amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M3438 Display dunkel

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

M3438 Display dunkel

Beitragvon hidis » 20.07.2005 21:36

Hallo,

vorhin ist mir folgendes passiert: der Monitor ist mit einem mal dunkel geworden - oder besser gesagt: dunkler. wie wenn die Hintergrundbeleuchtung nur halb so stark war. Nach einem Neustart war es wieder normal.

kennt das jemand?

war im Akkubetrieb jedoch bei über 80 %
M3438, 1,74GHz, 1GB, 160GB
hidis
 
Beiträge: 41
Registriert: 18.07.2005 07:19
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Borkar » 21.07.2005 09:04

das passiert, wenn der Akku zu schwach ist. Also so bei 20% oder weniger...
Meine Vermutung, die Anzeige des Akkufüllstandes war falsch.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon xbose » 12.08.2005 11:30

Hallo ,

habe das selbe problem mit meinem amilo m 1437g , kann man das vielleicht irgendwie deaktivieren...
da ichs langsam eher als störend empfinde wenns auf einen schlag abdunkelt...

mfg

xbose

EDIT : drückt man die FN taste auf der tastatur wirds wieder helle :]
xbose
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.07.2005 12:47

Beitragvon michael1902 » 31.08.2005 12:11

ich hab dasselbe problem, aber ich glaube dass dies nicht am akku liegen kann, da ich mein amilo meistens an die externe stromversorgung angeschlossen ist - allerdings werd ich das nochmal beobachten, mal schaun

wenn ich dann aber die taste zum abschalten des touchpads drücke so geht das display wieder ordnungsgemäß, aber dennoch würd ich es als mangel bezeichnen - demzufolge kann ich das doch umtauschen (lieg noch in der 14-tage-frist)? wie verhält sich das eigentlich bei nem umtausch? muss man den mangel "vorweisen" bzw. vorführen oder wird das einfach so ohne größere umstände umgetauscht? denn das problem bei dem display is ja dass dies nur unregelmäßig auftritt.
michael1902
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.08.2005 01:41
Wohnort: Dresden

Beitragvon City Cobra » 31.08.2005 13:11

@michael1902
Also Du wärst der erste, bei dem das mit Netzkabel auftritt.
Im Akku Betrieb macht das 3438, das Dunkel schalten von alleine um Strom zu sparen, da der Akku sich scheinbar dem Ende nähert.

Das 14 Tage Rückgaberecht bei Media Markt sagt eindeutig, das es langt wenn es Dir nicht gefällt. Eine Begründung ist nicht nötig.

Bei 14 Tägigen Rückgaberecht über Online Shops, sieht es genauso aus.
Es kann aber sein, das Dir eine Pauschale abgeköpft wird.

Saturn nimmt z.B. sehr gerne 30,- Euro Pauschale bei Rückgabe eines Notebooks.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon michael1902 » 31.08.2005 13:16

also ist es kein mangel? werd es dann auch noch mal im akkubetrieb ausprobieren (vor zwo tagen trat es wirklich im akkubetrieb auf, daran kann ich mich noch erinnern, aber sonst weiß ich es nich mehr genau)

naja ich würde es ja nur gegen ein neues umtauschen wollen, wenn das mit der verdunkelung ein mangel wäre. mit der pauschale bei saturn hast du recht und bei denen hab ich es auch gekauft.
michael1902
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.08.2005 01:41
Wohnort: Dresden

Beitragvon Moby1de » 31.08.2005 18:22

Also ich habe im Akkubetrieb ab und zu das selbe Problem.
Die Akkuanzeige war immer über 40% und das Display wurde während der Benutzung dunkel.
Ich bin insgesamt mit dem NB aber sehr zufrieden.

Gruß
Moby1de
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.08.2005 18:09

Beitragvon Borkar » 31.08.2005 19:48

im BIOS "Long Life Battery Mode" (oder so) disabled?
Wenns ein Softwarebug ist, dann wirds vielleicht mal mit nem BIOS-update besser.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste