amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

pro V2010 mögliche festplattengröße? Thema ist gelöst

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

pro V2010 mögliche festplattengröße?  Thema ist gelöst

Beitragvon basti523 » 25.02.2009 12:58

servus zusammen,

die 40gb festplatte von dem 5 jahre alten laptop meiner freundin gibt nun endgültig den geist auf. nach diversen versuchen mit lowlevelformat und defekten speicherbereichsausgrenzung hab ich noch 6 monate rauskitzeln können aber jetzt ist schicht im schacht da sie nur noch klickt und laufend aus und an geht. jetzt war ich grad mal am schauen was ich dem teil für ne neue platte spendiere und hab mich für zwei modelle von samsung entschieden die in etwa gleich teuer sind.

eine 120gb version für schlappe 43uero und eine 160gb version für noch schlappere 46 euro. beides sind natürlich pata modelle.

jetzt meine frage:

schafft der amilo pro v2010 überhaupt festplatten größer 128gb? oder besser gesagt das bios? also eigentlich sollte das ja immer gehn ab XP mit SP1 aber ich frag lieber mal hier nach dacht ich mir bevors probleme gibt.

hoffe mal irgendwer hat noch so ein gerät und ist so verrückt gewesen das ma zu testen ;)

beste grüße,
Basti
basti523
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.02.2009 12:45

Re: pro V2010 mögliche festplattengröße?

Beitragvon basti523 » 27.02.2009 10:51

nur zur info für alle die ein ähnliches vorhaben vorhaben...160gb sind kein problem für den amilo pro v2010. wird vom bios einwandfrei erkannt und dabei wars nicht mal das neueste ;)
basti523
 
Beiträge: 4
Registriert: 25.02.2009 12:45


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste