amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Der Lüfter ist lauter als mein Rasierer!!

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Der Lüfter ist lauter als mein Rasierer!!

Beitragvon bubi » 18.07.2005 15:19

Tag zusammen.
Ich habe mir vor ein paar Tagen ein neues Amilo M1405 übers Internet gekauft, und mir von einem Kollegen mit nach Shanghai bringen lassen.
Eigentlich bin ich ja ganz zufrieden, aber irgendwas stimmt mit dem Lüfter nicht. Das Ding ist lauter als mein Rasierapperat!!
Wenn ich mehr als 2 min im Web bin, oder mit Exel arbeite, geht das Ding schon los, läuft 2-5 min und macht dann wieder Pause. Nach 2-3 min gehts von vorne los. Ich habe parallel noch ein Travelmate 4000 (3 Monate und von der Leistung fast gleich) von dem ich bis jetzt, auch bei Tagelangem Dauereinsatz, keinen Laut gehört habe.
Meine Frage jetzt an Euch:
Ist das ein normales unbehebbares Leiden, oder muss ich mein Amilo zurückschicken?
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich bin für jeden noch so kleinen Tipp dankbar.
Grüße aus Shanghai,
BUBI
bubi
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.07.2005 16:34

Beitragvon neo6969 » 18.07.2005 15:32

Hi,

hast Du in den Energieoptionen auf Tragbar/Laptop eingestellt?

Wenn nicht läuft das Teil immer mit voller Leistung. Der Lüfter geht dann oft bzw. bleibt dauerhaft an.

Mit RM Clock kannst Du die Spannung und den Multi frei wählen, somit geht bei mir der Lüfter nie an.

Die Amilos haben zwar nicht die leisesten Lüfter, aber als sehr störend empfinde ich es nicht.

Läuft der Lüfter bei dir ruhig, oder schleift er am Gehäuse?

Gruß
neo6969
Amilo M 7425 - Pentium M 738 (600Mhz@0,7V; 1400 Mhz@0,988V) - 1024 MB - ATI 9700/128 MB - 60 GB - NEC ND-6500A
Oldie but Goldie: Liefebook E6595 - P III 850 MHz - 256 MB - ATI 16 MB - 20 GB - DVD-Rom

www.skynet-server.net
Benutzeravatar
neo6969
 
Beiträge: 264
Registriert: 23.12.2004 09:25
Wohnort: BADEN
Notebook:
  • Amilo M 7425
  • Lifebook E 6595

Beitragvon bubi » 18.07.2005 15:48

hallo neo6969,
hab grad geschaut, ist alles auf tragbar/laptop eingestellt.
Also so laut wie das Geräusch ist kann es durchaus sein das es irgendwo schleift. Aber wie kann ich das genau feststellen? Soll ich mal die Abdeckung abschrauben? Und wie war das mit dem RM CLOCK ????
Wie komm ich da rein ???
bubi
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.07.2005 16:34

Beitragvon neo6969 » 18.07.2005 15:55

Hi,

ich würde mal aufschauben und nachschauen, ob der Lüfter richtig sitzt.
Wenn der Lüfter an ist, hört es sich bei mir wie ein leiser Fön an. Schleifen, oder Klappern darf der Lüfter nicht!

RM Clock hast Du hier:

http://cpu.rightmark.org/download/rmclock_16_bin.rar

Wie das Progi funzt findest Du hier im Forum (Suche "RM Clock")

Gruß
neo6969
Amilo M 7425 - Pentium M 738 (600Mhz@0,7V; 1400 Mhz@0,988V) - 1024 MB - ATI 9700/128 MB - 60 GB - NEC ND-6500A
Oldie but Goldie: Liefebook E6595 - P III 850 MHz - 256 MB - ATI 16 MB - 20 GB - DVD-Rom

www.skynet-server.net
Benutzeravatar
neo6969
 
Beiträge: 264
Registriert: 23.12.2004 09:25
Wohnort: BADEN
Notebook:
  • Amilo M 7425
  • Lifebook E 6595

Beitragvon bubi » 18.07.2005 16:20

:lol:
Ich hab´s geschafft!
Ich mir den Lüfter grad aus der Nähe angesehen. Da war ein kleines Stück Plastik/Aufkleber direkt am Flügel dran. Wer hätte gedacht das so ein kleines Ding so laut sein kann!!!
Jetzt "schnurrt" mein kleines Amilo ganz leise und lieb!

Vielen Dank für die Unterstuetzung und viele Grüße aus dem fernen Shanghai.
bubi
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.07.2005 16:34


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron