amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO A1650G Tastatur und Touchpad gehn nach ipod nicht mehr

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

AMILO A1650G Tastatur und Touchpad gehn nach ipod nicht mehr

Beitragvon berlinbasti » 07.10.2008 20:32

Habe einen AMILO A1650G aus Herbst 2005 und damit leider über Garantiezeit hinaus.

Habe vor kurzem ein iPod shuffle über usb aufgeladen (anders gehts ja nicht) dabei ist NB mehrfach abgestürzt. Über dauerhaftes Drücken des AUS-Schalters gings dann jeweils wieder.

Beim letzten Mal dann vollständiger Absturz. seit dem gehen weder die Tastatur noch das Touchpad. Windows startet ganz normal und fährt hoch bis zur Passwort-Eingabe. Hardware-Reset schon versucht - ohne Erfolg. Ins BIOS komm ich ja nicht rein.

Ich vermute, dass der ipod zu viel strom gezogen hat - ist sowas denkbar oder bekannt?

Bevor ich ihn nun für teuer Geld einschicke - seid Ihre meine letzte Hoffnung.... :?

BerlinBasti!!
berlinbasti
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2008 20:23

Re: AMILO A1650G Tastatur und Touchpad gehn nach ipod nicht mehr

Beitragvon hikaru » 08.10.2008 09:08

berlinbasti hat geschrieben:Ich vermute, dass der ipod zu viel strom gezogen hat - ist sowas denkbar oder bekannt?
Speziell beim ipod ist mir das nicht bekannt, das mag aber daran liegen, dass ich keinen habe.
Denkbar ist es auf jeden Fall. USB2.0 ist auf 5V und 0,5A spezifiziert. Nicht umsonst wird bei ordentlichen externen 2,5"-Festplatten ein Y-Kabel mitgeliefert um einen zweiten USB-Port anzuzapfen, denn 0,6mA können auf Dauer schon zu viel sein. Wenn man innerhalb der Spezifikation Geräte aufladen will, kommt man nicht weit oder es dauert sehr lange. Eine Überschreitung der zulässigen Stromstärke ist eigentlich nicht vermeidbar. Damit grillt man aber mit hoher Wahrscheinlichkeit früher oder später seinen USB-Port, den internen Hub oder auch weitere Komponenten auf dem Mainboard.
Für mich wäre es jedenfalls ein KO-Kriterium, wenn ein Gerät nur über USB aufgeladen wird. Und wenn ich mir anschaue, dass keines der im Internet angebotenen Ladegeräte einen Ausgang unter 1A hat, dann wird mir übel. An dem "Power-USB"-Port des Macbook Air mag das kein Problem sein, für Standardkonformes USB2.0 ist das aber eindeutig zu viel. Genaue Spezifikationen über die Stromaufnahme des ipod nano scheint Apple nicht herausgeben zu wollen.
Ich würde diesen Schrott (sorry für die Ausdrucksweise) an Apple zurücksenden und über weitere Schritte nachdenken, falls es keinen Hinweis gab, dass das Gerät nicht dazu geeignet ist, an einem USB2.0-Port betrieben zu werden.

Gehen denn andere USB-Geräte noch? Dann könntest du über eine externe Tastatur und eine Maus noch mit dem Gerät arbeiten. Ins Bios kommst du natürlich trotzdem nicht, denn da läuft die USB-Tastatur noch nicht.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: AMILO A1650G Tastatur und Touchpad gehn nach ipod nicht mehr

Beitragvon berlinbasti » 08.10.2008 09:15

hikaru hat geschrieben:Gehen denn andere USB-Geräte noch? Dann könntest du über eine externe Tastatur und eine Maus noch mit dem Gerät arbeiten. Ins Bios kommst du natürlich trotzdem nicht, denn da läuft die USB-Tastatur noch nicht.

Hab ich auch schon ausprobiert, funzt leider auch nicht. auch mit einem separatem USB-Hub mit externer Stromversorgung brachte keinen Erfolg.

Mich wundert eben nur, dass sonst alles reibungslos funktioniert. Hat jemand Ahnung ob die USB-Chipsätze fest auf dem Board verlötet sind, oder ob sie ausgetauscht werden können?

Oder vielleicht eine andere Idee woran es liegen könnte???
berlinbasti
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2008 20:23

Re: AMILO A1650G Tastatur und Touchpad gehn nach ipod nicht mehr

Beitragvon hikaru » 08.10.2008 09:59

Im "Normalfall" werden nur Komponenten beschädigt, die direkt mit USB zu tun haben (kann je nach Design interne Tastatur und Touchpad einschließen). Daher wirst du bei anderen Komponenten keine Fehlfunktion feststellen.
Ich weiß es nicht genau, würde aber vermuten, dass der USB-Hub aus Kostengründen verlötet ist.

Vielleicht kannst du über einen PC-Card-USB-Adapter wieder USB-Geräte (inkl. Tastatur und Maus) anschließen. PC-Card läuft nicht über den internen USB-Controller.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: AMILO A1650G Tastatur und Touchpad gehn nach ipod nicht mehr

Beitragvon berlinbasti » 08.10.2008 20:35

hikaru hat geschrieben:Vielleicht kannst du über einen PC-Card-USB-Adapter wieder USB-Geräte (inkl. Tastatur und Maus) anschließen. PC-Card läuft nicht über den internen USB-Controller.


Gute Idee - dachte ich auch - war grad im compu-laden zum ausprobieren. Allerdings ist Problem ich komm (da Passwort leider bei WindowsAnmeldung) nicht ins System rein um die PC-Card anzumelden bzw. im Gerätemanager zu installieren.

Trotzdem Danke für die Idee!
berlinbasti
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2008 20:23


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron