amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

nvidia GEFORCE GO 7400 Thema ist gelöst

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon dj-howdi » 27.10.2008 21:08

Hallo, ich habe ein riesen problem und brauch eure Hilfe!also vor kurzem ist meine x700 tot so habe ich mir günstig bei ebay eine go 7400 geholt!mein laptop ist ein amilo m 1437G!dort habe ich diese auch eingebaut unterverwendung der alten paads!Meine Streifenproblem der alten x700 war auch behoben!dann hatte ich einen treiber gefunden was schon sehr schwierig war!Doch jetzt schaltet der Laptop nach einer gewissen zeit einfach ab!!!Ich HAB KEIN PLAN WARUM wORAN KANN DAS LIEGEN UND WAS MUSS ICH TUN!???????? Der Lüfter geht und die cpu und Gpu werden eigentlich auch nicht heiss!? Liegts vielleicht an denn Treiber??? könnt ihr mir einen zu kommen lassen?Oder kann es an den einstellung von der grafikkarte liegen?Überhitzungsschutz? falsch eingestellt? kann auch xp nicht neu installieren da der laptop da auch abschaltet? wenn ich die alte einbau geht es?! Dank für eure Hilfe!
dj-howdi
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2008 21:00

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon Dawidhunter » 28.10.2008 01:15

Dawidhunter
 

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon dj-howdi » 28.10.2008 09:55

Kann es trotzdem noch an was anderen liegen? ich will heut nachmittag mal ne memtest durchlaufen lassen!
dj-howdi
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2008 21:00

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon Leonidas » 28.10.2008 09:57

Was heißt die CPU+GPU werden eigentlich nicht heiß? Hast des überprüft oder legst die Hand auf?
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon dj-howdi » 28.10.2008 10:04

Hab kein Programm dafür genutzt!wo krieg ich sowas her?
dj-howdi
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2008 21:00

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon dj-howdi » 28.10.2008 10:06

Ich glaub nciht das es daran liegt das irgendwas zu heiß wird! Da es ja mit der alten x700 funktioniert! was mir noch einfällt ist das die x700 256ddr hatte und die go7400 nur 128DDr3 hat! kann es daran liegen?
dj-howdi
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2008 21:00

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon Zico » 28.10.2008 10:08

lad dir mal everest runter und schau die temps nach...
und du hast die alten pads verwendet? das schreit geradezu nach temperaturproblemen...
Zico
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.02.2007 06:58
Wohnort: Hofheim
Notebook:
  • FSC Amilo XA 1526

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon dj-howdi » 28.10.2008 10:21

aber warum funkts dann mit der alten wunderbar???? Hab schon in anderen foren gesucht und gelesen das der arbeitsspeicher oder das netzteil sowas hervorgerufen haben! aber dann müsste es ja auch mit der alten x700 nicht gehen oder? also muss es an der neuen go 7400 liegen richtig?
dj-howdi
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2008 21:00

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon Leonidas » 28.10.2008 10:38

Miss die Temperaturen, dann reden wir weiter was alles noch sein kann, ok?
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon notebucker » 28.10.2008 11:10

@dj-howdi

Hallo?
Mit der alten hat alles funtioniert?
Und woher kamen dann die Streifenprobleme? :?

Die alte Graka hat es überhitzt und vermutlich ist das bei der "neuen" jetzt wieder so, zudem kann da beim Umbau vieles schief gelaufen sein.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon dj-howdi » 28.10.2008 11:28

die x700 produziert mir veritkale und senkrechte streifen in verschiedenen farben! wenn ich auf das gehäuse klopfe kann ich es damit beeinflussen! manchmal sind dei streifen nciht da kann sie aber durch klopfen herbei rufen ;) ! Jedoch fährt der laptop mit der x700 nicht einfach runter!

Ich werde die temp. versuchen zu messen! Danke schonmal!
dj-howdi
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2008 21:00

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon dj-howdi » 28.10.2008 17:57

hi Leute fragt mich nciht wie ich es gemacht habe doch habe ich Windwos nochmal neue installiert bekommen und auch meinen alten treiebr für die 7400 drauf gemacht geht soweit alles! nach dem ich ne bios update gemacht habe1.10 schaltet er auch nicht mehr ab! das ist ja schonmal OK! so jetzt aber zeigt mir everrest an CPU 51°C und Grafikchip 117°C das find ich nicht so toll oder!? sollte doch eigentlich so bei 60-70°C liegen oder?! Soll ich neue Pads bestellen wenn ja wo krieg ich welche her?Günstig!? Lüfter geht das steht fest! Jetzt kann ich auch verstehen wenn er bei dem Spiel abgeschalten hat wenn er jetzt schon bei 117°C ist richtig!? mfg

achso mein treiber ist momentan 11/15/2007, 6.14.11.6746

hat wer ne neueren? der oben von dell ist nur für vista!
dj-howdi
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2008 21:00

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon Zico » 28.10.2008 18:35

117°C ist etwas viel Oo ich würde den rechner ausmachen und den nächsten hardwareshop aufsuchen
Zico
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.02.2007 06:58
Wohnort: Hofheim
Notebook:
  • FSC Amilo XA 1526

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon JetLaw » 28.10.2008 19:40

Die hohen Temps kommen auch mit Sicherheit von keinem Treiber. Hohe Temps rühren von schlechtem Einbau her :wink:
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: nvidia GEFORCE GO 7400

Beitragvon dj-howdi » 28.10.2008 21:16

Bei mir gibts nichts mit hardwareladen!!!! Habe den laptop gerade nochmal angemacht und everrest gestartet! GPU anfang : 57°C dann ging sie anch der zeit auf über 90°C der Lüfter ging in der zeit nicht an! die CPU betrug konstant seine 30°C !!!! Würde also sagen Kühlerproblem! Also entweder neue Wärmeleitpads oder gibt es ein Programm mit dem ich den Lüfter steuern oder einstellen kann bei wieviel °C er angeht?
dj-howdi
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2008 21:00

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste