amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A3667G Bios-Passwortschutz

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo A3667G Bios-Passwortschutz

Beitragvon Ryrudo » 23.10.2008 18:53

Hallo,
ich habe ein großes Problem,es geht wie es in der Überschrift steht um das Passwort dieses Amilo Computers...
Ist es möglich das man diesen Schutz ausschalten kann ohne das vorherige Passwort zu kennen?
Ich weis das sowas Prinzipiel schwer ist aber es muss doch soetwas wie eine Notlösung geben fals man das Passwort vergessen hat, um trotzdem auf den Computer zuzugreifen?
Ich hoffe das irgendjemand eine Lösung für mein Problem kennt und das möglichst schnell(die Daten werden benötigt,es der PC-meines Vaters,dieser ist jedoch nicht in der Lage jemanden das Passwort mitzuteilen)

MfG Ryrudo
Ryrudo
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.10.2008 18:44

Re: Amilo A3667G Bios-Passwortschutz

Beitragvon DerWotsen » 23.10.2008 19:48

@Ryrudo

Du bekommst die Antwort die jeder auf so eine Frage bekommt:

Tipps zur Entfernung des Kennworts sind aufgrund fehlender Möglichkeiten zur Feststellung des Eigentümers nicht erwünscht/gestattet.

Notebooks werden vom Werk aus nicht mit gesetztem BIOS-Passwort ausgeliefert. Sollte bei einem frisch erworbenen Gerät ein Passwort eingestellt sein, so ist der Verkäufer der Ansprechpartner.

Sollte nach einer Reparatur plötzlich ein Passwort gesetzt sein, so ist die ausführende Werkstatt bzw. FSC der Ansprechpartner.

Es gibt bei FSC jederzeit die Möglichkeit nach Nachweis des Eigentums das BIOS-Passwort kostenpflichtig entfernen zu lassen.
Hierfür kann man sich entweder direkt an FSC oder an einen Servicepartner wenden.

Wir bitten, diese Regelung zu akzeptieren. Es dürfte in niemandems Interesse hier sein, wenn wir Tips posten, die ein Dritter mit nicht ganz so ehrlichen Absichten dann über google findet.

Das Foren-Team


Es gibt auch keine andere Möglichkeit, Notlösung u.s.w. da dazu spezielle Software und Hardware erforderlich ist.
Wende dich an einen Servicepartner von FSC, auch vor Ort wenn du einen in der Nähe hast:
http://support.fujitsu-siemens.de/de/su ... plist.html

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste