amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Failure Fixed Disk 0 [M7440G] Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Failure Fixed Disk 0 [M7440G]

Beitragvon homer3010 » 07.11.2008 21:31

Heute ist mein Rechner im laufenden Betrieb hängengeblieben.
Nach dem "erzwungenen" Neustart kam folgende Fehlermeldung:

ERROR
0200: Failure Fixed Disk 0

Press <F1> to resume, <F2> to Setup

die Festplatte an sich funktioniert (Test am anderen Rechner).
Laut Google kann es noch der Controller sein? Ist da was dran? Wenn ja lässt sich da etwas Instandsetzten?
homer3010
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.06.2006 12:23
Notebook:

Re: Failure Fixed Disk 0 [M7440G]

Beitragvon hikaru » 08.11.2008 13:23

Ja, es kann auch der Controller sein. Reparieren lässt sich da leider nichts, wenn es wirtschaftlich halbwegs Sinn machen soll.
Falls du die Möglichkeit hast, probier es nochmal mit einer anderen Platte. Defekte Controller sind manchmal zu Anfang nur etwas wählerisch.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Failure Fixed Disk 0 [M7440G]

Beitragvon homer3010 » 08.11.2008 17:37

hikaru hat geschrieben:Ja, es kann auch der Controller sein. Reparieren lässt sich da leider nichts, wenn es wirtschaftlich halbwegs Sinn machen soll.
Falls du die Möglichkeit hast, probier es nochmal mit einer anderen Platte. Defekte Controller sind manchmal zu Anfang nur etwas wählerisch.


Habe eine baugleiche Festplatte eingebaut. Geht leider auch nicht.
Was mich ein bisschen wundert: Das BIOS erkennt die Festplatte (Typenbezeichnung).

Werde die Tage das Ding einmal auseinanderbauen und reinigen. Vielleicht habe ich Glück und das Teil hatte nur einen Wackelkontakt...
homer3010
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.06.2006 12:23
Notebook:

Re: Failure Fixed Disk 0 [M7440G]  Thema ist gelöst

Beitragvon homer3010 » 09.11.2008 16:09

Obwohl es wahrscheinlich eh keiner liesst, wollte ich euch mal von meiner Erfahrung berichten...

Ich habe den Rechner so weit wir mir möglich war mit dem Staubsauer gereingt.
Das brachte leider keinen Erfolg...
Ich habe einfach (da es je eh egal war) das BISO geflasht, obwohl die aktuelle Version schon drauf war.
Resultat: Festplatte wird wieder erkannt und der Rehner ist so gut wie neu.

So das Problem ist vorerst vom Tisch...
homer3010
 
Beiträge: 88
Registriert: 18.06.2006 12:23
Notebook:


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron