amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Kein Bild nach Grafikkartenwechsel Thema ist gelöst

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Kein Bild nach Grafikkartenwechsel  Thema ist gelöst

Beitragvon bastler125 » 19.02.2009 17:48

Hallo
Folgendes Scenario:
Gegeben ist ein D 7830. Bei dem flackerten beim Einschaltversuch nur 3 Dioden kurz auf, die Leutdiode am Netzteil wurde etwas dunkler, und nichts geschah weiter. Nach Wechsel des Mainboardes und Einsatz der gleichen Grafikkarte war der Fehler immer noch da. Nun wurde die Grafikkarte getauscht. Die Lüfter laufen jetzt an, das Display bleibt allerdings dunkel. Auch ein angeschlossener Monitor zeigt nichts. Baue ich die Grafikkarte aus, und starte das Board so, schaltet die Hintergrundbeleuchtung des Display ein. Jedenfalls wird dieses heller. Zeigt aber verständlicherweise kein Bild. So könnte ich einen Defekt im Kabel ausschliessen. Der Prozessor erwärmt sich, der Grafikchip wird warm, und die Schublade das Laufwerkes lässt sich auch öffnen. Ausschalten kann ich es durch Festhalten des Einschalters. Dann blinkt die Ladeleuchte noch ca 10 Mal, und geht danach aus.
Wo könnte ich da noch ansetzen?
bastler125
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2009 17:05

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon nixnox » 19.02.2009 18:57

könntest du vlt. noch konkretisieren, was du für ein System hast?

Betriebssystem, Speicher, alte und neue GraKa...

Gruß,
Amilo-M1437G, CentrinoM760/2GHz, 2GB RAM, WinXP-Pro
nixnox
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2006 01:49
Notebook:
  • Amilo M1437G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon bastler125 » 19.02.2009 19:16

Hallo
Bei der alten, sowie der neuen Grafikkarte handelt es sich um eine ATI Mobility Radeon 9000. Also Original von diesem Notebook. Betriebssystem ist XP drauf. Speicher weiss ich gerade nicht genau, sollten aber 512 MB sein. Auch wenn ich Komponenten ausbaue, kommt kein Biospeep.
Gruss zurück
bastler125
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2009 17:05

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon nixnox » 19.02.2009 19:29

ist die neue GraKa auch wirklich neu, oder gebraucht?

Du sagst, die LED vom Netzeil wird dunkler. Kann es sein, dass es nicht mehr die volle Leistung gibt, dass es kaputt ist?

Wenn die GraKa ok ist, könnte etwas mit der Stromversorgung am Mainboard nicht stimmen.
Ich gehe davon aus, dass das neue Mainboard, das du eingebaut hast, in Ordnung ist.
Ist vlt. beim Einbau was schief gelaufen?
Amilo-M1437G, CentrinoM760/2GHz, 2GB RAM, WinXP-Pro
nixnox
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2006 01:49
Notebook:
  • Amilo M1437G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon nixnox » 19.02.2009 19:32

diese dunkler werdende LED am Netzteil sieht irgendwie nach Kurzschluss oder Verpolung oder Kriechströme im NB aus...
Amilo-M1437G, CentrinoM760/2GHz, 2GB RAM, WinXP-Pro
nixnox
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2006 01:49
Notebook:
  • Amilo M1437G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon Mr_Nicely » 19.02.2009 19:50

Habe mir heute eine Geforce 8400M einbauen lassen nachdem meine Ati Radeon x700 die Hufe hochgerissen hatte.
Nun startet dasNotebook ganz normalfährt hoch alles schick. aber sobald ich es runterfahre läßt es sich nicht mehr hochfahren :(

Erst so nach 30minuten fährt es wieder hoch.

Woran kann das liegen??

Hoffe jemand kann mir helfen :(
Amilo 1667G:
CPU Typ:ML-40, 2200 MHz
Arbeitsspeicher:2048 MB(PC2700 DDR SDRAM)
Grafik: Nvidia Geforce 6800
Festplatte:TOSHIBA 80 GB, 4200 RPM, Ultra-ATA/100
Betriebssystem: XP
Benutzeravatar
Mr_Nicely
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.02.2009 09:34
Notebook:
  • Amilo 1667G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon nixnox » 19.02.2009 20:08

was heiß, es lässt sich nicht mehr hochfahren?

du drückst den Start-Knopf und was dann?
leuchten die LEDs am NB, startet das BIOS, oder tut sich gar nichts?
ist der Startknopf vlt. verdreckt/verstaubt?
Amilo-M1437G, CentrinoM760/2GHz, 2GB RAM, WinXP-Pro
nixnox
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2006 01:49
Notebook:
  • Amilo M1437G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon Mr_Nicely » 19.02.2009 20:14

Hallo und danke fürs feedback.

Also er fährt dann einfach nicht mehr hoch.
LEDs leuchten wie immer.

Sehe weder das XP zeichen noch bios.es passiert einfach nix. Festplatte ladet kurz an,lüfter geht kurz an und das war es.

Wenn ich ne halbe stunde warte dann funktioniert alles wunderbar.

wenn ich dann runterfahre passiert folgendes.

Entweder fährt er nicht hoch,bildschirm bleibt schwarz
oder
bildschirm wird weiß und er fährt hoch.
Zuletzt geändert von Mr_Nicely am 19.02.2009 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Amilo 1667G:
CPU Typ:ML-40, 2200 MHz
Arbeitsspeicher:2048 MB(PC2700 DDR SDRAM)
Grafik: Nvidia Geforce 6800
Festplatte:TOSHIBA 80 GB, 4200 RPM, Ultra-ATA/100
Betriebssystem: XP
Benutzeravatar
Mr_Nicely
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.02.2009 09:34
Notebook:
  • Amilo 1667G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon bastler125 » 19.02.2009 20:16

nixnox hat geschrieben:diese dunkler werdende LED am Netzteil sieht irgendwie nach Kurzschluss oder Verpolung oder Kriechströme im NB aus...

Hallo
der Kurzschluss war in der Grafikkarte. Inzwischen war ich allerdings schon im Bios, und konnte die Defaults laden. Danach gab es am Startbildschirm von XP einen BSOD. Ich habe nun ein anderes Netzteil dran. Mit dem ladet wenigstens schon mal der Akku. Staten kann ich es mit dem Netzteil nicht, da dieses nur 19V, 3,6A hat. Mal sehen was daraus wird.
Gruss
bastler125
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2009 17:05

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon nixnox » 19.02.2009 20:54

@Mr_nicely

irgendwie erinnert es mich an die Versuche, die ich mit dem "Backen" meiner x700 gemacht habe, nach dem diese vor einigen Wochen abgeschmiert ist (jetzt habe ich eine 6800 GS rein gemacht).
UPDATE: falsch! es ist eine 8600M GS.

nach dem "Backen" der GraKa lief sie oft nur ganz kurz an, manchmal aber auch länger. Also mal ist sie nur bis zum Bios gekommen, öfters ist Windows gestartet, und einmal hat sie sogar einen ganzen Tag gehalten. Nach dem Ausschalten ging dann wieder nichts mehr (also die typischen Grafikkarten-Fehler, von Streifen bis Verzerrungen und Bluescreens, Blackscreens oder Whitescreens). Nach einer gewissen Zeit ging sie wieder, oder eben auch nicht...

Bei dir "riecht" es mir nach GraKa-Fehler...
Zuletzt geändert von nixnox am 20.02.2009 11:21, insgesamt 2-mal geändert.
Amilo-M1437G, CentrinoM760/2GHz, 2GB RAM, WinXP-Pro
nixnox
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2006 01:49
Notebook:
  • Amilo M1437G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon Mr_Nicely » 19.02.2009 20:57

Die habe ich im laden gekauft. Wäre ja schlimm wenn die im Ar*** wäre. :(

Ne 6800 GS ??

Past die ohne weiteres in ein Amilo 1667G,wenn ja hol ick mir die auch :D
Amilo 1667G:
CPU Typ:ML-40, 2200 MHz
Arbeitsspeicher:2048 MB(PC2700 DDR SDRAM)
Grafik: Nvidia Geforce 6800
Festplatte:TOSHIBA 80 GB, 4200 RPM, Ultra-ATA/100
Betriebssystem: XP
Benutzeravatar
Mr_Nicely
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.02.2009 09:34
Notebook:
  • Amilo 1667G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon nixnox » 19.02.2009 21:14

im Laden gekauft? Neu?
sowas habe ich nur im Auktionshaus gesehen. im computerladen haben die gesagt, dass es sowas gar nicht zu kaufen gibt, weil die NB-Hersteller das unter Kontrolle haben (oft sind es OEM-Serien). Kann aber sein.
dein 1667G ist ja mit menem m1437g ziemlich vergleichbar. wenn bei dir auch die x700 drin war, sollte die 8600 GS auch laufen. aber VORSICHT:
bei mir musste man den Kühler dremeln und Kupferplättchen drunterschieben (topic,19305,30,-Grafikkarte-beim-M1437G-kaputt.html?hilit=3438#p171264).

dass es nach 30 min wieder läuft sieht nach Temperatur-Problem aus.

könnte es sein, dass der Lüfter zwar anspringt, aber dann nicht richtig tut?
ist er auch staubfrei? kannst mal die Service-Klappe hinten aufschrauben und den Lüfter auch von innen richtig absaugen.

wenn nicht einmal das BIOS anspringt könnte das heißen, dass die CPU/GPU zu heiß wird und das NB automatisch abschaltet.
Das hatte ich mal, nach dem ich die neue GraKa provisorisch montiert hatte (OHNE Kupfer-Abstandsplättchen usw.), so dass die GPU kein Kontakt zum Kühler hatte.

liegt dein Kühler nach dem Umbau richtig auf der GPU auf? hat er richtigen Kontakt (WLPads oder WLPaste)?
oder wackelt da etwas drin (Kühlerschrauben nicht richtig angezogen?)
Musstest du nichts umbauen um die 8400 einzubauen?
Amilo-M1437G, CentrinoM760/2GHz, 2GB RAM, WinXP-Pro
nixnox
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2006 01:49
Notebook:
  • Amilo M1437G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon Mr_Nicely » 19.02.2009 21:20

Hey also die 8400 hat ohne weiteres gepast. einiges mango war das einige bausteine unten sind und nicht sowie auf der ati oben.

Paste und pads habe ich auch drauf.

momentan läuft er wieder. temperatur ist gerade bei 62crad laut everest und sie steigt :(

Habe sogar ein externes coolpad drunter aber anscheinend bringt es nix :(

Lüfter ist soweit staubfrei..

Wie heiß darf denn so ne karte werden ??

K*tzt mich an das ick davon kein plan habe :(
Amilo 1667G:
CPU Typ:ML-40, 2200 MHz
Arbeitsspeicher:2048 MB(PC2700 DDR SDRAM)
Grafik: Nvidia Geforce 6800
Festplatte:TOSHIBA 80 GB, 4200 RPM, Ultra-ATA/100
Betriebssystem: XP
Benutzeravatar
Mr_Nicely
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.02.2009 09:34
Notebook:
  • Amilo 1667G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon nixnox » 19.02.2009 21:29

geht uns allen so, wenn ein prob auftaucht...

das NB schaltet glaube ich bei ca. 90°C aus.

dass die Temp langsam steigt ist normal. je nach WLPaste usw. ist bei normalbetrieb bis 70°C normal, 80 wäre meine Grenze.

ich habe grad bei mxm-upgrade.com nachgesehen (http://www.mxm-upgrade.com/Fujitsu.html) und da steht auch, dass man die 8400 bei dir OHNE Umbaumaßnahmen direkt montieren kann.

an deiner stelle würde ich die GraKa nochmal ausbauen und alles überprüfen.
Amilo-M1437G, CentrinoM760/2GHz, 2GB RAM, WinXP-Pro
nixnox
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2006 01:49
Notebook:
  • Amilo M1437G

Re: Kein Bild nach Grafikkartenwechsel

Beitragvon Mr_Nicely » 19.02.2009 21:33

Nochmal für eine Laie.. :D

Was meinst du mit alles überprüfen ??

Worauf sollte ich achten ??

Ps: Temperatur schwangt jetzt immer so zwischen 65-68 crad...und einmal kurz 70 crad..ist aber glei wieder runter..

Habe eben üpber everest gesehen das die 8400M 512Mb hat ??
hab eigenlich eine 256mb gekauft ??!! :D :D


Vielen Dank schon einmal im vorraus :D
Amilo 1667G:
CPU Typ:ML-40, 2200 MHz
Arbeitsspeicher:2048 MB(PC2700 DDR SDRAM)
Grafik: Nvidia Geforce 6800
Festplatte:TOSHIBA 80 GB, 4200 RPM, Ultra-ATA/100
Betriebssystem: XP
Benutzeravatar
Mr_Nicely
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.02.2009 09:34
Notebook:
  • Amilo 1667G

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste