amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo L1300 - Akku tiefentladen?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo L1300 - Akku tiefentladen?

Beitragvon exoskelett » 17.01.2009 19:28

Hallo,

meine Frage ist, ab wann ein Notebook-Akku tiefentladen ist.
Mein Netzteil ist kaputt und mein Bruder war so schlau, und hat aus dem Akku das letzte rausgeholt (2 mal bis zum runterfahren von Windows).
Nun reagiert das Notebook gar nicht mehr auf den Power-Knopf. Und austesten kann ich es auch nicht weil ich noch keine neues Netzteil habe...

Mein Spannungsmesser zeigt 9,36 Volt an. Normal sollte das Akku 11,1 Volt bringen. Vielleicht hilft euch die Information.

Ich frage nach, weil ich mir ein neues Netzteil kaufen wollte, aber wenn das Akku im Arsch ist bringt mir das ja auch nicht wirklich etwas... und für ein neues Akku ist mir das Geld zu schade.

Ich frage nach, weil ich mir ein neues Netzteil kaufen wollte, aber wenn das Akku im Arsch ist bringt mir das ja auch nicht wirklich etwas... und für ein neues Akku ist mir das Geld zu schade.

Achja, noch eine Frage: Auf Ebay hatte ich ein Netzteil gesehn, welches in den Output-Angaben eine höhere Stromstärke als meins angegeben hatte, jedoch steht in der Artikelbeschreibung, dass es auch für das L1300 funktioniert. Kann ich mich darauf verlassen?

Vielen Dank schonmal,
Exo
exoskelett
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.07.2006 23:50

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron