amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Xa 2528 und Linux (Lösungen)

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Xa 2528 und Linux (Lösungen)

Beitragvon my_sax » 16.11.2008 18:52

Hallo zusammen,

kürzlich habe ich mir einen Xa 2528 zugelegt und musste danach -wie so viele andere auch- feststellen, dass Linux nicht so einfach drauf zu installieren ist.

Folgendes habe ich inzwischen zusammengetragen:

1. Knoppix kann man von einem USB-Stick starten. Wie man Knoppix auf einem (8 GB) Stick installiert, steht im Knoppix-Wiki (http://www.knoppix.net/wiki/USB_Based_FAQ oder von Windows aus hier: http://www.pendrivelinux.com/2007/01/01/usb-knoppix-510/ (geht auch mit der 5.3.1 DVD). Damit das Booten klappt, muss im BIOS die Option "Legacy USB" auf "enable" gesetzt werden. Außerdem ist folgender Bootparameter für Knoppix anzugeben:
Code: Alles auswählen
knoppix hda=noprobe


2. Der Kernel 2.6.27.5 (und neuer) läuft, wenn man folgenden Patch installiert:
http://bugzilla.kernel.org/show_bug.cgi?id=11659. Der Patch ist zwar für einen 2.6.28er Kernel, funktioniert aber auch mit 2.6.27.5, wenn man folgende drei Pfadangaben im Patch ändert:
Code: Alles auswählen
drivers/ide/amd74xx.c

in
Code: Alles auswählen
drivers/ide/pci/amd74xx.c

(Der Pfad kommt auch noch einmal mit vorangestelltem "a/" bzw. "b/" vor).
Es bleibt zu hoffen, dass der Patch in den finalen 2.6.28er Kernel einfließt, so dass zukünftig keine Handarbeit mehr nötig sein wird.

3. WLAN geht ohne Änderungen mit den aktuellen madwifi-Treibern basierend auf HAL 0.10.5.6:
http://snapshots.madwifi-project.org/madwifi-hal-0.10.5.6-current.tar.gz

Ich habe das Ganze mit openSUSE 11.0 ausprobiert und jetzt läuft es recht zufriedenstellend. Insgesamt kommt man also nicht um das Selbstcompilieren der entsprechenden Sourcen herum. Das ist aber nicht so schwierig, wie es sich anhört. Es gibt diverse HowTos, die das sehr gut erklären.

Grüße an alle Leidgeplagten,

my_sax
my_sax
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2008 13:47

Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste