amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Welches Cooling Pad ist das richtige und bringt auch was ???

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Welches Cooling Pad ist das richtige und bringt auch was ???

Beitragvon windows98 » 17.02.2009 18:38

Hi
Ich habe einen Amilo M 3438G mit einer neuen Grafikkarte Geforce 8600 GT und würde gern zur Sicherheit ein Cooling Pad verwenden,
weil die Temperatur der Grafikkarte bei Spielen ca 85-90 °C beträgt.
Jetzt meine Frage muss das Cooling Pad zum Laptop hin oder weg kühlen? Wieviel Lüfter sollte das Pad haben 2 oder 3?
windows98
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.08.2008 16:22

Re: Welches Cooling Pad ist das richtige und bringt auch was ???

Beitragvon Nodda » 17.02.2009 19:16

Ich habe eins von Revoltec (RNC-3000 - glaub ich) das hat 3 Lüfter und ich bin eigentlich sehr zufrieden damit. Die Temperaturen bleiben schön cool, es ist groß genug für einen 17 Zoller aber ned viel zu groß für ein 15 Zoller (wie meins). Was noch wichtig ist, es bringt das NB in eine bequeme Höhe zum Arbeiten. Zudem ist es gut gearbeitet rutschfest, jedoch hat es nur wenige Stauräume. Aber kann das schon empfehlen.

Das Revoltec kühlt zum NB hin, was auch das sinnvollste ist, da ja der Lüfter die Luft ansaugt, d.h. es wird von unten angesaugt und zu seite hin rausbgeblasen. Also bringt es nix die Luft wegzutransportieren (zumindest wenn der Lüfter ned nach unten bläßt). Es lässt sich auch ned umbauen, wie andere Modelle. Ich würd auch eins mit 3 Lüftern nehmen, da du da das NB so drauf verschieben kannst, dass es passt.

Gruß
Nodda
 
Beiträge: 99
Registriert: 02.06.2008 19:39
Notebook:
  • PA 2548


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste