amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Mini mit Beamer Probleme

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo Mini mit Beamer Probleme

Beitragvon poire_pro » 01.11.2008 21:24

Hallo,
wie kann ich einen Beamer an den Amilo Mini anschließen, der dann mit 1024*768 eine Präsentation anzeigt, die gleichermaßen auf dem Netbook-Display läuft?
Leider habe ich es bisher nur geschafft, dass der Beamer mit maximal 800 * 600 angesteuert wird, oder eben als erweiterter Desktop, was ich nicht will.
Vielen Dank!
poire_pro
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.06.2007 16:38

Re: Amilo Mini mit Beamer Probleme

Beitragvon hikaru » 02.11.2008 18:41

Kurz: Gar nicht.

Das interne Display hat nur eine Auflösung von 1024x600. Du willst den Bildschirm klonen, dabei setzt aber immer das Display mit der kleineren Auflösung die Grenze. 1024x600 kann der Beamer höchstwahrscheinlich nicht, daher werden nur 800x600 Pixel dargestellt.
Du wirst dich also entscheiden müssen, ob du auf dem Beamer mit 800x600 leben kannst oder ob du doch mit einem erweiterten Desktop arbeitest.
Im erweiterten Modus solltest du aber zumindest den Beamer als primäres Display (mit Startleiste und Icons) definieren können.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo Mini mit Beamer Probleme

Beitragvon poire_pro » 02.11.2008 18:53

Ah, schade. Ich habe gehört, dass es für andere Netbooks die Möglichkeit gibt, die XGA Auflösung quasi zu imulieren, in dem dann der Bildschirm auf dem Netbook gescrollt wird. Gibt es so was für die Amilo Minis eventuell auch?
poire_pro
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.06.2007 16:38

Re: Amilo Mini mit Beamer Probleme

Beitragvon hikaru » 02.11.2008 19:15

Frag mal in Communities für Acer Aspire One, MSI Wind U100 oder Dell Inspiron Mini9 nach. Diese Geräte haben den gleichen Grafikchip und Lösungen für diese Geräte sollten auch auf dem U3520 funktionieren.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo Mini mit Beamer Probleme

Beitragvon poire_pro » 02.11.2008 20:46

Danke, ich werde berichten!
poire_pro
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.06.2007 16:38

Re: Amilo Mini mit Beamer Probleme

Beitragvon poire_pro » 16.11.2008 20:02

bisher war ich leider völlig erfolglos. Ich habe von einem "XGA compress" Modus gelesen, den die EE-PCs unterstützen. Was muss ich mir darunter vorstellen?
poire_pro
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.06.2007 16:38

Re: Amilo Mini mit Beamer Probleme

Beitragvon hikaru » 16.11.2008 20:44

"XGA compress" ist nichts anderes als das Downsampling einer höheren Eingangsauflösung (hier XGA) auf die native Beamerauflösung (meist SVGA).
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo Mini mit Beamer Probleme

Beitragvon poire_pro » 17.11.2008 09:12

Und geht das auch andersherum, dass also auf dem AMILO Mini ein "downgesampeltes" XGA als SVGA dargestellt wird und auf dem Beamer XGA genutzt wird?
poire_pro
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.06.2007 16:38


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron