amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A1630 - Absolute Startprobleme. Kein Normalbetrieb

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo A1630 - Absolute Startprobleme. Kein Normalbetrieb

Beitragvon FatEric » 27.10.2008 00:29

Hallo Amilofreunde.
Ich hoffe mir kann jemand eine konkrete Aussage machen.
Mein 46 Monate alter Amilo hat heute mal wieder seinen Geist aufgegeben, heute allerdings so, dass ich diesmal nicht mehr weiter weiß.
Angefangen hat das problem im laufenden betrieb und kam aus dem nichts. Ich war wie so oft längere Zeit nicht am Laptop. Der Bildschirm schaltet sich ja dann aus und bei einer Mausbewegung sollte er aufwachen. Nur diesmal eben nicht. Das war der Anfang der Probleme. Also neu gestartet aber er es kam erstmal kein bild mehr. dann die üblichen schritte. Akku raus reset etc. Dann kam erstmal wieder ein lebenszeichen. Aber:
-XP Startet nicht mehr im Normalen Modus
-Abgesicherter Modus funktioniert. Habe mal alle wichtigen daten schon in diesem Modus runterkopiert.
-bei einem Neustart bleibt manchmal weiterhin trotzdem einfach alles schwarz. erst beim wiederholten male kommt ein bild und startet.

Meine Vermutung war zuerst die Festplatte.
Also neue festplatte rein aber auch hier startet der laptop erst beim 2ten startversuch. Und das schlimme er friert bei der installation von Win XP einfach ein.
Die bisher eingebaute Festplatte funktioniert mit einem USB adapter einwandfrei an einem anderem rechner.

Ich vermute mal, das war es jetzt mit meinem Amilo. Weiß noch jemand einen Rat? Es kann ja fast nur das mainboard sein?
Hilft es vielleicht das BIOS zu flashen?
FatEric
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.05.2008 11:21

Re: Amilo A1630 - Absolute Startprobleme. Kein Normalbetrieb

Beitragvon FatEric » 27.10.2008 10:34

Hab jetzt noch ein paar sachen beobachtet.
Mit der alten XP installation startet er im normalen Betrieb (wenn er hochfährt) bis zum XP Ladebildschirm. der Balken friert dann aber ein und das wars dann. Er gibt dann kein Mucks mehr von sich.
Bei einer neuinstallation bleibt er IMMER bei der geräteinstallation hängen und friert ein. Da liegt doch die Vermutung erst recht nahe, dass sich nen Hardwarebaustein verabschiedet hat und bei der Installation dieses defekte Teil installieren will.

Und mir ist aufgefallen, dass er vor 3 Tagen einfach mal gepiepst hat im laufenden Betrieb aber es kam keine Meldung von XP. Das ist dann noch 2 mal passiert. deutet das auf einen fehler hin?
FatEric
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.05.2008 11:21

Re: Amilo A1630 - Absolute Startprobleme. Kein Normalbetrieb

Beitragvon Leonidas » 27.10.2008 10:55

Probier es mal mit einer Linux Live CD.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Re: Amilo A1630 - Absolute Startprobleme. Kein Normalbetrieb

Beitragvon FatEric » 27.10.2008 13:22

Werde mal Knoppix testen. Ich vermute mal stark, dass er dann starten wird.
Was mich halt schon stutzig macht ist die Tatsache, dass er eben nur bei jedem 2ten Startversuch überhaupt ein Bild zeigt und dann bootet. Also ist die Hardware defekt.
FatEric
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.05.2008 11:21

Re: Amilo A1630 - Absolute Startprobleme. Kein Normalbetrieb

Beitragvon Leonidas » 27.10.2008 13:34

Aber du kannst deine Daten sichern und vielleicht ein paar Diagnosetools laufen lassen. Er hat ja auch schon fast 4 Jahre Dienst hinter sich, was in Menschenjahren uralt ist :)
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron