amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

L6810 Grafikkartentausch

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon Cöllner » 06.10.2008 20:46

Guten Tag,
Ich habe ein Amilo L 6810 bekommen und habe Probleme mit dem schauen von Filmen.
Meine Vermutung ist, das die Grafikkarte nicht genügend Leistung hat.
Meine Frage wäre nun, ob ich die Grafikkarte austauschen kann oder evtl. mir ein neues Mainboard zulegen muss.
Ich wäre für ein paar Tipps dankbar.

MfG

Cöllner
Cöllner
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.10.2008 20:41

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon Lachsy » 06.10.2008 21:30

so wie ich das sehe ich bei dir eine Grafikare onboard verbaut
da ist mit aufrüsten nix.
kannst ja mal im bios schauen wieviel speicher du der grafikarte zur verfügung stellst.

Video
Grafikprozessor / Hersteller: SiS Real256 AGP 4x
Videospeicher: Shared Video Memory (UMA)
Lachsy
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.09.2008 22:56
Notebook:
  • Amilo M1437G

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon Cöllner » 06.10.2008 21:35

Ja hört sich nicht gut an.
Wo bitte sehe ich das im Bios?
Ich bin da nicht so fit drin.
Ich dachte der Speicher der Grafikkarte wäre fest drauf.

THX
Cöllner
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.10.2008 20:41

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon DerWotsen » 06.10.2008 21:49

Meistens findest du es unter "Main".
Grafik auswählen und schauen ob es ein Untermenü gibt,
dann kannst du vllt. auswählen ob die Grafik 32 o. 64 MB benutzt.
Dieser wird bei Shared Memory vom RAM abgezweigt.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon Cöllner » 06.10.2008 22:05

so, ich hab unter "Advanced Cmos Setup" nachgeschaut und unter Share Memory Size das einzige gefunden, was man mit Zahlen verbinden kann.
Eingestellt ist 32 MB und können kann ich es auf 64 MB stellen.

Ich habs auf 64 MB gestellt, ruckelt aber immer noch.
Cöllner
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.10.2008 20:41

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon DerWotsen » 06.10.2008 22:21

Schau dir mal die Bilder in diesem Beitrag an.
Überprüfe ob dei LW im DMA-Modus läuft.
post,123642.html#p123642

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon Cöllner » 06.10.2008 22:33

Also du beziehst dich in dem Beitrag auf die karteikarte des ide kanals.
Wenn das so ist, steht bei mir Übertragungsmodus DMA modus 5 im Primären und im Secundären DMA 2
Cöllner
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.10.2008 20:41

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon DerWotsen » 06.10.2008 22:42

Also alles wie es sein soll.
Dann kommen m.M. nach folgende Dinge in Betracht
- zu wenig RAM (Auslastung im Taskmanager beobachten)
- Prozessorauslastung (ebenfalls im Taskmanager anschauen)
- Grafikkarte wirklich zu schwach (ist halt Steinzeit, habe über den Chip auf die schnelle nichts gefunden)
- LW oder DVD defekt

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon Cöllner » 06.10.2008 22:49

Also erst mal Danke für die Mühe.
Wirklich toll hier.

Also wenn es ausreicht, könnte ich den Ram erweitern. No Problem
Prozessorauslastung: Kann ich nicht wirklich viel machen !? !
Grafikkarte!! Das wäre unter Umständen meine Frage gewesen. KANN ich die wechseln oder muss ich das Mainboard wechseln und was würde das kosten????
Versuchen würde ich es erst mal mit dem Ram, obwohl ich 512 MB drin hab. Ich dacht das reicht.
Cöllner
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.10.2008 20:41

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon JetLaw » 06.10.2008 22:51

Hab mal gegooglet und 4x AGP klingt schon etwas älter

Edit: Mainboard wechseln wird teurer als ein neues NB, da du ja auch erstmal ein passendes finden musst.
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon DerWotsen » 06.10.2008 23:11

Hast du denn mal geschaut im Taskmanager ob die Prozessor oder RAM-Auslastung auf 100% steigt beim Film schauen.
Wie äußern sich denn die Probleme genau ?
Was für ein LW ist es denn, eventuell hilft ein Firmwareupdate.
512 MB RAM sollten reichen, da darf aber nebenbei zu XP nix mehr laufen.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: L6810 Grafikkartentausch

Beitragvon Cöllner » 12.10.2008 10:04

Hallo

mir ist aufgefallen, das auch über das Internet Filme ruckeln wenn ich in den Vollbildmodus gehe.
Bei kleinem Fenster nicht.
also ist es Deff. die Grafikkarte. Ich gehe mal davon aus, das sich eine Aufrüstung nicht mehr lohnt

Ich schaue mal ab und zu hier nach, ob jemand ein gute NB für kleines Geld verkauft was auf meine Bedürfnisse passt.

Vielen Dank.
Cöllner
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.10.2008 20:41


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste