amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Festplatte tauschen

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Festplatte tauschen

Beitragvon Amilo_D_8830 » 03.02.2009 12:03

Hallo,

ich habe einen „Fujitsu Siemens Amilo D 8830“ Laptop. Der ist zwar schon etwas älter (ca. 4 Jahre), aber für mich reicht er aus. Nur die Festplatte (60 GB) würde ich gerne gegen eine Größere tauschen. Ich habe den Rechner gebraucht bekommen, aber leider ohne Handbuch. Da ich mich nie mit dem Innenleben des Laptops beschäftigt habe, brauche ich nun eure Hilfe.

Kann ich eine 160 GB Festplatte einbauen, oder ist die Größe begrenzt? Falls das wichtig ist, es soll Win.XP-Home installiert werden. Dass ich eine 2,5 Zoll Festplatte brauche ist mir bekannt.

Welche Schnittstelle muss die Festplatte haben? IDE oder SATA ?
Sorry, ich kenne mich damit nicht aus und habe wie gesagt auch kein Handbuch.

Nun aber das größte Problem: In meinem PC habe ich schon Laufwerke (Festplatten und DVD Brenner) gewechselt, aber bei dem Laptop komme ich irgendwie nicht an die Festplatte dran. Wenn sich jemand mit meinem Laptop auskennt, wäre es nett wenn ihr euch mal die Bilder anschaut und mir sagen könnt wie ich meine Festplatte tauschen kann.

Bild1.jpg

Bild2.jpg

Bild3.jpg

Bild4.jpg


Solltet ihr weitere Infos oder Bilder brauchen, bitte einfach schreiben. Vielen Dank schon jetzt und Gruß

Klaus
Amilo_D_8830
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2009 11:36

Re: Festplatte tauschen

Beitragvon hikaru » 03.02.2009 12:30

Ich kenne das Gerät auch nicht, aber auf den Bildern sieht es so aus, als müsstest du die Festplatte an der Lasche in Richtung Außenseite des Notebooks vom Port abziehen können. Sie verschwindet dann noch etwa einen halben Zentimeter unter dem Blechrand. Danach solltest du sie an der Portseite anheben und schräg herausnehmen können.
Die Schrauben 2, 3, 5 und 6 solltest du vorher wieder reinschrauben. Sie halten die Festplatte nur in dem silbernen Rahmen und werden besser erst entfernt, wenn der Rahmen aus dem Notebook ist. Wenn du dir die Mühe nicht machen willst, pass auf, das die Festplatte beim Herausnehmen des Rahmens nicht runterfällt.
Bei den Schrauben 1 und 4 bin ich mir nicht sicher was die halten. 4 Herauszuschrauben scheint mir sinnvoll, bei 1 habe ich absolut keine Ahnung.

Du brauchst eine IDE-Festplatte. 160GB dürften für dein BIOS aber zu viel sein. 120GB ist wahrscheinlich die Obergrenze.

Handbücher kannst du hier herunterladen. Die meisten sind nur allgemeines Blabla. Vermutlich ist für dich nur das erste von begrenztem Interesse.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Festplatte tauschen

Beitragvon Amilo_D_8830 » 03.02.2009 13:23

Hallo Hikaru,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Die Schraube 4 muss entfernt werden, damit ich den Boden des Laptops öffnen kann.

Die Schraube 1 hält das Blech am Laptopgehäuse. Also muss die auch gelöst werden.

Die Schrauben 2 / 3 / 5 / 6 halten das Blech an der Festplatte. Die sollen also nicht gelöst werden?

Wie soll die Lasche denn gezogen werden? Erst nach oben und dann richtung Gehäuserand? Oder gerade (ohne nach oben) zum Gehäuserand?

Ist es normal dass etwas fester an der Lasche gezogen werden muss?

Sorry für meine Nachfrage, aber bis jetzt läuft der Laptop ohne Probleme, und ich möchte mir nicht durch falsche Handhabung was kaputt machen.

Deinen Link wegen dem Handbuch habe ich versucht, aber ich bekomme nur diese Anzeige:

Bild5.jpg


Es wäre nett, wenn du mir nochmal antworten könntest.

Gruß Klaus
Amilo_D_8830
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2009 11:36

Re: Festplatte tauschen

Beitragvon falko.s » 03.02.2009 13:27

Kann man das Blechgehäuse nicht abnehmen, wenn die Schrauben gelöst sind? Ansonsten an der Lasche ziehen, dazu ist die nämlich da. Kann eventuell auch etwas feter gezogen werden, mal versuchen mit leichten Bewegungen, ob sich die Platte aus dem Port löst. Die steckt da nur fest drin.

gruß

Ähm und die Lasche waagerecht zum Gehäuserand ziehen, denn die Platte steckt ja auch waagerecht im Port.
falko.s
 
Beiträge: 131
Registriert: 06.11.2007 17:41
Notebook:
  • Samsung Dinic
  • Amilo Pi 1536

Re: Festplatte tauschen

Beitragvon hikaru » 03.02.2009 13:33

Hallo Klaus,

Amilo_D_8830 hat geschrieben:Die Schrauben 2 / 3 / 5 / 6 halten das Blech an der Festplatte. Die sollen also nicht gelöst werden?
Richtig.
Amilo_D_8830 hat geschrieben:Wie soll die Lasche denn gezogen werden? Erst nach oben und dann richtung Gehäuserand? Oder gerade (ohne nach oben) zum Gehäuserand?
Waagerecht, genau wie von falko.s beschrieben.

Zum Handbuch:
Ruf mal folgende URL auf und wähle dort dein Notebook aus, dann solte es gehen:
http://support.fujitsu-siemens.de/de/support/manuals.html
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Festplatte tauschen

Beitragvon Amilo_D_8830 » 03.02.2009 13:51

Hallo,

erstmal Danke an Falko und Hikaru. Dass mit der Festplatte ausbauen werde ich heute Abend mal probieren.

Mit dem Handbuch dass klappt nicht. Ich bekomme immer die selbe Meldung, dass für mein Laptop kein Handbuch online angeboten wird.

Bleibt also nur noch die Frage wieviel GB die neue Festplatte haben darf. Wenn mir da jemand etwas genaues sagen könnte, wäre es sehr nett.

Bis dahin nochmals vielen Dank und Gruß

Klaus
Amilo_D_8830
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2009 11:36

Re: Festplatte tauschen

Beitragvon DerWotsen » 03.02.2009 14:03

Wenn ich mir Dein 2. Bild anschaue, sollte es so gehen wie hier:
post,128678.html#p128678

Komisch in finde ein Handbuch, über die Produktauswahl:
http://support.fujitsu-siemens.de/Manua ... uID=199963

120 GB ist soviel ich weiß das Maximum.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Festplatte tauschen

Beitragvon to3st4you » 03.02.2009 15:02

besorg Dir doch einfach eine externe Festplatte. en 2,5" Gehäuse kostet 10 Euro. Dann kannnst Dir für das gleiche Geld ne größere Platte kaufen und hast zur Not deine Daten auch mal ohne Notebook mit dabei wenn Du wo hin willst.

IDE 120GB kost ca 45 €
Sata 250Gb bekommt man ab ca 50 ganz gute

+Gehäuse ca 10-20 Euros je mach Desingwunsch
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13
Notebook:
  • MSI S 262

Re: Festplatte tauschen

Beitragvon hikaru » 03.02.2009 15:17

halb-OT:
Was will man mit Daten ohne Rechner? Dann doch lieber ein leeres IDE-Gehäuse für die alte Festplatte und eine "große" mit den Daten ins Notebook. Man kann ja trotzdem die externe 45-Euro-IDE-Platte kaufen und dann die Festplatten selbst tauschen.
Ich mag es nicht, externe Festplatten rumschleppen zu müssen. Ein 12"-Notebook ist sperrig genug.

Meine 320GB-Platte wird mir langsam zu klein, eine 500er muss also her. Ich hab mir aber vorgenommen, damit bis zur Lenny-Installation auszukommen, was ich wiederum erst machen werde, wenn es stable ist und die unweigerlich im Debianforum dazu erscheinenden Erfahrungsberichte positiv klingen.

Jedem das seine! :-)
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3772
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast