amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 3438 - mit 1024 MB 160 GB - oder selbst aufrüsten

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Amilo M 3438 - mit 1024 MB 160 GB - oder selbst aufrüsten

Beitragvon R0Li84 » 14.07.2005 17:54

Ich will mir bald das FSC Amilo M 3438 holen.

Aber ich weis nicht so Recht welches.
Ich will auf jeden Fall 1024 MB Ram!
160 GB könne ich auch sehr gut gebrauchen.


Allerdings hätte ich mal ein paar Fragen:
1. Wie stark wird die Akkuleistung durch die zweite HDD verringert?
2. Wie teuer währe ne 80GB HDD?


Ich bin nämlich am überlegen, ob ich nicht billiger davon kommen würde, wenn ich mir das Notebook mit 512 MB und 80 GB hole, und dann selber aufrüste.


Hier mal die beiden NB`s, die im Moment zur Auswahl stehen:

Das mit 80GB, 512 MB
http://www.notebooksbilliger.de/product ... 0512mb80gb

Hier mit 160 GB 1024 MB
(3tes von oben - für 1509 Euro)
http://shop.hoh.de/index.htm?notebook_f ... milo_m.htm
R0Li84
 
Beiträge: 30
Registriert: 14.07.2005 13:52

Beitragvon aspettl » 14.07.2005 20:32

Hallo

Also ich würde es gleich so kaufen, dass 1024 MB RAM drin sind - der Preisunterschied ist da recht gering.

Nun stellt sich die Frage, ob es ein Modell mit 1x80 GB und 1024 MB RAM gibt (das weiß ich nämlich nicht). Ansonsten müsstest du dich über die Neupreise von Festplatten im Internet informieren: 2,5 Zoll, 80 GB, SATA
Bei nur einer geringen Differenz würde ich das vorab mit 160 GB konfigurierte System nehmen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7184
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Borkar » 14.07.2005 21:24

also es gibt bei RAM und HD-Anzahl alle Kombinationen. Wo man die bekommt, ist ne andere Frage.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon R0Li84 » 15.07.2005 11:36

Gestaltet sich der Einbau vom Ram, bzw. von der zweiten HDD sehr viel aufwendiger als bei einem Desktop PC?

Mit Desktop PC`s kenne ich mich sehr gut aus! Da gibt es überhaupt keine Probleme, wenn mal irgendwas defekt ist etc...



Nur ein Notebook hatte ich leider noch nie.



Guter Speicher von MDT gibts fürs NB schon unter 50 Euro.
Eine Siemens HDD beim billigsten Anbieter gut 100 Euro.

Also am besten doch gleich das Notebook kaufen, dass alles eingebaut hat.
R0Li84
 
Beiträge: 30
Registriert: 14.07.2005 13:52

Amilo M3438 Lieferumfang-Nachrüstung-Benchmark

Beitragvon fireblad » 18.07.2005 19:40

Habe seit einigen Tagen den M3438 Cent2.0/ 1GB/ 160 GB :D
Bin noch am Testen.erster Wert Benchmark mit single Festplatte, Noch kein Raidverbund!, 14 094 3D Marks mit 3D 2001 SE Prog. ermittelt.
Hat jemand mit 2001 SE auch den Bench durchgeführt?

So nun zu dem Lieferumfang beim Neukauf: komme gerade vom Hardwareluxx-Forum, wo einer genau mit FSC dieses Thema diskutiert hat. FSC behauptet, daß eine nachträgliche Nachrüstung der 2. Festplatte nicht möglich sei. Es würden Kabel und Befestungshalter fehlen.

Die Frage ist doch: was muß der M3438 alles können und wieviel € hat man oder ist eben bereit auszugeben. Bei Notebookbilliger ist der FSC M3438 von mir für 1739€ zu haben.
Also zwei Festplatten heißt sich auch über Raidverbund der 2 Platten zu beschäftigen , um den Vorteil von 2 Platten voll auszuschöpfen.
1. erheblicher Geschwindigkeitsvorteil
2. erhebl. Sicherheitsvorteil
Das kommt natürlich daraufan wie der Raid eingerichtet wird.
fireblad
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.07.2005 19:16

nachrüsten M3438

Beitragvon fireblad » 18.07.2005 19:51

Hallo Roli,

Habe ganz vergessen daraufhinzuweisen. auf keinen Fall beim M3438 Festplatten nachrüsten.
1. soll es ja technisch nicht möglich sein :roll:
2. erlischt die Garantie!!!! :cry:
3. Kein Preisvorteil beim Notebook :( :(
4. Notebook ist etwas anderst als ein Deskop. Die Teile sind nicht kompatibel

Gruß
fireblad
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.07.2005 19:16


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron