amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Problem mit Amilo D 7830

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Problem mit Amilo D 7830

Beitragvon Kira » 31.01.2009 01:37

Hallo Leute,
ich hoffe das ihr mir helfen könnt. Mein Amilo D7830 hat eine sehr interessante eigenschaft. Beim Arbeiten geht er einfach aus, als würde ich den Stecker rausziehen (ist kein Absturz sonder einfach nur ausgehen, kein Bluescreen nix). Danach blinkt die Anzeige für die Batterie Orangs und wenn ich den Lapptop danach wieder Starte, geht er nach wenigen Secunden sofort wieder aus. Meist muss ich dann zw. 5-10min Warten, bis ich ihn wieder hochfahren kann.

Eine Info: der Akku des Lapptops ist schon seit Jahre kaput, heist der hat kein Saft mehr und hält nichtmal mehr 1 sekunde. BOS-Baterie war auch leer, habe ich aber Auswechseln lassen

Kann das damit zusammen hängen, das der Akku nicht mehr funktionsfähig ist?
Kennt jemand das Problem und kennt eine Lösung?
Breuchte Hilfe, denn ich brauche den LAptop zum Arbeiten und zum Fachmann komme ich derzeit nicht, da ich Berufstechnisch in Indonesien bin.

Fragen, Tipps, Anregungen bitte hier rein!!!

LG

Kira
Kira
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2009 01:31
Notebook:
  • Amilo D 7830

Re: Problem mit Amilo D 7830

Beitragvon DerWotsen » 31.01.2009 08:41

Häufigste Ursache: Verstaubter Lüfter + Kühlkörper und/oder eingetrocknete Wärmeleitpaste.
Dadurch Überhitzung und Notabschaltung.
Also aufschrauben entstauben und Paste erneuern.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Problem mit Amilo D 7830

Beitragvon falko.s » 31.01.2009 11:13

Bei mir war es einst genauso!
Mach das was DerWatson vorgeschlagen hat. Bei mir hat das auch geholfen.

gruß
falko.s
 
Beiträge: 131
Registriert: 06.11.2007 17:41
Notebook:
  • Samsung Dinic
  • Amilo Pi 1536

Re: Problem mit Amilo D 7830

Beitragvon Kira » 04.02.2009 09:51

Ok, danke fuer die Ratschlaege. Ich werd Versuche.

Koenntet ihr mir eventuell in der zwischenzeit bei einem anderen Problem helfen?
Mein Rechner (selber Laptop) kann manche (viele) DVD's einfach nich lesen und gibt nach dem einlagen einfach an es haldele sich um eine Leere CD (nicht DVD). Was muss ich machen, damit mein DVD/CD Laufwerk wieder alle DVDs abspielen/oeffnen kann?
Firmware update? Oder geht das garnicht?
Kira
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2009 01:31
Notebook:
  • Amilo D 7830

Re: Problem mit Amilo D 7830

Beitragvon DerWotsen » 04.02.2009 10:59

Das kommt auf das LW-Model an.
Welches ist verbaut ?
Dann können wir nach Firmware schauen > topic,1419,-Firmware-Updates-fuer-das-CD-DVD-Laufwerk.html

Ist aber auch möglich dass das LW bestimmte Formate nicht erkennen kann.
Was er kann verrät das Nero-Info-Tool zum Beispiel.

Auch die Linse reinigen kann Wunder bewirken.
Alkohol oder speziellen Reinigungs-Cds.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Problem mit Amilo D 7830

Beitragvon Kira » 14.02.2009 15:49

So, ich weis jetzt, was ich fuer ein DVD Rom Laufwerk habe.

Es handelt sich um ein Ricoh RW 8160A/01

Gibt es dafuer auch eine Firmware? Wenn ja, her mit dem Link + anleitung :D
Kira
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2009 01:31
Notebook:
  • Amilo D 7830

Re: Problem mit Amilo D 7830

Beitragvon DerWotsen » 14.02.2009 17:06

Tante Google sagt:
ftp://download.ricohpmmc.com/Writer/old/RW8160/
Anleitung isr dabei (in englisch)

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Problem mit Amilo D 7830

Beitragvon notebucker » 14.02.2009 18:06

@ Kira,

eine Deiner Fragen am Anfang bezog sich auf den Akku.
Ich glaube nicht, dass der für Störungen dieser Art zuständig ist. Du kannst es aber einfach selbst kontrollieren, indem Du den ausbaust und schaust, ob sich im Betrieb nur mit Netzteil etwas ändert. Für den Ausbau aber das Netzteil entfernen oder stromlos schalten. Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Problem mit Amilo D 7830

Beitragvon Kira » 15.02.2009 01:45

Hi Leute,
danke fuer eure Hilfe.
Mein erstes Problem hat sich erledigt. Ich habe den PC nun aufgemacht und beim Reinigen ist mir aufgefallen, dass man den Prozessor einfach so abnehman konnte (normalerweise muste er richtig fest eingerastet sein). Das war wohl auch das Problem. Wenn er zu heis wurd ist er einfach ein stueckchen rausgerutscht und der PC ging aus. Nachdem er wieder etwas kuehler war ist er wieder reingerutscht. Nachdem ich den Prozessor wieder richtig eringerastet hatte und die Koehlpaste erneuert habe, funktioniert er wieder einwandfrei.

Mein Problem mit meinem DVD laufwerk besteht leider noch. Ich habe nun die Firmware auf 1.08 Upgedatet leider kann er mache DVD einfach nicht Abspielen.
Ich meine Irgendwo gelesen zu haben, dass man das Laufwerk auch mit der Firmware von RW8165 betreiben kann? Kennt ihr euch damit aus und denkt ihr das wuerde das Problem beheben?
Eine ReinigungsCD kaufe ich mir heute und werde es mal damit testen.

LG

Kira
Kira
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2009 01:31
Notebook:
  • Amilo D 7830

Re: Problem mit Amilo D 7830

Beitragvon DerWotsen » 15.02.2009 08:12

Ich zietiere mich mal selbst:
DerWotsen hat geschrieben:Ist aber auch möglich dass das LW bestimmte Formate nicht erkennen kann.
Was er kann verrät das Nero-Info-Tool zum Beispiel.

Das LW ist sehr alt, also bitte überprüfen !

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste