amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Ram Einbau Amilo M1450G

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Ram Einbau Amilo M1450G

Beitragvon Hong » 27.12.2008 19:15

Hallo Alle zusammen.
i ch Hab ein Problem mit meinem Amilo M1450G
ich wollte ihn (Arbeitsspeicher) Aufrüsten Hatte 512 mb !!!!!!!
Hab mir jetzt Auch Zwei Riegel gekauft Je 1Gb ,einnen Riegel habe ich auch schon verbaut ....war kein Problem
Den Zweiten wies ich nicht wohin stecken .Hab gelessen Ev. unter der tastatur oder so
Aber Wie bekomme ich die Tastatur runter, oder wie muss ich verfahren das ich der Zweiten Riegel einsetzen Kann.
ich hoffe hier ist jemand der mir Weiter helfen Kann.Am besten Komplette Anleitung oder auch nur stichworte .Bin echt am ende meiner ;kunst . :cry:
Nette Grüsse an Alle
Uwe
Hong
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.12.2008 18:52

Re: Ram Einbau Amilo M1450G

Beitragvon Donald » 16.04.2015 14:05

Speicherweiterung beim Amilo M 1550 G

Das Wechseln einer Bank erfolgt von der Geräteunterseite unter der Revisionsklappe.

Dann wird's spannend für die zweite, unter der Tastatur liegende:

Beim Amilo M 1450 G (bzw. M50E10) muss die Schraube "K/B" an der Geräterückseite zunächst herausgeschraubt werden.

Zunächst die Nasen an den Keyboardrändern gaanz vorsichtig zur Seite drücken, von der oberen Langseitezunächst beginnend. (Nicht von unten, da sind nur Einstecknasen)
Jeweils eine dünne Pappe, (Bierdeckel schon zu dick) an den Hebepunkten unterzuschieben versuchen, damit einem die Tastatur nicht immer wieder in die Arretierungen rutscht. Die Tastatur ggf. bei seitlichem Verschieben der Pappen vorsichtig heben bzw. aushebeln und umlegen dann die Tastatur (und Vorsicht bitte mit dem Flachbandkabel).

Danach nur noch die kleine, mittig gelegene Abdeckung unter der Tastatur entfernen (eine Schraube nur) und da liegt dann die Bank für den zweiten RAM.

Die Bank für den ersten RAM findet sich wie fast überall unter der von unten zugänglichen Revisionsklappe.

Leider gibt es für dieses Modell kein Video bei Youtube - und ich habe lange gebraucht, bis ich den Trick ´raus hatte ...

Viel und einfachen Erfolg allen Anderen hier .... :wink:
Donald
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.04.2015 13:39


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste