amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 1425 Problem

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo M 1425 Problem

Beitragvon DanielS » 21.07.2005 22:59

Hallo zusammen.

Ich habe hier ein schönes Amilo M 1425 vor mir, leider nur im abgesicherten Modus, grund dafür ist folgendes:

Als ich vorhin schnell weg musste, habe ich den Laptop ausgemacht indem ich 5 Sekunden die "Ein-Aus-Taste" gedrückt hatte.

Als ich ihn eben angemacht habe, hat er erstmal sehr lange zum booten gebraucht und danach lies sich keine Datei mehr starten. Da kommt einfach nur die Sanduhr, mehr nicht.

Im abgesicherten Modus zwar alles, sonst könnte ich hier auch nicht schreiben, aber das bringt mir leider nicht sehr viel.

Kann mir jemand sagen, was ich jetzt tun kann?

Neuinstalliern ist leider nicht möglich, bzw nur sehr sehr ungern tue ich das.

[Kontaktdaten auf Wunsch entfernt]

falls jemand hier nicht posten kann und nur lesen ...
Zuletzt geändert von aspettl am 21.07.2005 22:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (08.01.2008 22:43): Kontaktdaten auf Wunsch entfernt.
DanielS
 
Beiträge: 47
Registriert: 21.07.2005 22:51

Beitragvon Borkar » 21.07.2005 23:26

versuchs mal mit Systemdateien reparieren.

Die Systemdatein von WinXP erneuern geht über "Ausführen":
sfc /scannow
Vielleicht wird die schuldige kaputte Datei überschrieben (Du benötigst hierfür die WinXP-CD, mit der Windows installiert worden ist!).

Oder Scandisk.

Bist du als Admin angemeldet?
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon DanielS » 21.07.2005 23:42

versuchs mal mit Systemdateien reparieren.

Die Systemdatein von WinXP erneuern geht über "Ausführen":

ich nehme an das sind die selben dinge?
wenn ja tue ich das in diesem Moment. Ich bin nicht als Administrator angemdeltet, aber mit Administratorrechten.

weiterhin is mir aufgefallen:

Wenn ich zB auf Arbeitsplatz klicke dauert es 4 minuten bis er ihn öffnet.
DanielS
 
Beiträge: 47
Registriert: 21.07.2005 22:51

Beitragvon Munich » 22.07.2005 00:51

Hallo, kannst du in dem bildschirm wo du im gesicherten modus hochfährst nicht auch auf die zuletzt bekannte Windowsversion zurückgreifen?

Wenn nicht dann einfach System rep. indem du von den Win. CD bootest und auf das zweite rep. gehst !


Gruß Munich
Amilo 1630 ,Athlon 64 3200 ,1024 MB ,80 Gig,Radeon 9700
Benutzeravatar
Munich
 
Beiträge: 112
Registriert: 11.01.2005 18:00

Beitragvon Borkar » 22.07.2005 08:41

klar ist das das gleiche. Klingt nur ein bisschen komisch, weil ich den Absatz einfach copy/paste hab :roll: :roll:

Versuch dich mal als Admin anzumelden. Oder als ein anderer Benutzer. Denn vielleicht sind deine Benutzereinstellungen beschädigt (steht alles im wesentlichen in NTUSER.DAT )
Wenn dem so ist, weiß ich keinen anderen Weg als einen neuen Benutzer zu erstellen.
Wenn nicht, dann kucken wir mal weiter.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Amilo M 1425 Problem

Beitragvon ando » 22.07.2005 11:16

Im abgesicherten Modus kannst Du auch eine Systemwiederherstellung probieren.
Start - alle Programme - Zubehör - SYstemprogramme - Systemwiederherstellung
ando
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2005 11:45

Beitragvon DanielS » 22.07.2005 11:27

sfc /scannow hat geholfen. vielen dank.
ich hatte das Problem vor 6 Monaten schonmal und musste neuinstalliern :(

vielen Dank nochmal für die schnelle und tolle Hilfe :)
DanielS
 
Beiträge: 47
Registriert: 21.07.2005 22:51


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron