amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Grafikproblem (bei Pi 1556)

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Grafikproblem (bei Pi 1556)

Beitragvon Nokkusu » 03.11.2008 00:30

Hi, habe seit heute ziemliche Grafikprobleme mit meinem Amilo Pi 1556 Notebook.

Gestern ging noch alles ziemlich normal, bis auf das, dass der Bildschirm einmal kurz für ein paar Sekunden schwarz wurde.
Heute hab ich ihn normal eingeschalten, machte dann kurz Pause, hab ihn zugeklappt. Danach wollte ich ihn wieder einschalten, den Lämpchen nach war er aus dem Standby Modus, aber es kam kein Bild.
Hab ihn neu gestartet und plötzlich war das Bild in 3 Teile geteilt, auf jedem Teil dasselbe zu sehen (ein Abschnitt dessen, was man eigentlich sehen sollte), das Bild hatte auch teilweise kleine Farbfehler. Er kam bis zum Windows Startbildschirm, hat aber dann nur mehr ein schwarzes Bild angezeigt. Beim 2ten Versuch ging es ganz normal, doch dann trat der Fehler immer wieder auf.
Hat zwischendurch noch einmal normal funktioniert, aber jetzt geht der Fehler nicht mehr weg.
Windows im abgesicherten Modus zu starten funktioniert, allerdings ist das Bild auch in 3 Teile geteilt.
Weiters verwende ich noch Ubuntu und habe Grub installiert, womit es auch Probleme gibt. Nach einigen Restarts reagiert das Grub Menü nicht mehr auf meine Eingaben (rauf und runter Tasten), wechselt in den Command Line Modus (wozu man eigentlich die 'c' Taste drücken muss, ich hab aber gar nichts gedrückt...), manchmal reagiert er aber auch auf die Tastatureingaben, scheint bei jedem Neustart verschieden zu sein.

Hab mich etwas umgesehen und bin auf das gestossen:
http://forum.fujitsu-siemens.com/forum/ ... 60&t=34572
Könnte das der Grund für meine Grafikprobleme sein und sollte ich mein Notebook einschicken?
Worauf könnten die Eingabeprobleme zurückzuführen sein?

Mein Notebook ist ca. 2 Jahre alt, die Garantie schon abgelaufen. Habe leider kaum Daten gesichert.
Hatte bis jetzt eigentlich keine Probleme. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Nokkusu
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.11.2008 00:27

Re: Grafikproblem (bei Pi 1556)

Beitragvon hikaru » 03.11.2008 08:31

Ja, das ist höchstwahrscheinlich eine defekte Grafikkarte. Das Gerät einzuschicken lohnt sich finanziell nicht, wenn du keine Garantie mehr hast. Du könntest die Grafikkarte aber selbst austauschen.
Woher die Eingabeprobleme kommen, kann ich nicht beurteilen. Ich würde mal hoffen, dass die Eingaben korrekt erkannt werden aber die Darstellung nur verzögert oder gar nicht erfolgt.

Die Daten kannst du sichern indem du entweder Die Festplatte an einen anderen Rechner anschließt oder per scp über LAN, falls du Ubuntu (zumindest im Textmodus) nochmal booten kannst.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Grafikproblem (bei Pi 1556)

Beitragvon amilo PI 1556 » 02.12.2008 14:38

Hallo zusammen:

Ich musste mir zwangsweise auch eine neue Graka zulegen weil meine 7600 go abgeraucht ist (Beim Spielen hat der Monitor erst gestockt und dann nur noch ein schwarzer Bildschirm, aber hochfahren funktioniert noch zumindest nach den Laufgeräuschen des Laptops zu urteilen)

habe mir jetzt die GF 8600 GS (512 MB) bestellt und erwarte sie sehnsüchtig....

nur mach ich mir Gedanken, da ich hier im Forum schon so viel über Komplikationen gelesen hab....

meine bestellte Karte ist nämlich mit nem Acer-Bios ausgewiesen und ich bin mir da nicht so sich ob das alles reibungslos abläuft....

Kann mir jemand von Euch über seine Erfahrungen berichten??

Gruß

chris
amilo PI 1556
 
Beiträge: 9
Registriert: 28.11.2008 21:15

Re: Grafikproblem (bei Pi 1556)

Beitragvon Der_Ventilator » 22.12.2008 20:20

Und wie isses gelaufen?

Einbau, Temps?
Der_Ventilator
 
Beiträge: 54
Registriert: 03.09.2006 15:14


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste