amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi 3650

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon yeah » 30.06.2009 17:27

Das billigste was ich gesehen habe war der T9400 bei Unimall für 1097 Euro :!: :!: Leider ausverkauft. Hättte auch bald zugeschlagen, weil 1079€ für den T9400 echt günstig ist.
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon PC_Freak » 30.06.2009 18:00

Ja ich wollte mir wie schon erwähnt den mit 1TB Festplatte und Bluray-Laufwerk kaufen.
Der letzte Preis beim Media Markt war 1099€ aber jetzt haben sie ihn ja jedenfalls im Online-Angebot nicht mehr drinnen. Wahrscheinlich muss ich dann noch mal zum Media Markt gehen oder weiss jemand da noch Näheres dazu?
Wenn irgendjemand den Amilo XI 3650 mit 1TB Festplatte und Bluray für maximal 1099€ sieht bitte bei mir melden :D
Ich kann auch Schülerrrabatte nutzen. Als ich gerade geschaut habe habe ich nichts billigeres gefunden...
PC_Freak
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.06.2009 17:46

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Mannheimer » 30.06.2009 23:04

PC_Freak hat geschrieben:Ja ich wollte mir wie schon erwähnt den mit 1TB Festplatte und Bluray-Laufwerk kaufen.
Der letzte Preis beim Media Markt war 1099€ aber jetzt haben sie ihn ja jedenfalls im Online-Angebot nicht mehr drinnen. Wahrscheinlich muss ich dann noch mal zum Media Markt gehen oder weiss jemand da noch Näheres dazu?
Wenn irgendjemand den Amilo XI 3650 mit 1TB Festplatte und Bluray für maximal 1099€ sieht bitte bei mir melden :D
Ich kann auch Schülerrrabatte nutzen. Als ich gerade geschaut habe habe ich nichts billigeres gefunden...


Kleiner Tip von mir, Ruf bei einem MM deines Vertrauens an, lass dir die Verwaltung geben, nenne denen den Preis und das Gerät was Du im Webshop gesehen hast. Die können dann eine Art Rundmail an alle MM senden, ob noch einer dieses Gerät da hat. So wie bei mir, ein MM hatte eins, da ein Kunde das Gerät nicht abgeholt hat. Dann haben sie das Gerät verschickt und 3 Tage später konnte ich es in meinem MM abholen !

Gruß
Mannheimer
Mannheimer
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.06.2009 22:23
Notebook:
  • Xi3650

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon yeah » 02.07.2009 11:56

Billigster Preis für das Amilo Xi 3650 mit T9400 Prozessor: 1169€

http://www.notebook-paradies.com/oxid.p ... 0%3C_b%3E/

:D Yuhuuuuuuu

Und bei Media Markt für 1199€ wieder im Programm
http://www.mediamarkt.de/notebooks/inde ... _display=8
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon yeah » 03.07.2009 18:00

Allerbilligster Preis für das T9400 Modell : 1029€ :lol: Manno ich will warten ohne Ende der Preis sinkt und sinkt.

http://www.techdepot.de/TD/product/HARD ... fault.aspx
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon PC_Freak » 03.07.2009 18:21

yeah hat geschrieben:Allerbilligster Preis für das T9400 Modell : 1029€ :lol: Manno ich will warten ohne Ende der Preis sinkt und sinkt.

http://www.techdepot.de/TD/product/HARD ... fault.aspx


AUFPASSEN bei Techdepot: 1.029,00 € zzgl. MwSt 1.224,51 € inkl. MwSt
Und damit teurer wie MM!

Komisch, das Media Markt den Rechner komplett rausgenommen hat: Das einzige was sich geändert hat ist das er jetzt auch das "Windows 7 Ready" Zeichen hat ^^
PC_Freak
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.06.2009 17:46

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon yeah » 03.07.2009 18:58

Upppppppps :shock: :shock: Ohne Mehrwertsteuer ?! Wasn das für n Laden .... -.-
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon PC_Freak » 03.07.2009 19:11

yeah hat geschrieben:Upppppppps :shock: :shock: Ohne Mehrwertsteuer ?! Wasn das für n Laden .... -.-

Das habe ich mir auch gedacht als ich das gesehen habe!!! Wo kaufst du dir jetzt deinen Laptop?
PC_Freak
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.06.2009 17:46

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon yeah » 03.07.2009 19:19

Also ich nehme stark an bei Cyberport oder für 1169€ hier: http://www.notebooksnochgünstiger.de/eshop.php?action=article_detail&s_supplier_aid=1426977

Wobei ich mir immernoch nicht sicher bin ob nun T9550 oder T9400.

yeah hat geschrieben: Habe mir nochmal gedanken gemacht: Warum ist der T9550 bei cyberport eigentlich so günstig? Vielliecht hat das Gerät irgendeinen unangenehmen effekt wie z.B. erhöhte Wärme durch den T9550? Das würde nicht in die Garantie fallen deswegen können sie den noch schnell verschärbeln bevor das an die Öffentlichkeit gelangt und kein Mensch das Teil mehr kauft? Eine nächste Frage ist warum der Arbeitsspeicher im T9550 Modell niedirger getaktet ist als im T9400. Um den Preis unten zu halten oder weil FSC unter umständen geahnt hatte das die Hitze größer sein wird? Wobei ich zugeben muss, dass ich nicht weiß ob sich die Taktrate großartig auf die Hitze des Arbeitsspeichers auswirkt.


EDIt: Oder vielliecht den Quad Core: http://www.cyberport.de/item/1110/1002/ ... tml?APID=4

:shock: :shock: nehme den zum ersten mal wahr. WIe istn die Grafik von dem ?
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon nepos » 28.07.2009 16:55

Tip zum Temperaturverhalten des NB:

Ich habe das NB öfters lange an(12+Stunden). Dann wird er rechts neben dem Touchpad doch recht warm.
Liegt ja auch der Kühler der GPU/CPU drunter.
Habe die Fernbedienung entfernt und damit die Slot offen gelassen. Seitdem ist die Temp erheblich
gesunken an dieser Stelle. :mrgreen:

Treiberupdate Nvidia:
Erstaunlicherweise gibt es auf Fujitsuseite ein Update der Graka Treiber :shock:
Bei mir hat das Update vom Auslieferungszustand bewirkt, das ich einige Spiele(Prototype, Warhammer 40k II)
jetzt entweder mit mehr Details oder ne Auflösungsstufe höher spielen kann.
Scheint im letzten Jahr ne Menge Optimierungen in den Treiber eingeflossen zu sein.
nepos
 
Beiträge: 23
Registriert: 09.09.2006 20:20

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon ise » 07.08.2009 11:16

Hallo Forumsgemeinde,
Ich bin auf der Suche nach einem Desktopersatz. Bisher habe ich mein HP nc6220 (altes Teil) meines Arbeitgebers verwendet, möchte nun aber einen eigenen zulegen. Auf der Suche danach bin ich auf das Amilo Xi 3650 gestossen. Erfüllt alle meine Wünsche, ist aber extrem gross. Mein bisheriges 14.6"/2.3kg war viel mobiler als das 3650. Was meint ihr? Gibt es eine Ähnliche Konfiguration eines Notebooks mit einem kleineren Display? Oder findet ihr, dass die anderen Vorteile diesen Nachteil übertreffen?
Weitere Frage wäre, ob es sich als Schweizer lohnt, auf das Angebot von Cyberport (http://www.cyberport.de/item/9409/1110/ ... =datasheet) einzugehen, oder ob folgende Konfiguration ausreichen würde:
Prozessor: Intel Centrino 2 Prozessortechnologie, Core 2 Duo T9400 (2.5GHz), 1066MHz FSB, 6MB L2 Cache
Chipsatz: Mobile Intel GM45 + ICH9M
Display: 18.4" TFT mit BrilliantView, Dual Lamp Technologie
Auflösung: FullHD (1920 x 1080)
Arbeitsspeicher: 2x 2048MB DDR2 800MHz, Maximum
Harddisk: 2x 320GB S-ATA, 5400rpm
Grafik-Adapter: Hybrid Technologie: nvidia GeForce 9600GT mit 512MB, Mobile Intel Graphics Media Accelerator 4500HD, umschaltbar je nach Bedürfniss
Optical Drive: DVD+/-RW Double Layer Laufwerk, SATA Blu-Ray Player
Netzwerk: WLAN 802.11a/g/n, 10/100/1000 LAN, Bluetooth
Anschlüsse: 3x USB (1x geteilt mit e-SATA), DVI, HDMI, Audio, SPDIF out, RJ-45, Expresscard Slot /54

Ich weiss, es ist abhängig vom Nutzen. Ich will es für die Bearbeitung von Full-HD Videos benutzen, Gamen, Office Anwendungen etc.
Welche Differenzen bringen die DDR3 RAM und der schnellere Prozessor T9550? Zudem ist meine Frage, ob - wie bei notebookjournal erwähnt - auch ein Slot für einen TV-Tuner vorhanden ist und es einen Sockel für Turbo Memory besteht.

Danke für eine kurze Rückmeldung.
Gruss
Ise
ise
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.08.2009 10:59

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Leonidas » 07.08.2009 11:25

Willst einen Desktopersatz mit 4.5 kg Akkulaufzeit von 1h oder ein mobiles Notebook?
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon ise » 11.08.2009 15:15

Ein mobiles Notebook, das aber gewisse Leistung erbringt.
D.h. bis 17" und entsprechend guten Hardwarekomponenten.

--> ein mobiler Desktopersatz
ise
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.08.2009 10:59

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon CaDo » 12.08.2009 10:13

Hallo allerseits...
ich bin rein zufällig über dieses Forum gestolpert, und es würde mich freuen, etwas Erfahrung mit dem Xi 3650 von Euch mitzubekommen

Hintergrund:
Ich bin Informatiker und nutze meine Rechner fast nur beruflich. (Programmierung/selten ein Spiel zur Erholung)
Zur Zeit nutze ich einen Server (SBS 2008), einen Desktop (2 Monitore) und einen Laptop (Samsung M70/19 Zoll).

Da mein Desktop-PC einiges an Änderungen nötig hätte, war mein Gedanke, ihn durch einen weiteren Laptop zu ersetzen.
(hätte auch den Vorteil, dass beim Ausfall des M70 ein Ersatzlaptop sofort zur Hand wäre)

Ansprüche an den Laptop:
- möchlichst Leistungsfähig (CPU 9400 / 9550?? oder mehr)
- Nutzungsdauer als Desktop im Büro 12-14 Stunden pro Tag, als Laptop unterwegs 8-10 Stunden pro Tag
- Betriebsystem Win-XP/7, Linux, VMware
- immer mit externer Tastatur/Maus (zur Zeit Logitech diNovo Cordless Desktop for Notebooks/Nummernblock separat)
- im Büro immer mit externen Festplatten (eSATA/USB)
- Gewicht ist weitgehend unwichtig
- sollte im normalen Betrieb (Virtueller PC/Programmierung) sehr leise sein
(SEHR WICHTIG - ich hasse es, wenn in meiner Nähe ein nervender Lüfter zu hören ist)
- sollte nicht zu heiß werden
- sollte 2 Monitore unterstützen (intern+extern oder besser 2 x extern (22+24 Zoll))
- sollte auf einem externen Monitor (>=24 Zoll) eine vernünftige Anzeige haben
- sollte relativ schnell auf die Festplatten zugreifen (falls nicht... Erfahrungen beim Einbau schnellerer Festplatten?)
- sollte, wenn es schon mal passiert, einen vernünftigen Service haben


Alles Dinge, die meist erst dann zu erkennen sind, wenn man den Rechner schon gekauft hat.
Es wäre schön, wenn mir der eine oder andere einige "passt nicht für die Anforderungen" um die Ohren hauen könnte
(Schwärmereien natürlich auch)

Übrigens.. ich habe einige Beiträge zu "vernünftige Tasche für den Laptop" mitbekommen...
Ich nutze zur Zeit einen Alu-Koffer von DICOTA
Passt der M70, externe Maus/Tastatur (siehe oben/ohne Nummernblock), kleines Netzteil rein.
(Ersatzakkus für Maus, einiges an Papier, Stick++ natürlich auch noch)
Koffer verkratzt, da Alu, etwas leichter, hat aber in 3 Jahren fast alles an Umfallen/Runterfallen/Draufsetzen u.u.u.
samt Inhalt sehr gut überstanden.
CaDo
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.08.2009 08:55

Re: Amilo Xi 3650

Beitragvon Leonidas » 12.08.2009 10:41

@ise bis 17 Zoll, da bist hier falsch...

Wenn Informatiker bist und auf das Gerät angewiesen bist, kann ich nicht verstehen warum du so ein Gerät kaufen willst.
Es ist ein Gamer Notebook im billigen Preissegment und für Schüler und Studenten gedacht.
Das Gerät hat nachweislich Lüfterprobleme bzw. die üblichen FSC Temperaturprobleme bei Nutzung der 9600M GT...

Und vor allem ein vernünftiger Service ist für dieses Gerät nicht vorgesehen bzw. einschicken und hoffen dass es in einem Stück zurückkommt. Ich habe keine Statistik aber meistens gehts wohl gut...
Und ob in 2 Jahren noch genügend Ersatzgrafikkarten da sind, kann dir auch niemand sagen.

Ich würde für deine Ansprüche zu einem Desktop greifen, der die Hälfte kostet und alle Punkte sicher erfüllt und der in Laufzeit und Aufrüstung sicher besser abschneidet.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast