desktop x86_64 / KDE 4.3.1 release 6
Windows XP Prof. ( virtuell )
Windows 7 Ultim. ( virtuell )
Lightys PC Hilfe Forum
Lighty
 
Beiträge: 49
Registriert: 19.12.2005 18:54
Notebook:

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon M@g » 17.05.2009 13:05

Lighty hat geschrieben:Also der DL funzt prima !
Habe hier mal zur Kontrolle die MD5-Sum !
c05d1f1c10500c860ae5eb0efa824d9a

Womit lädst du die Datei runter !?


Hi,

nachedem ja der Download von der FSC Homepage verschwunden war, habe ich heute festgestellt, dass wieder einer da ist. Hab das Image runtergeladen und mal die MD5-Sum verglichen.

Siehe da, es war eine andere: 28F2F1AC27A4C6A5194EAA68FDE3A351. Hab das Image dann gleich gebrannt und es das flashen hat tadellos funktionert.

Gruß M@g
M@g
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.05.2009 20:57
Notebook:

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Lighty » 17.05.2009 14:12

... mmmh !?
Ich weiß zwar nicht warum, aber ich habe auch bei diesem DL noch immer die gleiche MD5-Sum !
Bild

... und hier noch Infos zu den Bios-Versionen ( 1.0 F / 1.0 G )

current BIOS V. 1.0G:

Solved problems:

- Fixed FAN noise issue

Known errors, problems and restrictions:
- none

Additional Information:
- Support new hotkey utility 2.0.0
_______________________________________________________________________________

current BIOS V. 1.0F:

Solved problems:

- Correct DMI settings for valid DDR3 memory frequency.
- Fixed FAN noise issue

Known errors, problems and restrictions:
- none

Additional Information:
- none
lg, Lighty

Windows Vista Ultimate 32 Bit
Suse Linux 11.2 / 2.6.31.5-0.1-desktop x86_64 / KDE 4.3.1 release 6
Windows XP Prof. ( virtuell )
Windows 7 Ultim. ( virtuell )
Lightys PC Hilfe Forum
Lighty
 
Beiträge: 49
Registriert: 19.12.2005 18:54
Notebook:

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon CtrlAm » 19.05.2009 12:50

Hallo,

also die RAID 0/1 Funktion ist durchaus vorhanden und funktioniert auch einwandfrei, allerdings ist die RAID Migration hier nicht wie bei den meisten Controllern über das BIOS vorzunehmen, sondern über den nachträglich zu installierenden Intel® Matrix Storage Manager, der kostenlos auf der Intel® Website heruntergeladen werden kann. Über dieses Tool kann dann der RAID-Verbund eingerichtet und individuelle Einstellungen wie RAID 0/1, Stripe-Size usw. gewählt werden.

Die bedauerliche Tatsache, dass FSC die RAID 0/1 Funktion zwar ausdrücklich im technischen Datenblatt anbietet, diese bei
Anfragen dann aber als offiziell nicht unterstützt erklärt, ist schon eine ziemliche fragwürdige Praktik, hat aber ihren Hintergrund. Letztendlich schadet dies aber eher Fujitsu, siehe obiges Beispiel (Termio), Endverbraucher geben ihr Notebook unter Umständen wieder zurück, wenn sie über das Funktionieren dieser Funktion im Dunkeln und ohne Unterstützung gelassen werden. Aus praktischen Erwägungen ist es letzendlich für den Nutzer aber unerheblich, da man mit dem notwendigen technischen 'Gewußt wie' den RAID Verbund aber auch selber einrichten kann. Intel bietet die notwendigen Hilfsmittel dazu.

Die RAID 0 Einstellung erfolgt im Falle des Amilo Xi 3650 nicht über STRG+I und einfache Erstellung des gewünschten RAID Verbunds über das BIOS und anschließender Neuinstallation, sondern die RAID Migration muss manuell vorgenommen werden. Das BIOS bietet zwar die Option der RAID Auswahl, die auch gewählt werden muss, die Erstellung des RAID 0 oder 1 Verbundes selbst muss jedoch über den Intel® Matrix Storage Manager vorgenommen werden, der nicht im werkseitigen Lieferumfang (Auslieferzustand) nicht enthalten ist und über Intels Website heruntergeladen werden muss. Anderslautende Aussagen und Anleitungen sind für das Amilo Xi 3650 (T9400/9550) unzutreffend. Für die RAID-Einrichtung ist der Intel® Controller-Hub ICH9R/ICH9M-E/ICH10R SATA RAID sprich Intel® Matrix Storage Manager, Dateiname 'IATA88CD.exe.' zu installieren (Intel® GM 45 + ICH9M Software).

Da die RAID Migration nicht ganz einfach einzurichten, bzw. insbesondere nicht ganz einfach rückgängig zu machen ist, sind schon einige Vorkenntnisse speziell für diese Einrichtung/Rückgängimachung des Nutzers nützlich. Aus diesem Grunde windet sich FSC vermutlich auch vor einer 'offiziellen' Unterstützung des RAID, welches zwangsläufig mit einem kundendiensttechnischen Mehraufwand verbunden ist. Siehe auch beendetes eBay-Angebot zur näheren Illustration: 230339478047. Garantie ist in der Praxis im Grunde aber kein Problem. Habe ich bereits selbst getestet und es gab kein Problem.

Ich habe verschiedene RAID Migrationen für das Amilo Xi 3650 durchgeführt. Auf Anfrage kann ich nähere Angaben machen.

Ähnliches trifft für den Betrieb mit Windows XP/Professional bzw. die Einrichtung eines Dual-Boot Systems mit Windwos XP
Professional und Vista zu. Windows XP Professional läuft aber absolut stabil, unterliegt allerdings gewissen Einschränkungen: Bspw. fehlen optische Anzeige der Funktionstasten, fehlende Unterstützung der Fernbedienung und derzeit noch keine offizielle Unterstützung des Hybrid-Grafikkartentreibers: Diverse individualisierte Treiber werden im Internet angeboten. Beim Betrieb unter Windows XP Professional wird jedoch empfohlen auf die integrierte-Grafik umzuschalten - Mobile Intel® Graphics Media Accelerator 4500MHD - welche problemlos unterstützt wird und beispielsweise für spezifisch Windows XP-kompatible Anwendungen wie Büroprogramme o.ä. mehr als ausreichend sein dürfte. Für Spiele, Blu-Ray usw. wechselt man dann halt auf Vista, um die gesamte Grafikleistungsfähigkeit nutzen zu können.

Weitere Systembeschleunigung kann durch schnelle High-Performance 7.200U/Min.-Festplatten*, insbesonders in Verbindung mit RAID 0, erreicht werden. Der Datendurchsatz/Lesedurchsatz wird dabei infolge der schnellen Festplatten bereits etwa verdoppelt und in Verbindung mit RAID 0 insgesamt sogar etwa vervierfacht (!) (Lesedurchsatz 4x so hoch/4x schneller) als im werksseitigen Auslieferzustand. *Seagate Momentus ST9320421ASG, 7200.3, G-Force (shockresistent), 16MB Cache. Ist ist wohl eine der derzeit schnellsten für dieses Notebook erhältlichen Serienfestplatten - ausgenommen bedeutend teurere SSD. Extrem schnell, zudem sehr zuverlässig und gleichzeitig energiesparend. Die Akkulaufleistung ist bei Einsatz dieser HDD nahezu vergleichbar mit den werkseitig verbauten 500GB Fujitsu HDD (4.200U/Min.) und das bei erheblichem Schnelligkeitszuwachs. Das 500GB Modell dieser 7.200U/Min.-Festplatten ist ebenfalls schon seit längerer Zeit von Seagate angekündigt, derzeit allerdings noch nicht lieferbar.

Wer im Übrigen eine passende Notebooktasche für diese Gerät sucht, sollte sich vielleicht einmal den 'XL Profi Fotokoffer Alukoffer Koffer Alu Case SLR' ansehen (u.a. bei eBay). Leichter, eleganter hochwertiger Alukoffer. Das Amilo Xi 3650 passt da mit sämtlichem Zubehör genau rein und es bleibt noch ausreichend Platz für Diverses, zusätzliche Komponenten und Pufferelemente zur Sicherung sind zudem auch im Lieferumfang vorhanden. Achtung: Es gibt verschiedene Ausführungen, auf die Maße achten: 'Innen: 46 x 33 x 15 cm + Schultergurt + Schloß + Extra'. (Achtung: Bitte nicht als Werbung missverstehen! Ich stehe in keiner Beziehung zu dem Anbieter! Habe aber selber lange nach einer passenden Tasche/Transportmöglichkeit für dieses 'große' 18,4'' Notebook gesucht und bin dann letztendlich auf diesen klasse Alukoffer gestoßen).

Ich hoffe, dass diese Infos jemandem von Nutzen sind.

Gruß

CtrlAm
CtrlAm
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2009 21:01

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon PC_Freak » 09.06.2009 18:06

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Windows Release Candidate gemacht? Funktioniert alles?
Ich will mir jetzt auch den Amilo XI 3650 kaufen und dann Win 7 nachliefern lassen, möchte aber davor wissen, ob irgendwelche Probleme bekannt sind.
Veröffentlich FSC wenn Win 7 raus ist auch die Treiber dafür, oder eher nicht?

Würde mich freuen, wenn ihr mir alles beantworten könntet.
Mit freundlichen Grüßen
PC_Freak
PC_Freak
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.06.2009 17:46

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Der.Flo » 09.06.2009 18:19

Hab den Rc von Windows 7 drauf. Läuft astrein, aber ohne Hybrid Grafik. Hybrid wird von Windows 7 nicht unterstütz. Alles andere läuft wunderbar ohne Probleme.

Denke aber nicht das Fujitsu Treiber für Windows 7 nachliefert, vorallem weil alles durch Windows Update abgedeckt wird, die brauchen nichts nachliefern^^
Bild
Der.Flo
 
Beiträge: 60
Registriert: 07.12.2008 23:58
Notebook:
  • Amilo Xi3650

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon PC_Freak » 09.06.2009 18:24

Der.Flo hat geschrieben:Hab den Rc von Windows 7 drauf. Läuft astrein, aber ohne Hybrid Grafik. Hybrid wird von Windows 7 nicht unterstütz. Alles andere läuft wunderbar ohne Probleme.

Denke aber nicht das Fujitsu Treiber für Windows 7 nachliefert, vorallem weil alles durch Windows Update abgedeckt wird, die brauchen nichts nachliefern^^


Danke für die schnelle Antwort!
Nein ich meinte ich lasse mir Windows 7 nachliefern (wer ab einem bestimmten Zeitpunkt (steht noch nicht fest) einen PC/Notebook mit Windows Vista kauft kann wenn Win 7 erscheint upgraden).
Okay! Naja, vielleicht unterstützt WIndows 7 bis zum Final Release ja doch noch die Hybrid Grafik...
PC_Freak
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.06.2009 17:46

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Der.Flo » 09.06.2009 18:34

Wo hast du gelesen das man kostenlos Upgraden kann??

Ist das Thema nicht wieder vom Tisch? Gib mal einen Link wo du das gelesen hast.
Bild
Der.Flo
 
Beiträge: 60
Registriert: 07.12.2008 23:58
Notebook:
  • Amilo Xi3650

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Chretzel » 09.06.2009 18:41

Hat schonmal jemand die zur GeForce 9600M GT passenden Grafikkartentreiber von Nvidea runtergeladen?
http://www.nvidia.de/object/geforce_not ... ql_de.html

Bei "Unterstützte Produkte" werden Fujitsu Notebooks leider explizit ausgeschlossen. Stattdessen steht da: (wenden Sie sich an den Notebook-Hersteller, um Treibersupport für diese Notebooks zu erhalten)
Aber da gibts ja auch nix aktuelles.

Hat es zufällig trotzdem schonmal jemand mit diesem Treiber probiert?

ODer weiss wer wo man den passenden Notebooktreiber kriegt?
Chretzel
 
Beiträge: 28
Registriert: 14.06.2008 21:49

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon PC_Freak » 09.06.2009 18:48

Der.Flo hat geschrieben:Wo hast du gelesen das man kostenlos Upgraden kann??

Ist das Thema nicht wieder vom Tisch? Gib mal einen Link wo du das gelesen hast.


Hier steht was dazu und hier steht es noch genauer (es können "Bearbeitungsgebühren" anfallen)
PC_Freak
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.06.2009 17:46

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon yeah » 09.06.2009 19:01

Der.Flo hat geschrieben:Denke aber nicht das Fujitsu Treiber für Windows 7 nachliefert, vorallem weil alles durch Windows Update abgedeckt wird, die brauchen nichts nachliefern^^


FSC ist ab November dazu verpflichtet, so wie ich das gehört habe.

PC_Freak hat geschrieben:Nein ich meinte ich lasse mir Windows 7 nachliefern (wer ab einem bestimmten Zeitpunkt (steht noch nicht fest) einen PC/Notebook mit Windows Vista kauft kann wenn Win 7 erscheint upgraden).



Der Zeitpunkt steht fest. Und zwar ebenfalls November. Was aber komisch ist denn WIndows 7 kommt am 22. Oktober raus.
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon PC_Freak » 09.06.2009 19:28

yeah hat geschrieben:Der Zeitpunkt steht fest. Und zwar ebenfalls November. Was aber komisch ist denn WIndows 7 kommt am 22. Oktober raus.

Das ist aber irgendwie zu unlogisch Microsoft will damit ja verhindern, das alle Käufer sich die Computer/Notebooks erst kaufen, wenn Win 7 rausgekommen ist, aus welcher Quelle hast du das?
Meine Quellen sind ja vom 03. + 04. 06. von daher denke (und hoffe) ich, das es in nächster Zeit so weit sein wird.
PC_Freak
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.06.2009 17:46

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon JetLaw » 09.06.2009 19:50

yeah hat geschrieben:FSC ist ab November dazu verpflichtet, so wie ich das gehört habe.

Wieso sollte FSC dazu verpflichtet sein, Treiber für Win 7 bereitzustelleb? Das mußte mal genauer erläutern
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon yeah » 09.06.2009 20:04

Habe das nur so von einem Mitarbeiter eines Media Markts gehört :lol: . Also nicht soo zuverlässig :oops: . Sorry das ich das erst jetzt schreibe :oops:
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Chretzel » 10.06.2009 10:22

www.nvidia.de/object/geforce_notebook_w ... ql_de.html

..hat jemand schonmal den neuesten grafikkartentreiber von nvidea probiert beim 3650Xi?
Chretzel
 
Beiträge: 28
Registriert: 14.06.2008 21:49

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste