amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Anfang vom Ende? Thema ist gelöst

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Anfang vom Ende?  Thema ist gelöst

Beitragvon duzjacke » 18.02.2009 00:13

Hallo,

ich habe ein AMILO L1310G, das mittlerweile etwas über 3 Jahre alt ist.
Nach knapp 2 Jahren musste es zum Lüftertausch eingeschickt werden. Der Tausch wurde aber schnell erledigt und ging noch auf Garantie.
Nun flackert das Display beim Starten 1x kurz und bleibt dann dunkel... nach dem, was ich hier im Forum gelesen habe, dürfte es sich um den Inverter handeln.

-> Wie sind eure Erfahrungen mit dem L1310G oder anderen AMILO-Notebooks: Lohnt es sich nach 3 Jahren noch, den Inverter zu tauschen? Oder ist dies der „Anfang vom Ende“, und demnächst ist dann wieder der Lüfter fällig, oder die Festplatte, oder ein anderes Bauteil...? In diesem Fall würde ich lieber jetzt einen Schlussstrich ziehen. Ein externer Monitor ist keine Lösung, da das Gerät an verschiedenen Orten benutzt wird.

Ich hatte das L1310G übrigens gekauft, weil wir im Büro FSC-Lifebooks nutzen und diese in der Regel sehr zuverlässig sind (meine Erfahrung). Aber es sind ja unterschiedliche Preisklassen, da sollte man wohl nicht die gleiche Qualität erwarten...

Danke im voraus,
duzjacke
duzjacke
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2009 22:01

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon siphon » 18.02.2009 01:00

Ich denke schon, dass eine Selbstreparatur lohnt. Passende Inverter findet man auf ebay für 20 Euro.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon duzjacke » 19.02.2009 22:50

Hallo,

... einen Invertertausch später (der Inverter war allerdings doch etwas teurer als 20 Euro) ist das Display wieder hell.
Mal sehen, für wie lange jetzt Ruhe ist... hoffentlich sehr lange :-)

Viele Grüße,
duzjacke
duzjacke
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2009 22:01

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon siphon » 19.02.2009 23:56

Interessehalber, was hast du denn bezahlt, welches Invertermodell?
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon duzjacke » 20.02.2009 10:08

Hallo,

der Inverter kam 46,90 Euro plus Versand. Wurde als Original FSC-Neuware angeboten, und die Platine sieht auch 1:1 so aus wie die alte.
Näheres bei besagtem Shop unter Artikelnummer 250373730014.

Die günstigeren Inverter waren als "gebraucht" angeboten - da war ich mir nicht sicher, wie lange das wohl gutgehen würde.

Viele Grüße,
duzjacke
duzjacke
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2009 22:01

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon siphon » 20.02.2009 10:56

Aha, danke für die Info. Wollte es nur wissen, da ich letzte Woche bei einem Bekannten den hoppsgegangenen Inverter für ein Taga Visionary XP gewechselt habe. Das Modell gab's damals mit Sampo und Delta Inverter, ich hatte für ihn einen gebrauchten Sampo bestellt, und das Display hatte darauf eine Tophelligkeit, und war besser ausgeleuchtet als damals im Neuzustand (war vor 3 Jahren mal mein Notebook). Der kostete rund 20 mit Versand. Ist wohl Glücksache. Hat man da irgendeine Garantie auf das Bauteil, obwohl man den Einbau selbst durchgeführt hat?

Gruß siphon
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon duzjacke » 20.02.2009 12:44

Ähm, da habe ich ehrlich gesagt beim Kauf gar nicht drauf geachtet...
In der Artikelbeschreibung steht nichts von einer Garantie. Keine Ahnung, was das im Falle eines Falles genau bedeutet... gehe jetzt aber erstmal davon aus, dass dieser nicht eintritt!

Was die Preisunterschiede betrifft, weiß ich auch nicht, woher die kommen (Bauteile oder einfach nur Gewinnmarge).
Ehrlich gesagt war mir bis vor kurzem auch nicht klar, dass in dem Notebook ein Inverter ist und wofür der benötigt wird...

Gruß,
duzjacke
duzjacke
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2009 22:01

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon duzjacke » 25.05.2010 21:36

Hallo,

... nur ein kurzes Update, wie versprochen (falls sich jemand für Langzeiterfahrungen mit nem viereinhalb Jahre alten Gerät interessiert...): der Inverter (und das L1310G überhaupt) funktionieren immer noch prima!
Die Geschwindigkeit ist natürlich nicht mehr so ganz zeitgemäß, aber das Gerät läuft und läuft, stabil und täglich mehrere Stunden.
Bin sehr zufrieden!

Viele Grüße,
duzjacke
duzjacke
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2009 22:01

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon hikaru » 25.05.2010 22:05

Kannst du bitte nochmal etwas zur genauen Bezeichnung des Inverters sagen? 250373730014 ist ja nur die ebay-Artikelnummer und die ist schon jetzt nicht mehr abrufbar. Eine Produktkennung wäre für später Suchende sicher hilfreicher. Falls du den alten Inverter noch hast sollte die ja da drauf stehen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Nokia N900
  • Dell Precision M6500
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon PappaBaer » 26.05.2010 08:38

Die Info kann ich Dir auch liefern:
In das L1310G gehört ein MPT N206, Materialnr: 84001235, Erzeugnisnr: FIU:12-01857-05

Das Teil kostet, wenn man es original direkt beim Serviepartner in der Nähe bestellt, unter 30 Euronen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6410
  • Lifebook E-8110

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon hikaru » 26.05.2010 10:35

Danke für die Info!
Gäbe es die Möglichkeit, dass du solche Infos auf breiterer Basis veröffentlichst? Da gibt es doch sicher vollständige Listen für jedes Modell. Darfst du die veröffentlichen?
Ich hatte nur einmal mit dem E-Mail-Support für Ersatzteile Kontakt und es war ein Krampf:
https://www.amilo-forum.de/post,168655.html#p168655

Sowas ließe sich sicher angenehmer gestalten wenn die Leute vorher wissen, was sie brauchen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Nokia N900
  • Dell Precision M6500
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Anfang vom Ende?

Beitragvon PappaBaer » 26.05.2010 15:03

Das ist leider nicht möglich.

Es gibt so viele verschiedene Notebook-Modelle und da kann und darf ich nicht von allen die kompletten Ersatzteillisten veröffentlichen. Biite um Verständnis.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6410
  • Lifebook E-8110


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste