amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo L 1300 - Aufrüstung Thema ist gelöst

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo L 1300 - Aufrüstung  Thema ist gelöst

Beitragvon adrian » 12.11.2008 22:11

Moin moin,

meinen alten Amilo L 1300 möchte ich aufrüsten - aber wie?
Auf diesem Gebiet bin ich absoluter Laie.
Ich merke von Update zu Update, dass mein zugesicherter Speicher immer mehr wächst.
Letztens noch 286MB, nun um die 300MB.
Was sollte man da nun genau aufrüsten? Den CPU oder RAM? Ihr könnt mir bestimmt weiter helfen.
Ich habe einen 512 MB CPU drin und den L 1300 im Jahre 2005 gekauft.
XP home Edition soll man ja bis 2048 MB (CPU) aufrüsten können
Hier noch ein paar technische Daten von mir in 2 Bildern.
BildBild

Gruß Adrian
adrian
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2006 17:34
Wohnort: Ostfriesland
Notebook:
  • Amilo L 1300, mit XP home edition

Re: Amilo L 1300 - Aufrüstung

Beitragvon hikaru » 13.11.2008 08:47

Bitte nimm mir die Feststellung nicht übel, aber an deinem Betrag ist zu erkennen, dass du wirklich Laie bist.
Speicher (Arbeitsspeicher (RAM), Festplatte) wird in Megabyte (MB) bzw. Gigybyte (GB) gemessen. Prozessorfrequenzen (CPU (Hauptprozessor), GPU (Grafikprozessor)) werden in Megahertz (MHz) bzw. Gigahertz (GHz) gemessen.

Die CPU aufzurüsten ist vergleichsweise schwierig und solltest du lassen. Über den RAM könnte man nachdenken. Dieser befindet sich hinter der großen Serviceklappe auf der Unterseite deines Notebooks. Falls du mehr haben möchtest, würde ich dir empfehlen, das von einem Fachhändler machen zu lassen. Du kannst es auch selbst machen, dann melde dich aber auf jeden Fall hier, bevor du etwas kaufst oder das Gerät öffnest.

Dein Problem ist aber nicht zu wenig RAM, sondern dein speicherhungriger Virenscanner (belegt 150MB). In anderen Foren wird berichtet, dass 30-50MB normal sind. Durch eine Deinstallation und Neuinstallation des Virenscanners scheint sich das Problem beheben zu lassen.

PS: Bilder vom Desktop lassen sich auch einfacher, ohne Kamera, erstellen. Drücke dazu einfach die Druck-Taste, offne ein Grafikprogramm (z.B. Paint) und gehe im Menü auf Bearbeiten -> Einfügen. Möchtest du nur das aktuelle Fester (z.B. den Taskmanager) haben, dann drücke Alt + Druck.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo L 1300 - Aufrüstung

Beitragvon adrian » 14.11.2008 10:32

Ja der Virenscanner, der nervt.
Habe ich mir andrehen lassen - überredet worden.
Der schluckt viel zu viel.
Danke - Gruß Adrian

P.S. Ich kann die beiden Bilder ansonsten wieder rausnehmen!
adrian
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2006 17:34
Wohnort: Ostfriesland
Notebook:
  • Amilo L 1300, mit XP home edition


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste