amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon Floasis » 09.11.2008 17:44

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass mein Amilo XA2528 einen deutlichen Leistungsverlust zu verzeichnen hat. Zudem wird mein Laptop sehr flott heiss, genauso wie mein Netzteil. Ein Freund von mir, der sich auch recht gut auskennt, hat eine "Ferndiagnose" gestellt und meint es könnte am Windows Kernel Debugger oder sowas liegen. Habe nämlich vor einiger Zeit eine Defragmentierung durchgeführt. Wobei das Problem eigentlich auch schon zuvor bestand.
Jedenfalls ist es nicht normal, dass mein Rechner die ganze Zeit bei um die 15% Leistung liegt, oder (habe nur iesplorer, icq und email offen). Wenn ich bei youtube beispielsweise Videos schauen möchte und mit dem Mauszeiger anfange hin und her zu fahren, fängt es tirisch zu ruckeln an. Dieses Problem überträgt sich natürlich auch auf die Performance in PC Spielen. Bei einigen hab eich eine wahnsinns Ladezeit und bei anderen Spielen habe ich in Sekundenabständen ein ruckeln, was den Spielstand unheimlich hemmt.
Hab jetzt auch schon alle Daten auf Externe Festplatt egezogen, um meine Fetsplatten möglichst frei zu haben(hat abe rnix gebrahct). Nun bin halt kurz davor alles runterzuschmeissen und mein NB wieder in den Auslieferungszustand zu versetzen.
Jetzt zu meinem eigentlich Anliegen..

A) würdet ihr mir ebenfalls dazu raten, oder mir zunächst etwas anderes empfehlen???
und
B) weiss ich leid rnicht mehr wieviele Recovery DVDs ich benötige um diesen Schritt durchzuführen. Habe 2 1/2 DVDs gefunden (die ersten beiden sind gut gefüllt und auf der dritten DVD hab ich etwa 2,5 GB), kann das sein? BEvor ich den Schritt wage, will ich natürich sicher gehen, bevor ich meinen Laptop nicht meh rnutzen kann.

Bin für Anregungen, Hilfestellungen und Ratschläge jeglicher Art (natürlich sollten sie nützlich sein) sehr sehr dankbar. Bin leider nicht so der Profi, was die PC-Welt anbelangt.

Es dankt euch

Floasis
Floasis
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2007 10:53

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon sx2008 » 11.11.2008 00:07

Wart' mal noch mit der Neuinstallation.
Schau mal mit dem Prozess Explorer (http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb896653.aspx) wo die Proz.-Leistung verbraucht wird.
Wenn z.B. die Deferred Procedure Calls und die Hardware Interrupts zusammen ständig mehr als 4% brauchen, dann hast du ein Treiberproblem.
sx2008
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.10.2008 07:16
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon Floasis » 11.11.2008 17:03

Werde ich mal ausprobieren...danke! Aber er ist ja selbst im stehen ohne grossartige Aktionen unglaublich heiss


EDIT: Ging ja schnell, kann schonmal berichten, beides zusammen hat ca. 2 Prozent (2x 0,77). Dies blinkt aber immer und ändert sich wohl auch, ne?

CPU Usage besorgt mich aber, das ist ständig bei 95%!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber unten in der Taskleiste wird das jedoch nur mit 4% angezeigt!?
Floasis
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2007 10:53

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon Zico » 11.11.2008 18:39

die restlichen prozent kommen vermutlich vom leerlaufprozess ^^
Zico
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.02.2007 06:58
Wohnort: Hofheim
Notebook:
  • FSC Amilo XA 1526

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon sx2008 » 12.11.2008 01:35

Floasis hat geschrieben:... beides zusammen hat ca. 2 Prozent (2x 0,77).
Aber unten in der Taskleiste wird das jedoch nur mit 4% angezeigt!?

Deine Leerlauflast ist soweit ok.
Hast du auch alle unnötigen Dienste abgeschaltet?
Auf Vista laufen Dienste, die 98% aller Benutzer nicht benötigen und machen das System träge.
sx2008
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.10.2008 07:16
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon Floasis » 12.11.2008 16:58

Also die Prozesse im Task Manager sind meiner Meinung nach ok. Wenn ich aber unter Leistung mir die CPU Auslastung ansehe, sehe ich das es dort gewaltig schwankt...obwohl ich nix mache teils 45%. Wenn ich dann parallel dazu einfahc ganz ruhig ein Fenster verschiebe, bleibt es konstant bei über 50% und er zeigt rote Linien an.
Floasis
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2007 10:53

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon Floasis » 23.11.2008 12:07

Also...mein Problem mit den Recovery CDs hat sich erledigt. Habe die dritte DVD nun endlich gefunden und hab alles neu draufgezogen. Aber mein Problem, bleibt nach wie zuvor das gleiche. Ich habe eine recht starke Hitze Entwicklung zu verzeichnen und der Rechner ist echt gut am lüften (wirklich hörbar). Zudem hat sich das ruckeln, welches ich aber garnicht direkt als ruckeln bezeichnen würde, sondern eher als Verzögerung alle 3-5 Sekunden, immenroch nicht ergeben. Das seltsame ist halt auch, wenn ich Videos bei youtibe schaue und mit der Maus hin und her scrolle, dann fängt es ebenfalls an zu ruckeln. Hat den niemand einen guten Tipp für mich?
Komme ich irgendwie noch drum herum das Teil einzuschicken? Wäre wirklich freundlich wenn jemand mit Lösungsversuchen kommen würde.
Zur Info: Die Prozesse im Taskmanager sind alle in Ordnung, zumal ich ja auch alles neu installiert habe und das unwichtigste direkt auch wieder gelöscht habe. Also befindest sich mein Laptop quasi im Auslieferungszustand.
Bin für jede Hilfe unglaublich dankbar!!!
Floasis
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2007 10:53

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon JetLaw » 23.11.2008 12:13

Also das Hitze Problem ist normal beim Xa da wirste nichts gegen machen können, das liegt am AMD und der Nvidia Karte.
Was hast du an Temperaturen? Es kann auch sein das es bei dir irgendeinen defekt bei der Kühlung gibt. idle Temps müssten so 65-75C° sein und unter Volllast dann halt über 80C°. Ab 85C° taktet sich der Prozessor auf 800Mhz runter, deswegen haben viele beim Spielen immer mal ruckler dann taktet er runter
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon Floasis » 23.11.2008 12:17

Kannst du mir ein Programm empfehlen, welches ich zum messen der Temperaturen nutzen kann?
Als Tipp noch nebenbei: Ich spiele zur Zeit Kane&Lynch (ist ja nicht gerade das anspruchvollste Spiel und sollte laufen) ruckt sogar in der Menpauswahl. Ich kann da Problem nicht genauer beschreiben, außer das es alle 3-4 Sekunden für ne knappe Sekunde hängen bleibt, egal ob im Menü, Video oder im Game. Dieser Performanceverlust ist mir halt wie beschrieben auch beim schauen von youtube Videos aufgefallen wenn ich die Maus hin und herb bewege. Abe rauch beim rauf/runterscrollen von Internetseiten scrollt er nicht ganz flüssig.
Floasis
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2007 10:53

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon JetLaw » 23.11.2008 12:24

Lad dir mal everest oder speed Fan runter, damit kannst du die Temps auslesen. Haste die Temps bisher noch nicht überprüft?
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon Floasis » 23.11.2008 12:28

Nee...das habe ich bishe rnoch nicht in Angriff genommen, werde ich aber jetzt sofort nachholen und direkt hier berichten...also stay tuned
Floasis
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2007 10:53

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon Floasis » 23.11.2008 12:40

So, hab jetzt mal den Gesamtreport gemacht und angehängt, da hast du ja dann alle Infos, die du hoffentlich brauchst. Wo kann ich die Temp nachsehen? Hab gesehen CPU wird glaub ich mit 29 Grad angezeigt, was ja verdammt wenig wäre, oder?
Was mich aber wundert ist im Bereich CPU Auslastung zeigt er zwei CPU an CPU#1 und CPU#2, wobei aber nur CPU#2 mit ca. 5-20% schwankend angezeigt wird!


EDIT: Hab das mal ein wenig unter Beobachtung genommen mit der CPU Auslastung, zunächst einmal muss ich mich korrigieren, es heisst natürlich Core#1 und #2. Des weiteren ist mir auber aufgefallen, dass die Core #2 Auslastung sehr steigt, sobald ich fenster öffne oder verschiebe (schwankend zwischen 40-70%), dabei arbeitet aber weitehrin immer nur Cor#2. Bei Core#1 tut sich kaum was, normal?
Dateianhänge
Report.txt
(292.87 KiB) 118-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Floasis am 23.11.2008 12:59, insgesamt 1-mal geändert.
Floasis
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2007 10:53

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon JetLaw » 23.11.2008 12:58

Du hast ja auch einen Dual Core Prozessor drin, deswegen zwei CPU's. Also die Temp kann eigentlich nicht stimmen, denn 29C° ist viel zu wenig. Lade dir bitte nochmal Speed Fan runter damit kannst du auch die Temps auslesen.
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon Floasis » 23.11.2008 13:00

Okay...mach ich. Kannst du dir dann bitte kurz mal meinen EDIT durchlesen von zuvor?
Floasis
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2007 10:53

Re: Amilo XA2528 - Extreme Hitze und Recovery DVDs

Beitragvon Floasis » 23.11.2008 13:08

Also Temperaturen wie folgt gemessen:

GPU: 70 C
Temp: 70 C
Core: 51 C
Frequency: 803MHz
Floasis
 
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2007 10:53

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron