amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi 3650

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Chretzel » 27.06.2009 15:31

vormals war laut gerätermanager und unter anzeige die geforce 9600M aktiviert, jetzt ist da nur noch der Mobile Intel angezeigt, ich krieg erstere einfach nicht wieder aktiviert..
Chretzel
 
Beiträge: 28
Registriert: 14.06.2008 21:49

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon SilentAssassin » 27.06.2009 16:09

Chretzel hat geschrieben:vormals war laut gerätermanager und unter anzeige die geforce 9600M aktiviert, jetzt ist da nur noch der Mobile Intel angezeigt, ich krieg erstere einfach nicht wieder aktiviert..


Geh mal ins BIOS und stell mal den Grafikmodus um. Da steht irgendwas von Hybrid, da musste dann nvidia auswählen. Dann solltest du auch den Treiber installieren können.
SilentAssassin
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.06.2009 23:44

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Chretzel » 27.06.2009 17:39

jupp, das hab ich eben gerade gemacht. Die Nvidea Karte habe ich damit wieder aktiviert.
Trotzdem haut das mit der Hybridfunktion nicht hin.. aber egal, Hauptsache Grafikpower..
Chretzel
 
Beiträge: 28
Registriert: 14.06.2008 21:49

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon McKing » 27.06.2009 20:49

Hallo

Allso nochmal...ich hab Win7 Rc im einsatz, und die Hybrid treiber vo0n der FSC Seite.
Hybrid Umschaltung funktioniert ohne probleme.
McKing
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2007 21:12

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Der.Flo » 27.06.2009 22:27

Richtig! Habe ich auch bei mir im Einsatz. :)

Leider hab ich unter Vista und Win 7 das Problem, dass meine Grafik sich mit den aktuellen Treibern zum größten Teil im PCI-E x1 Modus befindet, also im sog. 2D Modus. Hab bei google schon zu anderen Grafikkarten oder Notebooks etwas dazu gefunden, aber noch keine echte Problemlösung. Sobald ich ein Spiel starte wechselt die Grafik, logischerweise, in den schnelleren x16 (3D) Modus.

Das Problem tritt wie gesagt nur mit den aktuellen Treibern auf. Die Treiber aus c:\Driver machen solche Probleme nicht, nur für Win 7 brauche ich aktuelle Treiber da ich Win 7 64bit nutze und unter c:\Driver nur 32bit Treiber liegen.


Hoffe mir kann jemand sagen wie ich die Grafik dauerhaft im x16 Modus halten kann, genauso wie es bei den "alten Treibern" der Fall ist.

Vielen Dank :)
Bild
Der.Flo
 
Beiträge: 60
Registriert: 07.12.2008 23:58
Notebook:
  • Amilo Xi3650

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Batz_Junior » 29.06.2009 12:03

Kann mir hier keiner weiterhelfen? :(

Batz_Junior hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich spiele auch mit dem Gedanken, mir das Amilo XI 3650 zu holen. Bei Cyberport ist es derzeit zu einem guten Preis zu haben. Einzig ein Kommentar im Notebook-Journal-Forum beunruhigt mich noch ein bißchen (http://www.notebookjournal.de/forum/sho ... stcount=10). Dort wird von einem hell aufleuchtenden unteren Rand im Display berichtet, welcher bei Filmen mit CinemaScope bis ins Bild reinleuchten soll... Kann das jemand bestätigen/dementieren? Und gibt es eigentlich einen sinnigen Grund, dass FS das Notebook nicht mit der Windows 64bit-Variante ausliefert? So kann man doch die 4GB gar nicht wirklich nutzen... :roll:

Viele Grüße!

Batz_Junior
Batz_Junior
 
Beiträge: 27
Registriert: 26.06.2009 13:27

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Pennywise » 29.06.2009 12:12

Zumindest bei der 1650 Variante leuchtet da nichts.
Pennywise
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2009 11:38

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon SilentAssassin » 29.06.2009 12:16

Bei meinem XI 3650 leuchtet da auch nichts. Keine Ahnung was die da meinen.
SilentAssassin
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.06.2009 23:44

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Batz_Junior » 29.06.2009 15:42

Ok, danke!

Wenn ich mich zwischen den beiden hier

http://www.cyberport.de/item/9409/1110/ ... =datasheet
http://www.mediamarkt.de/notebooks/inde ... lery-now=1

entscheiden soll, ist doch bei dem vom MediaMarkt nur der Prozessor etwas schwacher, oder? Sonst sind doch alle Merkmale gleich, oder hab ich was übersehen? Und die "paar Umdrehungen" kann man doch verschmerzen und die 100€ noch in was anderes Schickes investieren, oder?

Vielen Dank für Eure Meinungen!!

Batz_Junior
Batz_Junior
 
Beiträge: 27
Registriert: 26.06.2009 13:27

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon SilentAssassin » 29.06.2009 16:22

Ich denke auch, dass du die 100 Euro besser investieren kannst. Von den beiden würd ich auch zu dem vom Media Markt greifen.
Unterschiede, außer dem Prozessor, konnte ich jeztzt nicht erkennen.
SilentAssassin
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.06.2009 23:44

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon yeah » 29.06.2009 21:17

Naja etwas weniger leistung ist gut - immerhin nur die hälfte an Cache :!: :!: :!:
Also das Angebot von Cyberport ist echt gut. Sonst kostet die T9550 Variante 1350€. Der P8600 verbraucht allerdings weniger Strom und hat damit auch weniger Wärme.

Der P8600 ist schon ein guter Prozessor - wird ja auch sehr oft verbaut. Und wenn man mal bei Notebooksbilliger.de in die Kategorie Gaming geht hat man auch sehr sehr viele Modelle mit dem P8600. Aber der T9550 ist halt noch ein bisschen besser.

Hier mal ein Benchmarkvergleich: http://www.notebookcheck.com/Mobile-Pro ... 809.0.html
Und hier ganz unten auf der Seite: http://www.notebookcheck.com/Intel-Core ... 725.0.html
ist so eine Art Ranking. Der P8600 auf Platz 15 und der T9550 auf Platz 6 :!: :!: :!: :!:

Da finde ich die 100€ für so viel mehr Leistung echt angebracht. Kommt halt immer darauf an was man braucht. Wenn du wirklich viel Spielst und mal eben noch 2 Spiele minimiert in der Taskleiste hast und dabei noch Surfst usw usw. dann natürlich der T9550.

Ich finde man sollte wenn man schon High-End kauft keine Kompromisse machen und vor allem nicht wenn es sich "nur" um 100€ handelt. Für die 100€ bekommst du das Doppelte an Cache und grob 520 Mhz mehr ( 260 Mhz pro Kern ) .

Die Festplatten sind finde ich mit 4200rpm jetzt zwar nicht super schnell aber mensch die reichen doch zum normalen Arbeiten. Wenn man jetzt jeden Tag irgendwie 5 GB oder mehr verschiebt ist das was anderes da macht das schon ein Zeitunterschied ob 5400rpm oder 4200rpm.

Dazu ist dieses Thema noch interessant:
topic,26967,30,-AMILO-Xi-3650-Varianten.html

Und beim Notebookjournal haben sie die Platten auch nicht als Negativpunkt bewertet. Zudem hat man ja noch die RAID Funktion. Mit einem Raid 0 Verbund der ja mit dem Gerät möglich ist kann man ja auch so ziemlich das Doppelte an Geschwindigkeit rausholen:

http://de.wikipedia.org/wiki/RAID#RAID_ ... _Redundanz

EDIT: Habe mir nochmal gedanken gemacht: Warum ist der T9550 bei cyberport eigentlich so günstig? Vielliecht hat das Gerät irgendeinen unangenehmen effekt wie z.B. erhöhte Wärme durch den T9550? Das würde nicht in die Garantie fallen deswegen können sie den noch schnell verschärbeln bevor das an die Öffentlichkeit gelangt und kein Mensch das Teil mehr kauft? Eine nächste Frage ist warum der Arbeitsspeicher im T9550 Modell niedirger getaktet ist als im T9400. Um den Preis unten zu halten oder weil FSC unter umständen geahnt hatte das die Hitze größer sein wird? Wobei ich zugeben muss, dass ich nicht weiß ob sich die Taktrate großartig auf die Hitze des Arbeitsspeichers auswirkt.
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Batz_Junior » 30.06.2009 14:42

Hey yeah,

vielen Dank für Deine Ausführungen, die mir sehr weitergeholfen haben!

Viele Grüße!

Batz_Junior
Batz_Junior
 
Beiträge: 27
Registriert: 26.06.2009 13:27

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon PC_Freak » 30.06.2009 15:59

Hi!
Jetzt hat Media Markt aber den Laptop wirklich aus dem (Online)Angebot genommen!
Die Links gehen nicht mehr und wenn ich bei der Suche unter Marke Fujitsu eingebe, kommt er auch nicht mehr. :(
PC_Freak
PC_Freak
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.06.2009 17:46

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Batz_Junior » 30.06.2009 16:18

..stimmt! Dann hätte sich ja spätestens hier die Frage, ob den von MediaMarkt oder den von Cyberport nehmen, eh erledigt... Ich hatte mich ja aber zum Glück nun für den von Cyberprot entscheiden :lol:
Batz_Junior
 
Beiträge: 27
Registriert: 26.06.2009 13:27

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon PC_Freak » 30.06.2009 16:30

Hi!
Weil ich hatte auch vor mir den Amilo XI 3650 zu kaufen.
Ich glaub ich schau nochmal im Media Markt vorbei vielleicht haben die da noch was.
Oder sie ändern wieder den Preis! Als der Link nämlich letztes Mal schon nicht funktioniert hat, war der Laptop danach billiger oO
Und der ist seitdem ich ihn beobachte schon 200€ billiger geworden...
PC_Freak
PC_Freak
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.06.2009 17:46

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron