amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon rüscherl » 23.12.2008 21:27

Servus!

Hab heute mein Pa1538 wieder bekommen, weil es mal wieder beim Reparieren war....
Mainboard defekt, wurde getauscht. Außerdem kam das neue BIOS 1.1P drauf. Jetzt hört der Lüfter aber nicht mehr auf und der PowerManager bringt auch keine Änderung!

Liegt des jetzt am BIOS?
rüscherl
 
Beiträge: 49
Registriert: 28.04.2007 00:25

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon artcev » 27.12.2008 19:01

Hallo zusammen,

glaub wohl das es am Bios liegt, hab wegen diversen Problemen auch auf 1.1P geflasht und seitdem ist der Lüfter ständig am rotieren! nerv!!! :evil:
Werde jetzt gleich auf 1.1I downgraden und sehen was sich tut.

Ciao

Ps: Wer sagts denn mit 1.1I ist wieder Frieden, aber FSC was soll das ?
artcev
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2008 18:54

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon BlueI » 27.12.2008 19:37

artcev hat geschrieben:Hallo zusammen,

glaub wohl das es am Bios liegt, hab wegen diversen Problemen auch auf 1.1P geflasht und seitdem ist der Lüfter ständig am rotieren! nerv!!! :evil:
Werde jetzt gleich auf 1.1I downgraden und sehen was sich tut.

Ciao

Ps: Wer sagts denn mit 1.1I ist wieder Frieden, aber FSC was soll das ?

Steht doch alles da: The new BIOS provides improvement to thermal performance with a lower thermal ramp rate and thereby eliminates this cause for failure.
Da die Nvidia-Chips der Generation 6 und 7 vermehrt Probleme mit Ausfällen durch Hitzeeinwirkung (genauer großen Temperaturunterschieden) aufweisen, wurde seitens Nvidia angeraten, die Kühlbedingungen dahingehend zu verändern um solche Ausfälle zu vermeiden. Und das geht (zumindest ohne Rückrufaktionen) nur über veränderte BIOS-Einstellungen, ergo früheres Anlaufen der Lüfter.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon rüscherl » 27.12.2008 20:42

Paßt doch zu dem bescheidenen Schlepptop, das die Grafikkarte auch nix is.....
Nur gehört dieses sch... Teil ohne wenn und aber zurückgenommen! Kein Mensch hat wo vermerkt, das bei dem Teil immer der Lüfter laufen muß!
Des kann es ned sein!
rüscherl
 
Beiträge: 49
Registriert: 28.04.2007 00:25

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon artcev » 28.12.2008 11:19

@BlueI
Das steht da wohl, aber muß das auch heißen, daß der Lüfter ständig, ja ständig in der dritt oder viert höchsten Stufe seinen Dienst verrichtet und egal was für ein Lastzustand diesen nicht ändert. Es klingt eher so als wenn die Lüftersteuerung fest eingestellt wurde und diese Einstellung nervt beim arbeiten mit Office mächtig :evil: . He Freunde es geht auch anders siehe Lenovo, Acer und Co. Und Probleme mit ner fein abgestuften Lüfterregelung sollte es wohl kaum geben.
Desweiteren hab ich beobachtet das mit der 1.1p der Lüfter zwar ständig lief aber die Temperaturen der CPU via CPid höher waren als mit 1.1i und seltenem Lüftereinsatz :o .

Vieleicht hat ja das 1.1p wieder mit dem Problem bzw. Fehler zu kämpfen wie einst Version 1.1d, welche später wieder verschwand und durch 1.1f ersetzt wurde.

Es ist nicht mein Notebook sonder das meiner Schwester und ich habe es nur weil die Wlan Karte offensichtlich ihren Dienst nicht richtig tut. Sie erkennt Netze, egal ob verschlüsselt oder nicht kann sich aber mit diesen nicht verbinden. Auch blinkt die Wlan-Led zu keiner Zeit, leuchtet ständig, sollte sie bei aktivität der Karte aber wohl? Wlan Karte ist schon besagtes SIS163 Modell.
Werd erst mal MCE neu installieren vielleicht ist es nur ein Software-Treiber-Windows Problem.

Ciao
artcev
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2008 18:54

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon artcev » 29.12.2008 14:51

Hier noch ein Nachtrag,
neues Windows neues Glück.
Wlan funtzt jetzt, Wlan LED leuchtet aber trotzdem ständig, schade bei anderen Hersteller blinkt diese bei Aktivität noch.
Sonst läuft alles recht gut, besser als der Anfang vermuten lies.

Ciao
artcev
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2008 18:54

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon tyllurius » 30.12.2008 18:17

Hallo,

habe heute auf 1.1P geupdatet - leider ohne mich vorher über Probs zu informieren - und habe dasselbe Problem.
Hat sich irgendwas getan, hat FSC schonwas gesagt, das Update ist ja schon 2,5 Monate alt?
Das kannst ja wohl nich sein, dass der Lüfter nur auf Dauerbetrieb ist.
Wie ich diese Kiste mitsamt den ganzen Ärger hasse :evil: .......
tyllurius
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.03.2007 20:42

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon rüscherl » 31.12.2008 10:33

wir bedauern, dass die veränderten Lüftereinstellungen, die nach der nach der erfolgten Reparatur Ihres Notebooks aufgespielt wurden für Sie nicht geeignet sind.

Die Änderung der Lüftereinstellungen ist unserer Erfahrung nach notwendig, um die Langlebigkeit des Gerätes zu gewährleisten. Diese wurden in Abstimmung mit dem Hersteller der Grafikhardware vorgenommen. Es besteht für Sie selbstverständlich die Möglichkeit auf eine frühere BIOS Version zu wechseln, wir bitten Sie aber zu berücksichtigen, dass dies zu einer Verkürzung der Lebensdauer des Gerätes führen kann.

Derzeit prüft unsere Systementwicklung weitere Möglichkeiten zur Optimierung der Lüftereinstellungen die zu einer Verringerung der Lautstärke Emission führen sollen. Diese bewegt sich auch mit der neuen BIOS Version innerhalb der zulässigen Produktspezifikationen.


War ja klar, so eine Antwort.....
rüscherl
 
Beiträge: 49
Registriert: 28.04.2007 00:25

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon artcev » 01.01.2009 12:30

Hallo rüscherl,

mach doch einfach wieder 1.1i drauf ist zumindest der Lüfter wieder still bzw. fönt nur kurz. Hat schon mal jemand die Temp der MCP51 - GeforceGo6xxx
gesehen bzw ausgelesen.

Und was heißt eigentlich:
"Die Änderung der Lüftereinstellungen ist unserer Erfahrung nach notwendig, um die Langlebigkeit des Gerätes zu gewährleisten. Diese wurden in Abstimmung mit dem Hersteller der Grafikhardware vorgenommen. Es besteht für Sie selbstverständlich die Möglichkeit auf eine frühere BIOS Version zu wechseln, wir bitten Sie aber zu berücksichtigen, dass dies zu einer Verkürzung der Lebensdauer des Gerätes führen kann."


Wenn ich das Notebook wegen des nerventen Lüfters aus dem Fenster werfe ist es aus mit der Langlebigkeit und die Lebensdauer verkürzte sich erheblich, daß liegt aber gewiss nicht an einer Überhitzung. :shock:

Ciao
artcev
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2008 18:54

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon tyllurius » 01.01.2009 14:21

Man fragt sich, ob sich deren Entwickler überhaupt so denken, einen Laptoplüfter im Dauerbetrieb zu lassen. Und so lang, wie die für ein Update brauchen, dass hab ich auch selten gesehen. Naja, davon nich das neue Jahr vermiese lassen...frohes Neues allen beisammen!
tyllurius
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.03.2007 20:42

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon Fetz Braun » 01.01.2009 17:36

artcev hat geschrieben:... daß liegt aber gewiss nicht an einer Überhitzung. :shock: Ciao


Zumindest nicht vom Notebook :lol:
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Samsung E172 Dreja
  • Ehem. Amilo Xa1526

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon An-Dr.Zej » 01.01.2009 19:58

Also ich muss sagen, FSC hat nichts dazugelernt.
Naja Samsung machts besser. Gut so. Besser für mcih.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon artcev » 02.01.2009 12:06

Ich will nicht generell gegen FSC meckern, dazu hab ich mit deren Notebooks nicht genug zu tun.

Klar war ich Anfangs angepisst mit dem Wlan-Modul, trotz SIS163, Geräte und Treiber neuinstallation aber es lag wohl an WinXP.
Die Worte an meine Schwester "klar richt ich dir schnell" dauerte dann doch eine ganze Weile + Bios up- und downgrade.

Aber jetzt läuft des Notebook wirklich gut bis aufs Touchpad. Das reagiert genau so störisch wie das meines Arbeitsnotebooks Lenovo T62.
Da können sich beide ne Scheibe bei Acer´s TravelMate Serie (besitze ich selbst) oder bestimmt vielen anderen Herstellern abschneiden.
Aber mit ner externen Maus ist es zu verschmerzen und die Akkulaufzeit könnte, mit nem neuen Akku, auch über die 15min gebracht werden :) .

Ciao
artcev
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2008 18:54

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon Kjeger88 » 19.01.2009 17:06

Hallo,
ich hab genau das Problem, dass hier angesprochen wird.
Mein Amilo Pa 1538 war bei FSC in Reperatur, läuft auch wieder alles okay, nur die Bios Version 1.1P haben sie mir natürlich
auch drauf gemacht. Und nun läuft der Lüfter permanent!
Ich bin jetzt seit Tagen am Suchen, wo ich die alte Bios Version 1.1i wieder her bekomme...Aber bisher ohne Erfolg! Auf der I-Net
Seite von FSC kann man irgendwie nur noch upgraden, aber kein downgrade machen...
Ich brauche eure Hilfe, mich macht dieses Lüfter-Geräusch verrückt...

Grüße Kjeger88
Kjeger88
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.01.2009 17:00

Re: Pa1538 - Lüfter läuft ständig unter BIOS 1.1P

Beitragvon Bjoern.Busse » 24.01.2009 15:51

Mal ne Frage.

Mir ist das erstmals jetzt aufgefallen als ich hier drauf gestoßen bin mit der Sache Lüfter.
Ich habe vermehrt mit Windows Probleme bekommen, also Xp Media Center, aber so richtig ging mir nie ein lichtlein auf, mal Stürzte der Internet Explorer ab, oder mal bekam ich ein Bluescreen angezeigt, oder mal wurde Kaspersky problem gemeldet. OK; dachte eher, habe mir nen Virus eingefangen oder irgendwas stimmt mit XP nicht mehr!
Fein dachte ich, machst Du mal eben halt die Windows Vista rauf. Gedacht, getan!
Jetzt alles fein und gut. Treiber von Siemens Seite geladen, und fertig.
Doch wollte ich mal einen Film abspielen, also Power DVD 8 angemeacht, und was erwartet mich, ein ruckeln.
So, als nächstes ist mir die ennorme Hitze bei schwacher CPU auslastung aufgefallen, in kopf gedacht "Seltsam, der Lüfter rennt ja nur" und dann so warm und CPU kaum ausgelastet. So, meine Frage lautet daher, wie sieht es mit der Energie aus? Irgendwie habe ich das gefühl, wenn DVD Film Abspielen von Festplatte ruckelt, aber einen Optimalen Treiber von Siemens habe, (heute einen selbst gebastelten 175,16 getestet) habe, und gleiches ergebniss habe, muss ich mich doch sehr fragen, ob die Energie Balance bei einen durchlaufenden Lüfter noch vorhanden ist.

Jetzt werde ich, nachdem ich das hier alles gelesen habe, eine Stufe zurück Flashen, und mal schauen was passiert. Aufgefallen ist mir, in der nähe wo die WLan karte ist, also neben der Maus, ist es jetzt auch immer hübsch mollig. Festplatte dagegen ist Kühl, kaum noch warm.
Aber aufgefallen ist mir wieder, Speed Fan findet kein Sensor mehr für der Wärme ablesung der Internen Festplatte.
Ich habe mich in den letzten 5 Monate nachdem Flashen auf 1.1p nicht mehr genau mit den Notebook beschäftigt, zumal ich XP Media Center auch frisch Installiert hatte, kaum genaues Auge rauf geworfen. Erst jetzt fallen mir nach 5 Monate und wo jetzt Vista drauf ist, einige dinge auf, die ich als Abnormal bezeichne! Das mit dem Ruckeln bei DVD Film von Festplatte abspielen, egal ob von Interne oder Externe, gibt mir das meiste Rätsel!

Vielleicht habt ihr ja gleiche erfahrung unter Vista mit DVD Filme! Heute ist mir zeitgleich aufgefallen, Siemens hat seine Download Treiber weg genommen??? Oder Irre ich mich?
Bjoern.Busse
 
Beiträge: 28
Registriert: 05.03.2008 23:31

Nächste

Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron