amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Raid einrichten Thema ist gelöst

Software-Probleme, die nicht mit Treibern oder Windows/Linux selbst zu tun haben - z.B. InstantOn.

Raid einrichten

Beitragvon Airmax » 15.01.2009 16:37

Hallo leute,

Habe mir jetzt vor einigen tagen ein Amilo Xi 3650 gekauft, und mich entschlossen jetzt nochmal eine interne Festplatte zu kaufen (320gb)
und mir dann ein RAID 0 einzurichten, nur leider habe ich wenig erfahrung in solchen sachen, und wollte mal nachfragen, wie das so funktioniert
habe iwie mitbekommen dass man vor der Vista Installation iwie einen RAID treiber benötigt, könnte mir da jemand weiterhelfen?

und ja noch ne farge zur formatierung, ich habe mir jetzt die 3 Recovery DVDs gebrannt, und ist da jetzt wirklich alles drauf, also treiber und sonstiges?
will dann später dann nicht damit noch probleme bekommen.

schon mal danke im voraus.
Airmax
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2009 20:13

Re: Raid einrichten

Beitragvon docwindows » 17.01.2009 18:43

Es gibt mehrer möglichkeiten ein Raid einzurichten, und auch die Art des Raids spielt eine Rolle. Man kann ein Raid über die Hardware oder mit einer Software einrichten. Jedoch empfehle ich ersteres.
Dann kann man ein Raid0 (2 festplatten zu "einer großen" machen) oder ein Raid1 (2 Festplatten, wobei du keinen Speicher gewinnen tust, da die 2. die BackUp-Platte ist)

Auf der recoverydvd sind i.R. alle Treiber enthalten. Jedoch würd ich vorher eine Treibercd erstellen. Des weiteren würde ich einen Passenden Raidtreiber auf einen USB-Strick speichern, falls Vista den Raidverband nicht findet. Ob du für die Installation eine "Normale" Vistadvd nehmen musst, oder ob die Recovery langt, kann ich dir aber nicht sagen.
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :)
Benutzeravatar
docwindows
 
Beiträge: 603
Registriert: 02.01.2008 15:27
Wohnort: Geisenheim, /home/Germany
Notebook:
  • Amilo PA 3553
  • Amilo M1450G (My Old)

Re: Raid einrichten

Beitragvon Airmax » 17.01.2009 20:53

Also wenn ich jetzt vista einrichte, habe ich dann während der installation, die möglichkeit den raid treiber zu installieren, und kann dann also erfolgreich mein Betriebssystem auf einer Raid vestplatte einrichten?
habe ichs richtig verstanden?
und ja wegen dem BIOS, wenn ich jetzt die 2te Festplatte einbaue, wird die RAID funktion automatisch aktiviert, oder muss ich im BIOS auch noch alles einstellen?

mfg
Airmax
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2009 20:13

Re: Raid einrichten  Thema ist gelöst

Beitragvon docwindows » 17.01.2009 20:57

Airmax hat geschrieben:Also wenn ich jetzt vista einrichte, habe ich dann während der installation, die möglichkeit den raid treiber zu installieren, und kann dann also erfolgreich mein Betriebssystem auf einer Raid vestplatte einrichten?
habe ichs richtig verstanden?
und ja wegen dem BIOS, wenn ich jetzt die 2te Festplatte einbaue, wird die RAID funktion automatisch aktiviert, oder muss ich im BIOS auch noch alles einstellen?

mfg


Also sollte Vista dein Raid nicht ifnden, kannst du wärend der Installation den Raidtreiber hinzufügen

Und nein, das Bios macht nicht automatisch ein Raidverband. Den muss du selber machen. Wie genau, musst du deinem Handbuch entnehmen.
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :)
Benutzeravatar
docwindows
 
Beiträge: 603
Registriert: 02.01.2008 15:27
Wohnort: Geisenheim, /home/Germany
Notebook:
  • Amilo PA 3553
  • Amilo M1450G (My Old)

Re: Raid einrichten

Beitragvon Airmax » 17.01.2009 21:14

Hmmm also hab jetzt m handbuch nachgeschaut, da steht auch net viel, nur das ich im Intel Matrix Storange die hilfe funktion nutzen sollte, was mir aba net viel bringt, ist alles english...
naja also ich glaub das sollte machbar sein, bedank mich dann mal

mfg
Airmax
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2009 20:13

Re: Raid einrichten

Beitragvon wassja » 19.01.2009 17:39

Wenn man vor dem Booten Strg + I drückt, kommt man ins Raid-Menü, bloß es gibt keine Hintergrundbeleuchtung, sodass man nichts sieht, kann aber das menü bei Lichtspigelungen erkennen. Wenn man das Betriebssystem (nicht von Recovery) neu lädt, dann alle Treiber, ist die Software Intel Matrix Storage zu benutzen, ich habe mit er Raid1 eingerichtet (es hat 3,5 Stunden gedauert, das Notebook konnte man in der zeit benutzen), danach kan man nur da was lesen und gucken, wenn man die Anwendung startet, aber es lässt sich Raid nicht mehr anders konfigurieren, ich gehe davon aus, man entscheidet sich ein mal für Raid0, Raid1, oder auch Raid0+1 (steht auch zur Verfügung).
Zuletzt geändert von wassja am 20.01.2009 15:58, insgesamt 1-mal geändert.
wassja
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2009 21:42

Re: Raid einrichten

Beitragvon wassja » 20.01.2009 00:10

Externen Monitor anzuschließen bringt auch nichts, um das Raid-Menü zu sehen. Ich wollte heute nochmals das System neu aufspielen, und Vista hat keine zweite Festplatte erkannt, das heißt, es ist vollkommen egal, ob die Raideinstellungen im auf dem Bios-Niveau vorgenommen werden, oder über die Intel Matrix Storage von Vista aus. Intel Matrix Storage änert auch die Raid-Einstellungen auf dem Bios-Niveau. Das Problem wurde so gelöst:
Strg + I kurz nach Bios-Bild gedrückt, man kommt in Raid-Menü, unter dem Punkt 3 ist Raid Einstellungen resetten, 3 gedrückt bis es markiert wurde, enter, Vista-Installation gestartet - es sind jetzt 2 Laufwerke sichtbar.
wassja
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.01.2009 21:42


Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste