amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A3667G Grafikkarte defekt? Austausch möglich? Thema ist gelöst

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo A3667G Grafikkarte defekt? Austausch möglich?  Thema ist gelöst

Beitragvon elcolt » 24.02.2009 12:14

Hallo zusammen,

gestern habe ich den o.g. Laptop bekommen um ihn wieder lauffähig zu machen, jedoch musste ich feststellen, dass es sich wohl oder übel um eine defekte Grafikkarte handelt. Ich habe ein paar Bilder gemacht, ich hoffe die erfahrenen Nutzer können mir meine Vermutung bestätigen oder mich eines besseren belehren. :)

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Falls es sich jetzt definitiv um einen Defekt handelt, was für Möglichkeiten bestehen? Die Garantie ist logischerweise schon längst abgelaufen...

Kann man die Grafikkarte problemlos austauschen, wenn ja, nach was für einem Modell/Anschluss muss ich mich umschauen bzw. ist es überhaupt noch wirtschaftlich sinnvoll? Das Einsatzgebiet des Geräts beschränkt sich auf Surfen und Textverarbeitung.

Im Voraus schonmal vielen Dank
Alexander
elcolt
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2009 11:51


Re: Amilo A3667G Grafikkarte defekt? Austausch möglich?

Beitragvon elcolt » 24.02.2009 12:43

Danke für den Link, das hatte ich jedoch schon gelesen, dort dreht es sich aber doch mehr darum, wie man das Maximale aus dem Gerät holen kann. Die Frage ist, wie schwer/einfach ist der Austausch? Im Handbuch steht dazu leider nichts, ansonsten bin ich in Hinsicht auf Hardware nicht sonderlich bewandert.

Und handelt es sich nun definitiv um einen Defekt der Grafikkarte?
elcolt
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2009 11:51

Re: Amilo A3667G Grafikkarte defekt? Austausch möglich?

Beitragvon falko.s » 24.02.2009 13:54

Die Grafikkarte verursacht Grafikfehler. Demanch ist sie defekt!

Der Tausch der Grafikkarte ist aber generell kein leichtes Unterfangen. Man sollte schon etwas handwerkliches Geschick besitzen und auch einen kleinen Vorat an Werkzeugen besitzen.
Generell gesagt gestaltet sich der Austausch bei allen Amilo-Geräten "ähnlich". Nach dem erstmaligen Tausch sollten die Wärmeleitpads auf der GPU (Grafikprozessor) getauscht werden, allerdings bekommt man die nicht so schnell im Handel. Bei mir in der Nähe zumindest nicht :-D
Besser ist die Verwendung von Kupferspacer und Paste, dieses Thema ist schon ausreichend diskutiert hier im Forum. Daran kannst du dich richten. Was die Kompatibilität betrifft kann ich nichts dazu sagen.
Verwende die gleiche Grafkkarte die schon vorher verbaut wurde, und du bist auf der sicheren Seite :-)

Gruß
falko.s
 
Beiträge: 131
Registriert: 06.11.2007 17:41
Notebook:
  • Samsung Dinic
  • Amilo Pi 1536

Re: Amilo A3667G Grafikkarte defekt? Austausch möglich?

Beitragvon DerWotsen » 24.02.2009 14:48

Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Amilo A3667G Grafikkarte defekt? Austausch möglich?

Beitragvon elcolt » 24.02.2009 15:56

Danke ihr beiden, habt mir sehr geholfen!
elcolt
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2009 11:51

Re: Amilo A3667G Grafikkarte defekt? Austausch möglich?

Beitragvon aquarist » 03.11.2009 19:48

Hallo Leute!
Ich habe vor mein amilo a3667g mit ati x1800 auf win7 umzustellen. Hat das schonmal einer gemacht? Und wie funktioniert das dann mit den Treibern?
Ich will auf win7 Professional 64Bit umstellen.
Bitte um Erfahrungsberichte.

Danke im vorraus
aquarist
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.09.2008 22:00


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste