amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows VON sd karte installieren

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Windows VON sd karte installieren

Beitragvon jankm » 11.01.2009 23:30

Hallo!

Ich habe mir vor kurzem einen EeePc (1000H) zugelegt. Leider habe ich vergessen einen Virenschutz zu installieren und habe mir sogleich ein ziemlich bösartiges teil eingefangen. nach langem kampf dachte ich dass ich gewonnen hätte, doch wurde ich gestern abend eines besseren belehrt. der Asus fuhr hoch, Bluescreen, neustart. Alle üblichen versuche das problem zu bereinigen schlugen grundlegend fehl (systemwiederherstellung im abgesicherten modus, letzte als funktionierend bekannte konfiguration).

Gedanke nummer 1: Neu aufsetzen. nur wie ohne Laufwerk? es gibt 1000 anleitungen im Netz die die installation per USB stick beschreiben. sowas besitze ich leider nicht, nur eine 4GB SD karte. Jedenfalls habe ich es nicht geschafft ein Betriebssystem aufzuspielen (statt dessen habe ich mit einer Anleitung aus dem Internet den Auslieferungszustand wieder hergestellt - per SD karte und dem Programm PeToUSB).

Nun zu meiner Frage:
Weiß irgendjemand von euch wie man es anstellt eine SD karte bootfähig zu machen um von ihr ein Betriebssystem zu installieren? Ich stelle mir das folgender Maßen vor: Karte bootbar machen und anschließend ALLE daten von der original Installations-DVD auf die Karte kopieren und dan von ihr booten. Liiege ich da falsch? Wie mache ich so eine Karte bootbar? Wie kopiere ich ALLE daten der DVD (soweit ich weiß gibt es da versteckte dateien die mit müssen).


Danke im Voraus, lg Markus
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • ASUS EeePC 1000H
  • FSC Amilo Xi 1526

Re: Windows VON sd karte installieren

Beitragvon An-Dr.Zej » 11.01.2009 23:52

Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Windows VON sd karte installieren

Beitragvon hikaru » 12.01.2009 00:00

Der SD-Cardreader der EEEs hängt am USB-Hub. Demzufolge werden SD-Cards vom EEE wie USB-Sticks behandelt und Anleitungen für die Windows-Installation von USB-Sticks sollten auch für SD-Cards funktionieren.
Der EEE kann jedenfalls von SD-Cards booten. Ich mache das erfolgreich mit Linux.

Das soll wohl die einfachste Methode zur Installation von XP von einem USB-Stick sein:
http://myeee.wordpress.com/2008/11/14/winsetupfromusb-windows-installation-vom-usb-stick/

Mit deinem Amilo wirst du das aber wohl nicht machen können, denn der Cardreader hängt nicht am USB-Hub.
Hol dir doch einfach einen 1GB-Stick für 5 € vom Grabbeltisch im nächten Blödmarkt. Das dürfte am einfachsten sein.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Windows VON sd karte installieren

Beitragvon littlebastard » 12.01.2009 10:22

in zeiten, in denen ein 8gb usb-stick rund 10-15 euro kostet, sollte doch hier kein problem sein.....
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48
Notebook:
  • Amilo Xi 2550
  • Amilo Pa 2510

Re: Windows VON sd karte installieren

Beitragvon jankm » 12.01.2009 12:33

@ Zej:
Nein, das hilft leider garnicht, weil ich XP nicht AUF sondern VON einer SD karte installieren mag (siehe Titel).
By The way, google habe ich gequält, ansonsten hätte ich wohl kaum den auslieferungszustand wieder herstellen können ;)
Aber trotzdem danke

@ Hikaru
Das hab ich mir auch gedacht, dass das eigentlich gehen müsste, aber leider erkennt WinSetupFromUSB die SD karte nicht. PeToUSB hingehen erkennt die karte, aber ich schaff es nicht, dem Programm mitzuteilen von wo er sich die Setup Dateien von Windows holen soll.
Mein Problem ist nämlich, dass ich die SD karte gerne auf dem Fujitsu Siemens vorbereiten würde, was aber nicht geht, weil der Cardreader nicht SD-HC fähig ist, also muss ich erst per externer festplatte die installations dateien vom Fujitsu auf den eeepc bringen.
mein gewissenhaftester versuch dazu war, mit nero die installations-dvd von Windows zu kopieren (image recorder) und das image mit daemon tools auf dem eeepc zu mounten. trotzdem klappts mit PeToUSB nicht. Irgendwo hier liegt mein fehler.

@ littlebsatard
Ich weiß dass ein USB stick nicht die welt kostet, aber es wiederstrebt mir, nur wegen einer (hoffentlich) einmaligen sache sowas zu kaufen.

mfG
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • ASUS EeePC 1000H
  • FSC Amilo Xi 1526

Re: Windows VON sd karte installieren

Beitragvon hikaru » 12.01.2009 13:16

Mit Windows kenne ich mich da zu wenig aus, gerade wenn es um solche exotischen Sachen geht. Eine Alternative zu einem USB-Stick könnte ein externer USB-Cardreader sein. Oder du borgst dir irgendwo einen Stick.
Einen USB-Stick kann man aber immer gebrauchen. Ich habe mich früher auch lange dagegen gesträubt. Heute habe ich ihn so selbstverständlich immer dabei, wie mein Taschenmesser.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste