amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

[XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

[XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon moa » 23.02.2009 00:06

Hallo Leute,

so langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter..

also, mein kasten war bis letzte woche eingeschickt, motherboard war kaputt -.- is ja hier ein bekanntes problem. jedenfalls hatte ich es auch deswegen hingeschickt, weil der ladebildschirm sowohl bei windows vista als auch bei XP immer hängen blieb und die zu mir (bevor das motherboard kaputt ging!) gesagt haben, das wäre ein garaniefall.
das problem war, nachdem das motherboard ausgetauscht wurde, immernoch. dann kam die sache mit crcdisk.sys unter windows vista (vielleicht auch halbwegs bekannt ?). so hab ich endeckt, dass es ein neues bios (1.1) gibt -> runtergeladen -> geflasht -> wohnzimmerfön und xp hängt immer noch -.- also wieder altes bios (1.0) geflasht. jetzt ist windows überhaupt nicht mehr hochgefahren. also versucht plattzumachen und neu drauf. Folge: jetzt kann ich gar nichts mehr installieren, weder windos vista, noch xp, noch 2000 oder win98. sogar linux (!) geht nicht. linux hängt sich bei der installation der sata-treiber auf. bei windows sieht man es ja nicht wo genau (bei Geräteinstallation).

möchte echt nicht wissen, wieviel tage ich schon damit verbracht habe dieses notebook zum laufen zu bekommen. bios reset, hardware reset, komplettformatierung, alles schon versucht.

würde mich sehr über hilfe freuen

lg moa

p.s. hab übrigends als xp noch ging, die memory.dmp (?) ausgewertet. ich weiß es nicht mehr exakt, aber es kam irgendwas mit memory fehler. falls es hilft *schulter zuck*
moa
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.11.2007 17:40

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon hikaru » 23.02.2009 01:41

Lass mal eine Nacht lang memtest laufen. Wenn dabei keine Fehler gefunden wurden, installiere Linux mal auf einem USB-Stick und beobachte 1-2 Tage ob das System stabil läuft.
Ich vermute, dass deine Festplatte oder ihr Controller defekt ist.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon moa » 23.02.2009 19:57

okay, memtest läuft jetzt schon seid 8:30 stunden und hat dabei 8 mal von vorne angefangen (Pass = 8 ). jeweils immer nach [Modulo 20, ones & zeroes] das ist dann bei ca 98 % des gesamten. Fehler (Errors) gibts keine.

was soll ich machen? bzw, was sagt mir das?
moa
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.11.2007 17:40

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon hikaru » 23.02.2009 23:50

8,5 Stunden memtest ohne Fehler sagt dir, dass dein RAM höchstwahrscheinlich in Ordnung ist.

Jetzt könntest du mal die S.M.A.R.T-Werte der Festplatte auslesen. Dazu boote von der Linux-Live-CD, installiere die smartmontools und setze das Kommando smartctl -H /dev/sda ab.
Wenn das Ergebnis FAILED lautet, brauchst du eine neue Festplatte.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon moa » 24.02.2009 17:21

ok, habs gerade probiert mit Knoppix v5.1.1. Hängt sich bei "checking for USB..." auf. hab aber auch nix in irgenwelche USB-Anschlüssen eingesteckt.

kann das an der w-lan karte liegen? ich glaub die hängt an nem internen usb-port oder? aber ich hab den schalter für w-lan aus... ohje.
moa
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.11.2007 17:40

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon hikaru » 24.02.2009 22:37

Normalerweise sind die WLAN-Adapter Mini-PCI-E-Karten, die auch über das PCI-E-Interface laufen. Technisch möglich wäre auch eine Lösung über USB. Das wäre aber absolut ungewöhnlich.

Kannst du im BIOS irgendwas mit USB abschalten? Bluetooth und Expresscard (Newcard) könnten bei defektem USB-Controller vielleicht auch Probleme machen.

Vielleicht hilft es auch, mal eine andere Distribution zu testen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon moa » 25.02.2009 18:30

okay, danke für die tipps :)

ich habs jetzt hingeriegt. ne ich dachte deswegen usb, weil es ja immer als unbekannter usb-device angegeben wird, bis man es installiert hat.
ich hab nicht das neue bios, sondern 1.1M runtergeladen und von cd aus geflasht. jetzt funkioniert die installation wieder. allerdings hab ich weiterhin das problem, dass sich windows xp als auch vista beim start beim ladebalken hängenbleiben und erst nach ein paarmal neustart windows komplett hochfährt.

es gab zu diesem problem mal ein Thema, aber ich glaube es ist gelöscht worden, jedenfalls finde ich es nicht mehr.
weiß vll jemand hierzu bescheid oder soll ich dafür einen neuen Thread aufmachen und den hier als gelöst markieren (@ admins) ?
moa
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.11.2007 17:40

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon hikaru » 26.02.2009 08:34

Kannst du Windows im Abgesicherten Modus starten? Dein Problem könnte auf einen Fehler der Grafikkarte hindeuten. Im Abgesicherten Modus wird der Grafiktreiber nicht geladen, was oft besser funktioniert.

Welchen Thread es zu dem Problem (welches genau?) gab weiß ich nicht. Gelöscht wurde er mit ziemlicher Sicherheit nicht.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon moa » 26.02.2009 14:18

ja, abgesicherter Modus ging bisher eigentlich immer. Ist nur einmal unter Windows Vista bei "crcdisk.sys" hängengeblieben. aber sonst schon. ach ja: weil du gemeint hast grafikkarte: Beim letzten mal unter Windows XP wurde ca. 2 cm von unten in einer Reihe so eine Art Pixelfehler angezeigt.. ist das ein weiterer Hinweis?

ja, du hast recht, ich hab ihn wieder gefunden:
topic,19891,-xa1526-starte-nur-im-warmen-zustand.html

aber da tut sich ja seid nem fast nem jahr auch nix mehr.. und selbstgespräche brauch ich darin ja auch nicht zu führern :wink:
moa
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.11.2007 17:40

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon hikaru » 26.02.2009 16:04

moa hat geschrieben:Beim letzten mal unter Windows XP wurde ca. 2 cm von unten in einer Reihe so eine Art Pixelfehler angezeigt.. ist das ein weiterer Hinweis?
Ja.

Ich bin mir aber immer noch nicht sicher, was deine Festplatte angeht. Kannst du bitte mal die S.M.A.R.T-Werte auslesen? Das kann z.B. Everest. Zumindest kann es die Freewareversion 2.2
Ob die aktuelle Sharewareversion 5.0 das ohne Bezahlung kann weiß ich nicht.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon moa » 26.02.2009 17:50

hm, dann teile ich das Fujitsu Siemens mal mit. Ich hab ihnen jetzt nochmal geschrieben:

>Sehr geehrte Damen und Herren,
>
>von den beiden Problemen, wegen welchen ich das Notebook Anfang Januar eingeschickt hatte, wurde nur das eine >behoben. Windows bleibt immernoch bei jedem Start stehen und lässt sich erst nach einigen Versuchen komplett >hochfahren.
>
>Außerdem funktioniert ab heute nur noch der rechte Lautsprecher, weder der linke Lautsprecher, noch der Subwoofer >geben einen Ton von sich. Der Subwoofer gibt nur seid einigen Tagen sobald man das Notebook einschaltet nur eine Art >"Geknackse" von sich, wie wenn man einen Knopf in schneller Folge drückt (oder ganz schneller Herzschlag).
>
>In Hoffnung auf einen baldig funktionierenden Rechner verbleibe ich
>Mit freundlichen Grüßen

Als Antwort kam, dass er bald erneut abgeholt wird. Und wenn es kein Hardware-Fehler ist, wird mir ein Kostenvoranschlag gemacht. :shock: ?!? was soll dass denn?


Everest sagt mir, dass alle Werte OK sind.
moa
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.11.2007 17:40
Notebook:

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon hikaru » 26.02.2009 18:04

Ok, dann gehe ich mal davon aus, dass die Festplatte in Ordnung ist.
In deiner Mail vermisse ich eine Bemerkung zur Grafik. Die solltest du nachreichen!

moa hat geschrieben:Als Antwort kam, dass er bald erneut abgeholt wird. Und wenn es kein Hardware-Fehler ist, wird mir ein Kostenvoranschlag gemacht. :shock: ?!? was soll dass denn?
Platt ausgedrückt bedeutet das, dass man Geld von dir sehen möchte, wenn die Fehler nicht auf eine schlampige Reparatur zurückzuführen sind - in der Hoffnung, dass du dann endlich Ruhe gibst. ;-)
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation

Beitragvon moa » 27.02.2009 14:33

So, Info nachgereicht. :) am Montag wird er abgeholt. bin ja mal gespannt. Aber nix da, ich zahl nix. wenns was mit der Software zu tun hat, dann krieg ichs selber auf die Reihe!
ah, da fällt mir ein, was ist wenn sie es nicht repariert kriegen? muss ich das dann aussitzen oder wie? ich kann denen ja schlecht nachweisen, dass das schon von Anfang an so geht..

soll ich jetzt eigentlich weiterhin in diesem Thread berichten, oder in dem anderen dann halt Selbstgespräche führen? :wink:
moa
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.11.2007 17:40
Notebook:

Re: [XA 1526] Problem mit jeder Windows Installation  Thema ist gelöst

Beitragvon hikaru » 27.02.2009 15:46

Wenn die Reparatur nichts wird dann wirst du es wohl aussitzen oder den Rechtsweg beschreiten müssen.
Selbstgespräche brauchst du natürlich nicht führen. ;-)
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste