amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Arbeitsspeicheranzeige beim M1437G

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Arbeitsspeicheranzeige beim M1437G

Beitragvon Techno » 15.07.2005 09:57

Ich habe seit einer Woche einen AMilo M1437G. Große Programme laufen erstaunlich langsam für die Menge an Arbeitsspeicher.
Nun habe ich gestern festgestellt, daß in folgendem Menü
>>HILFE UND SUPPORT
>>Tools zum Anzeigen von Computerinformationen und Ermitteln von Fehlerursachen verwenden
>>Computerinformationen
>> Allgemeine Systeminformationen über diesen Computer anzeigen
unter
Speicher (RAM): Kapazität 256 MB
angezeigt wird. (Statt 1024 MB)

Ich habe bisher bei 5 anderen Computern an der selben Stelle nach gesehen, und dort wurde immer der erwartete Arbeitsspeicher Wert angezeigt

Außerdem wird in folgendem Menü:
>>Alle Programme
>>Zubehör
>>Systemprogramme
>>Systeminformation
in der Systemübersicht folgendes angezeigt:
Gesamter realer Speicher 256,00 MB
Verfügbarer realer Speicher 680,74 MB

Auch dort finde ich auf allen anderen Geräten unter "Gesamter realer Speicher" den erwarteten Wert.

Ich habe inzwischen kontrolliert, daß zwei 512 MB Speicherchips in meinem Notebook eingebaut sind, und unter
>>Systemsteuerung
>>System
>>Allgemein
werden mir 1,00 GB RAM angezeigt

Weiß irgend jemand einen Rat oder könntet Ihr mal nachschauen ob euer Gerät dieselben Infos anzeigt?
Ich bitte dringend um Antwort, weil möglichst schnell reagieren möchte, falls an meinem Gerät etwas nicht stimmt
Zuletzt geändert von aspettl am 15.07.2005 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: nodh: Passt in CPU,RAM,Lüfter tatsächlich besser
Techno
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.07.2005 09:36

Beitragvon Liskas » 15.07.2005 12:38

Hallo Techno!

Kaum zu glauben, aber bei mir werden auch nur 256 MB RAM an der von Dir beschriebenen Stelle angezeigt. Allerdings läuft mein M1437 ohne Performanceprobleme. Trotzdem würde mich interessieren, warum Windows den Arbeitsspeicher falsch anzeigt.

Viele Grüße,
Liskas

P.s.: Warum hast Du diesen Thread im Forum 'Einkauf von Notebooks' erstellt? Paßt er nicht besser ins Forum 'CPU, RAM, Lüfter'?
Benutzeravatar
Liskas
 
Beiträge: 132
Registriert: 26.04.2005 17:13
Notebook:
  • Amilo M 1437G

Beitragvon Techno » 15.07.2005 13:39

Hallo Liskas,

ich schreibe das erste mal überhaupt einen Beitrag zu irgendeinem Forum und bin wohl noch nicht so geübt darin.
Sorry für die ungewöhnliche und verwirrende Thread-Wahl.
Auch das mit dem doppelten Beitrag in zwei Threads ist ein dummes Versehen.
Gruß,
Techno
Techno
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.07.2005 09:36

Beitragvon Borkar » 15.07.2005 13:43

wirds im BIOS (beim Booten) richtig angezeigt?
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Liskas » 15.07.2005 13:46

Im BIOS und beim Booten wird alles richtig angezeigt.
Benutzeravatar
Liskas
 
Beiträge: 132
Registriert: 26.04.2005 17:13
Notebook:
  • Amilo M 1437G

Beitragvon Borkar » 15.07.2005 14:42

was man mal versuchen könnte, ist einen RAM-Riegel ausbauen und Windows zu booten, danach die RAM wieder hinzugeben und dann wieder überprüfen.
(Mir ist nichts bekannt wie man im Windows verstellen kann, wieviel RAM man hat.)
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon visepa » 17.07.2005 15:53

muss dazu mal ganz blöde frage stellen...brauchts das denn überhaupt? wenn bios und beim booten richtig erkannt wird, ich hab dasselbe auch bei meinem 1437 und ich hab aber nicht das gefühl dass der nur mit 256 arbeitet, dafür ist er zu schnell...

V.
visepa
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.07.2005 02:40

Beitragvon Borkar » 17.07.2005 16:51

tja, wenn er wirklich damit arbeitet, brauchts das natürlich nicht.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Liskas » 17.07.2005 21:49

Ich gehe, was die Anzeige des verfügbaren Arbeitsspeichers anbelangt, inzwischen von einem Softwareproblem aus. Mein 1437 läuft mit erwarteter Performance. Was scherts mich also, was Windoof dazu meint.

Grüße,
Liskas
Benutzeravatar
Liskas
 
Beiträge: 132
Registriert: 26.04.2005 17:13
Notebook:
  • Amilo M 1437G

Beitragvon Liskas » 17.08.2005 06:34

Hallo! - Unser Problem ist gelöst.

Die Falschanzeige des verbauten Speichers unter Windows kann von nun an der Vergangenheit angehören. Das Problem wurde offensichtlich vom BIOS verursacht. Und dafür gibt es inzwischen ein Update. Was das genau an unseren Amilos verändert, könnt ihr in folgendem Thread nachlesen:

htopic,3074,1437+bios.html

Viele Grüße,
Liskas
Benutzeravatar
Liskas
 
Beiträge: 132
Registriert: 26.04.2005 17:13
Notebook:
  • Amilo M 1437G


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron