amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

per handy ins internet?

LAN/WLAN und natürlich Internet

per handy ins internet?

Beitragvon Svenne » 16.07.2005 23:12

Hallo Leutz,

ich habe bei O2 einen Handyvertrag mit einem Afterworkpack. Das bedeutet, dass ich jeden Tag von 18 - 22 uhr für umsonst alle O2 und alle Festnetznummern anrufen kann.

Jetzt mein Frage: Ist es möglich mein handy als Modem(Nokia 6230 mit BT) zu nutzen? Wenn ja gibt es Einwahlnummern für Internet die ganz normale Vorwahlen haben? In der Zeit müsste ich ja dann praktisch für lau surfen.

Hat jemand von euch dmit schon mal erfahrungen gemacht.

MFG

Svenne
Amilo 1424
Svenne
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.01.2005 13:59
Wohnort: Birkenstein bei Berlin

Beitragvon aspettl » 17.07.2005 01:27

Hallo

Es gibt Festnetzrufnummern - bis vor einigen Monaten wurden die massenhaft von T-ISDN XXL-Kunden (alter Tarif, jetzt ausgelaufen) am Sonntag benutzt. Das lief dort ohne Probleme, aber der Telekom hat's nicht gefallen und sie haben eine Blacklist eingeführt. D.h. alle "Online-Rufnummern" sind kostenpflichtig, auch wenn sie normale Nummern haben. Kann gut sein, dass bei dir was gleiches im Vertrag steht. Suche nach "Online-Verbindungen" oder so (so ist das beim neuen XXL-Tarif formuliert).

Ach ja: Ob sich dein Handy als Modem nutzen lässt weiß ich nicht.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon 1101011 » 17.07.2005 10:11

Hi

Ja das Nokia 6230 kann man als Modem verwenden,

ABER:

Die Datenübertragung muss mit GPRS laufen.
GPRS zählt aber nicht als Gespräch,
weswegen das ganze leider nicht funktioniert....


Leider tut das ganze auch über GSM nicht so direkt..
Weil die Netzbetreiber erkennen, obs eine Datenübertragung oder ein Sprachanruf ist.
Ich weiß nun leider auch nicht ob du das ganze als Sprachanruf deklarieren kannst, wenn du so einen Knoten angebiebst...

DOCH, der muß dann WAP können
(und da kannste dann den Laptop nicht dran anschließen)

Per WEB übers Handy geht so leider nicht
(geht nur über GPRS)
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon tgeselle » 17.07.2005 10:19

Diese Idee hatte ich bei Vodafone auch schon mal. Ergebniss: Die haben alle Anrufe zu den Festnetznummern als Datenübertragung gewertet, da das Handy dieses als solches kennzeichnet. Es sind aber nur Audio-Anrufe im Tarif eingeschlossen. Das geht dann wohl nur mit einem alten Akustikkoppler.
tgeselle
 
Beiträge: 35
Registriert: 15.02.2005 19:54

Beitragvon Svenne » 17.07.2005 11:46

Schade eigentlich. Das wäre doch wirklich mal eine gut möglichkeit Geld zu sparen.

Trotzdem Danke

MFG Svenne
Amilo 1424
Svenne
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.01.2005 13:59
Wohnort: Birkenstein bei Berlin

Mit M65 & A1630 in´s Netz?

Beitragvon Armin » 17.07.2005 15:20

Jetzt hänge ich meine Frage hier an:
Gibt es die Möglichkeit mittels A1630 und Siemens M65 über die Infrarotschnittstelle in´s internet zu kommen?
Gibt es Einwahlnummern der Netzanbieter?


Armin

Dessen A1630 wieder läuft. :D
topic,1863,-A1630-bootet-nicht-mehr-Problem-geloest.html
Armin
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.02.2005 13:37

Beitragvon M@gg! » 17.07.2005 16:20

Also wenn dein Handy ein IR Schnittstelle hat, dann sieht es schonmal sehr danach aus. Das Notebook wird dabei auf jeden Fall schonmal keine Probleme bereiten. Das einzige was die warscheinlich noch fehlt ist die richtige Software. Normalerweise war sie beim Kauf mit in der Packung, wenn nicht schau doch mal beim Hersteller.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon 1101011 » 17.07.2005 22:54

das Handy muss nur noch über ein Modem verfügen,
und das ist beim M65 der Fall.
Die treiber dafür gibts bei Siemens
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste