amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 3667 -> AMD Athlon 64 4000+

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo 3667 -> AMD Athlon 64 4000+

Beitragvon Amilo 3667 » 15.01.2009 20:50

Hi mein kumpel hat gesagt wenn mein in meinem bios hinter dem prozessor bezeichnung ein + steht dann könnte ich ihn höher takten.
Nun hab ich ein Paar frage.
1. Stimmt das was mein kumpel sagt mit dem übertakten ?
2. Muss ich da selber am prozessor rumbasteln oder geht das mit einem Programm ?
3. ist es gefährlich ( also garantie verlust )
4. könnt ihr mir ein programm empfehlen ?
5. an die besitzer meines notebook typs: habt ihr eure cpu höher getaktet und wie hoch habt ihr ihn getaktet und lädt vista bei euch ordentlich schnell ?
Amilo 3667
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.12.2007 20:17

Re: Amilo 3667 -> AMD Athlon 64 4000+

Beitragvon siphon » 15.01.2009 21:29

1. Nein, das hat nichts mit dem "+" zu tun. Das "+" steht da aus Marketinggründen.
2. Theoretisch geht es mit Software zur Erhöhung des FSB, vorausgesetzt du kennst den verbauten PLL.
3. Ja, es entsteht Garantieverlust, und da du diese Fragen stellst, ist es für dich sicher nicht empfehlenswert,
da dir sehr wahrscheinlich das nötigte Know-How fehlt.
4. Können schon, aber dazu müsstest du den PLL auf deinem Motherboard kennen...
5. Die Ladegeschwindigkeit von Vista hat herzlich wenig mit der Rechengeschwindigkeit der verbauten CPU zu tun.

Mein Tipp, und nichts für ungut. Lass es sein. Die Mehrleistung spürst du nicht, da es im Notebook ganz andere Flaschenhälse gibt als die CPU, bspw. eine lahme Festplatte....
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste