amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO Xi 3650 Varianten

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon yeah » 10.03.2009 22:13

Hallo!

Ich habe mir vor ein paar Monaten das Pa 1538 zueglegt :? . Nach dessen genzlich verbotenen Performance :evil: :evil: :evil: habe ich mich entschlossen, ein neues Gerät zu kaufen. Oder mich wenigstens mal schlau zu machen.

Dabei bin ich wieder bei FSC auf das AMILO Xi 3650 gestoßen. Nun gibt es dieses Notebook in verschiedenen Preisklassen aufgrund von Unterschieden, die irgendwie nirgendswo richtig klar werden. Kann mir jemand bitte mal alle Varianten des NB auflisten? Wäre super nett. :D :D :D
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon hikaru » 10.03.2009 22:17

yeah hat geschrieben:Nach dessen genzlich verbotenen Performance :evil: :evil: :evil:
...und die Tastatur scheint auch kaputt zu sein. ;-)

Poste doch mal ein paar Links zu den verschiedenen Varianten die du gefunden hast!
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon yeah » 10.03.2009 22:21

:lol: :lol: :lol: :lol: xD was hab ich denn da verbrochen ......

Jo klar:

http://www.mediamarkt.de/notebooks/inde ... _display=8

Ich weiß einfach nich welches sich davon wie unterscheidet. Nur im Prozessor und bei der Festplatte? :shock: :shock:
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon hikaru » 10.03.2009 23:01

Die Ausstattungsunterschiede sind schon nicht zu verachten.

CPU:
Hier reicht es vom P8400 (2,26GHz; 3MB L2-Cache) bis zum T9600 (2,53GHz; 6MB L2-Cache). Die Taktrate macht nicht soviel aus, aber der Cache ist teuer. Ich habe gerade keine Preise zur Hand aber es würde mich nicht wundern, wenn der T9600 fast doppelt soviel kostet wie der P8400.

HDD:
320GB (1 HDD) - 1TB (2x 500GB)
Eine 320GB-Festplatte kostet momentan 60-70 Euro, eine 500GB-Platte ca. 100 Euro.

Display:
Das billigste Modell hat ein HD+-Display (1680x945), bei den anderen ist es ein Full-HD-Display (1920x1080). Preisvorstellungen habe ich hier überhaupt nicht aber das Full-HD-Display kostet sicher mehr.

Außerdem unterscheiden sich auch die Softwarezugaben.
Den größten Unterschied macht aber sicher der Prozessor aus. Dessen Anteil am Preisunterschied würde ich allein schon auf 200 Euro schätzen.


Bei den Festplatten brauchst du dich übrigens nicht wundern, die 4200U/min sind offensichtlich Fehlangaben. Solche Platten gibt es nicht in der Größe. Es sind 5400U/min.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon BlueI » 11.03.2009 11:02

Anzumerken ist bei den CPUs vielleicht noch, dass die P-Version nur 25W Maximalverbrauch hat, während die T-Version 35W hat. Wenn du nicht auf das letzte Stückchen Leistung Wert legst, nimm die P-Version.
Ansonsten ist sicherlich das Display der größte Unterschied. Da solltest du am besten vor Ort mal vergleichen, was dir besser gefällt; bei FullHD kann die Schrift schon ziemlich klein werden. Entsprechend bist du dann ja auch an die Wahl, ob BluRay-Laufwerk oder nicht gebunden.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon Der.Flo » 11.03.2009 12:43

hikaru hat geschrieben:Die Ausstattungsunterschiede sind schon nicht zu verachten.
[...]
Bei den Festplatten brauchst du dich übrigens nicht wundern, die 4200U/min sind offensichtlich Fehlangaben. Solche Platten gibt es nicht in der Größe. Es sind 5400U/min.


Vielleicht solltest du dich vorher ein bisschen besser informieren. Es sind folgende Festplatten bei meinem Xi3650 eingebaut und dann schau dir mal folgenden Link an: http://193.128.183.41/emea/product-1.as ... i=158&li=1
Bild
Der.Flo
 
Beiträge: 60
Registriert: 07.12.2008 23:58
Notebook:
  • Amilo Xi3650

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon hikaru » 11.03.2009 13:26

Interessant!
Bisher wusste ich nicht, dass FSC Platten mit perpendicular recording auch in Consumernotebooks verbaut.

Du hast nicht zufällig ein paar Benchmarks zur Hand?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon yeah » 11.03.2009 14:59

Also bei Media Markt gibts die beste Variante ja für 1299€. Das ist extrem geil, denn sonst habe ich es immer nur für 1799€ gefunden. :D :D Es ist doch momentan das Stärkste was FSC auf dem Markt hat oder?

Bin am überlegen wie ich die Graka einstufen soll.

Oberer Mittelklasse??? :?:
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon Der.Flo » 11.03.2009 16:44

Ja die Grafik ist denke ich obere Mittelklasse. Kannst damit aber einiges Spielen, dank des GDDR3 Speichers geht die ordentlich ab. Far Cry 2 in mittlerer Auflösung und Details läuft sehr flüssig. Cod4 und 5 geht auch in höheren Auflösungen (1600x900 o. 1920x1080) mit hohen Details relativ gut.

@hikaru: Womit teste ich am besten die Festplattengeschwindigkeit damit du etwas damit anfangen kannst? Habe mich mit Festplatten Benchmark bisher nicht auseinander gesetzt.

lg Flo
Bild
Der.Flo
 
Beiträge: 60
Registriert: 07.12.2008 23:58
Notebook:
  • Amilo Xi3650

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon yeah » 11.03.2009 21:55

http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeF ... 283.0.html

hmm irgendwie soll die Graka schlecht sein. Dabei wirds doch als Gamer-Notebook angepriesen. :| :| :| :?: :?: :?:
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon Der.Flo » 11.03.2009 22:41

Schlecht ist sie definitiv nicht. Es gibt natürlich auch deutlich bessere, aber du musst auch immer die Sichtweise der Autoren berücksichtigen wenn sie u.a. auch Quadcore und SLI Notebooks testen. In Relation dazu ist das xi3650 natürlich langsamer, aber trotzdem kann man meiner Meinung nach damit relativ gut spielen.

Les dir mal folgenden Test durch:
http://www.notebookjournal.de/tests/fsc ... xi3650-792
Testergebnis: Sehr gut

Ausserdem ist es bei den Top10 Multimedianotebooks ab 17" und Notebooks über 1200€ auf Platz 1. Ich denke diese Werte sprechen für sich. Auch der Test wird dich von dem Book überzeugen ;)
Bild
Der.Flo
 
Beiträge: 60
Registriert: 07.12.2008 23:58
Notebook:
  • Amilo Xi3650

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon hikaru » 11.03.2009 22:50

Der.Flo hat geschrieben:@hikaru: Womit teste ich am besten die Festplattengeschwindigkeit damit du etwas damit anfangen kannst? Habe mich mit Festplatten Benchmark bisher nicht auseinander gesetzt.
Ein Test mit HD-Tune wäre ganz nett. Am besten stellst du dann einen Screenshot davon online.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon HappyCosinus » 11.03.2009 23:30

yeah hat geschrieben:Also bei Media Markt gibts die beste Variante ja für 1299€. Das ist extrem geil, denn sonst habe ich es immer nur für 1799€ gefunden. :D :D Es ist doch momentan das Stärkste was FSC auf dem Markt hat oder?

Bin am überlegen wie ich die Graka einstufen soll.

Oberer Mittelklasse??? :?:


Hallo,

ich hab mir gestern ein 3650 mit schlechterer Austattung bestellt. Nachdem ich das Angebot bei Google gefunden habe, bin ich am überlegen ob ich doch nicht lieber bei MediaMarkt zuschlage, da es nur geringfügig teurer ist als das von mir bestellte.

Ein Dorn im Auge ist mir nur die langsamere Festplatte. Egalisiert sich das wieder, wenn ich beide Festplatten als Raid betreibe?

Wenn man sich die Angebote im Heise-Preisvergleich anschasut, findet man auch Festplatten mit 4200 oder 5400 U/Min.

Schöne Grüße
HappyCosinus
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2009 19:37

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon yeah » 12.03.2009 20:30

Mich Interessiert die Geschwindigkeit eher nicht.....kann mir nicht vorstellen, dass man dadurch einen extremem Geschwindigkeitsverlust hat.....
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: AMILO Xi 3650 Varianten

Beitragvon HappyCosinus » 12.03.2009 20:48

Okay, dann bin ja beruhigt... 8)
HappyCosinus
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2009 19:37

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste