amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Beitragvon mariobr » 17.01.2009 11:20

Hallo,

bei meinem Amilo Pi1556 ist mit großer Wahrscheinlichkeit die GeForce 7600 ausgestiegen (ähnliche Probleme wurden im Forum zur Genüge diskutiert). Das Gerät funktioniert, nur halt ohne Grafiktreiber. Der Rechner stürzt bei einem Installationsversuch ab (Blue Screen STOP 0x0000007E) und ohne Grafikbeschleunigung geht nichts vernünftig. Das Notebook ist 2,5 Jahre alt und damit ausserhalb der Garantie. Die Leistung der Grafikkarte brauche ich eigentlich gar nicht mehr, deshalb meine Frage(n).

Gibt es bei diesem Modell einen zusätzlichen Onboardchip, den ich bei deaktivierter Grafikkarte nutzen kann?

Wenn ja, wie mache ich das? :-)

Vielen Dank im Voraus.
mariobr
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.01.2009 11:09

Re: Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Beitragvon notebucker » 17.01.2009 12:00

Hallo,

ganz bestimmt nicht, warum sollte da zwei Grakas gleichzeitig eingebaut sein? Du hast ein Notebook u keinen "normalen" PC.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Beitragvon Ludscher » 28.01.2009 19:11

so unwahrscheinlich ist das nicht - gibt doch genug hybridgrafiklösungen ... aber leider in diesem fall nciht. habe dasselbe notebook und nun die dritte 7600 drin^^
nun, da meine garantie ausgelaufen ist hüte ich sie sehr und versuche die temperaturbelastung so gering wie möglich zu halten :)
Ludscher
 
Beiträge: 14
Registriert: 02.11.2006 12:03

Re: Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Beitragvon notebucker » 28.01.2009 19:55

@ Ludscher,

würdest Du bitte mal erklären, was eine "Hybridgafiklösung" sein soll?! Und nicht vergessen, wir sind hier im Notebookbereich und nur um den geht es.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Beitragvon BlueI » 28.01.2009 20:07

Gemeint ist sowas. Zu finden wie dort auch erwähnt beispielsweise im Amilo Xi3650.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Re: Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Beitragvon notebucker » 29.01.2009 10:21

@ BlueI
Das ist in der Tat interessant, was es da so alles Neues gibt. Danke für den Hinweis.
Allerdings stammt das NB des Fragestellers aus einer anderen Zeit.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Beitragvon Ludscher » 29.01.2009 14:46

@ Notebucker

Informier dich erstmal bevor du postest. Deine Antworten haben einen sehr aggressiven Ton und glänzen mit Unwissenheit.
"ganz bestimmt nicht, warum sollte da zwei Grakas gleichzeitig eingebaut sein? Du hast ein Notebook u keinen "normalen" PC." <-- weisste selbst, ne
... und genauso hier "würdest Du bitte mal erklären, was eine "Hybridgafiklösung" sein soll?! Und nicht vergessen, wir sind hier im Notebookbereich und nur um den geht es." --> ja wir sind im notebookbereich... :roll:
Und später willst du deine Aussagen schönreden... "Das ist in der Tat interessant, was es da so alles Neues gibt. Danke für den Hinweis.
Allerdings stammt das NB des Fragestellers aus einer anderen Zeit." scheinst nicht sehr umgänglich zu sein....
und nicht aus der Zeit ... nunja so neu ist das nicht ... 2007 gab es schon solche notebooks (ja gut seins ist von 2006, ich weiss nciht genau wann es die ersten gab - kann nur aus Erfahrung sprechen) ... aber gib doch einfach nciht deinen Senf zu Sachen von denen du ncihts weisst. Gibt hier genug Leute die kompetente Anworten geben können und dem Threadersteller helfen.
Ludscher
 
Beiträge: 14
Registriert: 02.11.2006 12:03

Re: Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Beitragvon siphon » 29.01.2009 15:54

Mein's ist ein Hybridnotebook (Uniwill 259EN1), kam im Herbst 2005 auf den Markt, und ist die Großmutter des MXM-Slots mit Geforce 6600go und Intel 915GM. Amilo Pi1556 Hybrid? Leider nein.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Beitragvon notebucker » 29.01.2009 17:07

@ Ludscher,
wie gut, Ludscher, dass Du - wie man an Deinen bisherigen Beiträgen sehen kann - die Weisheit mit übergroßen Löffeln gefressen hast, und noch mehr, dass Du so angenehm aggressionsfrei bist.
Ludscher hat geschrieben:ja gut seins ist von 2006, ich weiss nciht genau wann es die ersten gab - kann nur aus Erfahrung sprechen)

Aha! Für Dich reklamierst Du im Falle eine Unsicherheit Nachsehen! Interessant! Wenn andere aus ihrer bisherigen Erfahrung/ Information sich so verhalten, ist das für Dich ein Grund zum einem keulenartigen Rundumschlag!
Wie sieht es eigentlich mit Deiner Aggressivität in diesem Zusammenhang aus? Und inwieweit hast Du dem Fragesteller in diesem Thread bislang geholfen?
Bezogen auf das NB des Fragestellers war meine erste Reaktion ja richtig. Dass es inzwischen neuere Entwicklungen gibt, und dass nicht jeder sofort darüber informiert ist - ist das wirklich ein Grund, derart loszuschlagen, wie Du das hier glaubst, tun zu müssen?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo Pi1556 zusätzlicher Grafikchip onboard?

Beitragvon DerWotsen » 29.01.2009 17:35

Die Frage des Threaderstellers ist beantwortet.
In seinem Notebook ist keine Hybridgrafik.
Ehe dass hier ausartet, schließe ich ab.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron