amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Von Recover zu xp-cd per Winfuture?

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Von Recover zu xp-cd per Winfuture?

Beitragvon AeroxTuner » 26.12.2008 22:35

Hallo.

wie kriege ich es hin aus einer recovery cd eine xp-cd zu machen mit winfuture?

Finde kein gutes tut .. :/

Und an Die mod's , der vorgang ist legal
AeroxTuner
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.12.2008 01:14

Re: Von Recover zu xp-cd per Winfuture?

Beitragvon WPB » 26.12.2008 23:15

Recht komfortabel wäre der Sliptreamer von der c't.

grunsätzliche Funktionsweise: http://www.heise.de/ct/06/03/202/
aktuellster c't Slipstreamer 2.01: http://www.wintotal.de/yad/index.php?id=3083

Achja, deinen Hinweis für die MODs auf die "Legalität" dieses Vorgehens versteh' ich nicht ganz - den rechtmäßigen Besitz deiner Recovery CD und Key vorausgesetzt ...
"M3 drivers have no friends"
WPB
 
Beiträge: 138
Registriert: 08.11.2007 16:55

Re: Von Recover zu xp-cd per Winfuture?

Beitragvon hikaru » 26.12.2008 23:43

@WPB:
AeroxTuner bezieht sich auf diesen Thread:
https://www.amilo-forum.de/topic,26056,-AMILO-Li1705-von-vista-zu-xp.html

@AeroxTuner:
Das Umwandeln einer Recovery-CD ist natürlich legal. Es hat aber auch nie jemand das Gegenteil behauptet. Daher verstehe ich deinen Einwand nicht. Du hast in dem anderen Thread hauptsächlich davon gesprochen, die XP-Lizenz deiner Schwester verwenden zu wollen:
AeroxTuner hat geschrieben:die xp recovery ist von dem fujitsu siemens laptop meiner schwester.
AeroxTuner hat geschrieben:mir geht es darum , dass ich mit der xp recovery CD ( vom laptop meiner sis ) meine vista version runter machen will und durch xp ersetzen will.
AeroxTuner hat geschrieben:ja und ich nehme die nummer meiner sis ... ^^
Sollte deine Schwester diese Lizenz noch benutzen, ist nicht nur dein geplantes Vorgehen illegal, sondern du bringst unter Umständen auch noch deine Schwester in Schwierigkeiten.

Deine Frage, was daran illegal sein soll und wie das nachzuweisen sein soll, bringt mich zu dem Schluss, dass du dir auch noch nie die EULA von Microsoft durchgelesen hast. Demzufolge hättest du sie auch nie bestätigen dürfen. Ich empfehle dir, das nachzuholen um in Zukunft sicherer im Sattel zu sitzen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Von Recover zu xp-cd per Winfuture?

Beitragvon WPB » 27.12.2008 00:24

... ok, soweit alles klar.

BTW - Falls der Key der Schwester "jungfäulich" wäre - d.h. ihr BS noch immer nur mit einem Volumenlizenzkey, welcher üblicherweise nicht mit dem am Rechner angebrachten identisch ist, läuft - läge dann bei erstmaliger Verwendung durch den Bruder eigentlich kein unmittelbarer Verstoß gegen die MS EULA für XP vor, oder seh' ich das zu weihnachtlich verklärt ?
"M3 drivers have no friends"
WPB
 
Beiträge: 138
Registriert: 08.11.2007 16:55

Re: Von Recover zu xp-cd per Winfuture?

Beitragvon AeroxTuner » 27.12.2008 01:11

hmmm , mit dem slipstreamer kommt immer die fehlermeldung:


--- Start ------------------------------------------------
Erstelle Verzeichnis "D:\XPCD\cdroot\i386"
Kopiere "F:\RECOVER TO INSTALL\i386" nach "D:\XPCD\cdroot\i386"...
Entpacke Service Pack nach "D:\XPCD\spfiles" ...
Integriere Service Pack in den Zielordner...
--> Fehler: Slipstream fehlgeschlagen, Fehlercode: 61523

gibt es keinen anderen weg?
AeroxTuner
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.12.2008 01:14


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste