amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Beitragvon Neconspictor » 06.02.2009 20:49

Hallo,
Ich hab ein Problem bei meinem Notebook: Ich hab vor kurzem mein NB von der Reparatur zurückbekommen( Haben das Mainboard ausgewechselt), und jetzt passiert es, dass mein NB öfter einfach hängen bleibt, oder es von selbst runterfährt, wo dann nach dem Neustart Vista eine Problemlösung für "unerwartes Herunterfahren" meldet, aber keine Lösung findet. Jetzt war dann bei einem Weiteren Hänger nach einem Neustartversuch diese Fehlermeldung:

***Hardware Malfunction***
Call your hardware vendor for support
NMI: Parity Check/Memory Parity Error
*** The system has halted***

Ich hab danach mein NB wieder ausgeschaltet, und neu gestartet, ging danach wieder. Weiß aber nicht wann der nächste Hänger kommt.
Weiß wer Rat, oder muss ich mein NB wieder einschicken?
Ach ja, mein NB bleibt bei keinen aufwendigen Sachen hängen, und es ist kein Temp. Problem.
Neconspictor
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2009 15:26

Re: Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Beitragvon Neconspictor » 07.02.2009 10:35

Hat den Niemand einen Rat?
Alleine Heute istn mein NB schon hängen geblieben. :(
Neconspictor
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2009 15:26

Re: Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Beitragvon DerWotsen » 07.02.2009 10:48

RAM überprüfen mit "memtest"
Festplatte auf Fehler überprüfen mit einem Prüftool des Herstellers.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Beitragvon Neconspictor » 07.02.2009 15:31

OK mach ich. Woher bekomme ich so ein Herstellerprüftool?
Neconspictor
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2009 15:26

Re: Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Beitragvon DerWotsen » 07.02.2009 15:34

Homepage des Herstellers.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Beitragvon Neconspictor » 07.02.2009 17:07

Hab da noch eine Frage: Der Hersteller des NB(Fujitsu Siemens) oder der Hersteller der Festplatte( bei mir Samsung)
Neconspictor
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2009 15:26

Re: Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Beitragvon DerWotsen » 07.02.2009 17:19

Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Beitragvon Neconspictor » 07.02.2009 23:39

Woran könnte es denn noch liegen? Ich hab nämlich beide Test jetzt durchgeführt, aber es wurden keine Fehler beim Arbeitsspeicher und Festplatte gefunden.
Neconspictor
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2009 15:26

Re: Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Beitragvon DerWotsen » 07.02.2009 23:47

Probiere noch eine saubere Neuinstallation mit den Recoverys, tritt das Poblem danach immer noch auf
würde ich wieder mit dem Support Kontakt aufnehmen, wenn noch Garantie vorhanden ist.
Normal ist dass nicht. Irgendein Hardwareschaden wird dann vorliegen.
Da die Fehlersuche von Vista nichts findet ist alles was man machen kann nur raten.
Schildere auf jeden Fall die von Dir gemachte Fehlersuche.

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Amilo Pi 2540: Hängerproblem

Beitragvon Neconspictor » 08.02.2009 22:03

Also ich hab jetzt die Recovery gemacht, bis jetzt ist mein NB nicht wieder hängen geblieben, allerdings lasse ich es erst ein paar Stunden zum Test laufen. Ich warte erst mal 1-2 Wochen wie es sich verhält, aber danke für die Hilfe.
Neconspictor
 
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2009 15:26


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste