amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

BIOS UPDATE?

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

BIOS UPDATE?

Beitragvon steffen » 18.11.2004 12:26

Hallo,

gibt es ein Bios Update für das M1420? Hab immer noch die Hoffnung, daß die Lüftersteuerung verbessert wird.
steffen
 
Beiträge: 46
Registriert: 18.11.2004 11:10

BIOS Version 1.24 für Amilo M1420

Beitragvon aspettl » 18.11.2004 12:43

Hallo

Ja, gibt es auf der FSC-Website. Ich habe es gerade eben, bevor ich deine Frage gelesen habe, installiert. Version 1.24 statt 1.1x, was bei mir vorher drauf war.
Was sich geändert hat, weiß ich allerdings noch nicht :-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon steffen » 18.11.2004 13:15

Hallo,

danke für die Antwort.

Hättest du evtl. den Link, ich kann das Update leider nicht finden.

Gruß
steffen
steffen
 
Beiträge: 46
Registriert: 18.11.2004 11:10

Beitragvon steffen » 18.11.2004 13:19

steffen
 
Beiträge: 46
Registriert: 18.11.2004 11:10

Beitragvon aspettl » 18.11.2004 16:48

Hallo

Zur Info:
Eine Änderung der Einstellungsmöglichkeiten im BIOS: Als Bootmöglichkeit hat man jetzt auch "Removable Media". Vielleicht ist damit auch z.B. ein USB-Stick gemeint? Muss ich mal testen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Booten von USB-Stick

Beitragvon aspettl » 18.11.2004 17:20

Hallo nochmals

Das Booten vom USB-Stick hat nicht geklappt. Allerdings weiß ich auch nicht, ob mein USB-Stick das überhaupt unterstützt. (Unter DOS mit sys-Befehl hat keinen Fehler ergeben, muss ja aber nichts heißen.)

Kann es vielleicht mal einer von euch ausprobieren? Es ist auch nicht auf das M1420 beschränkt, einfach allgemein ob es bei euch geht und welches NB ihr habt.

Gruß
Aaron

Falls jemand eine DOS-Boot-CD braucht, ich habe mir selbst eine gebastelt und kann gerne ein Image hochladen.
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon steffen » 19.11.2004 07:48

Hi,

hab mir leider mein BIOS zerschossen beim Versuch ein BIOSUpdate unter Windows zu machen. Hat dann immer gebracht: Fehler beim Schreiben Adresse FFF00... irgendwas. Hab es mehrmals probiert und audh noch das alte BIOS gesucht aber nichts gefunden. Beim nächsten Reboot ging dann erwartungsgemäß nichts mehr :(

Kann mir evtl. jemand helfen eine Autostart-BootCD zu erstellen die das BIOS automatisch (per autoexec) flasht?

Hoffnungsvoll
steffen
steffen
 
Beiträge: 46
Registriert: 18.11.2004 11:10

BIOS-Update fehlerhaft - Notebook startet nicht mehr

Beitragvon aspettl » 19.11.2004 12:09

Hallo steffen

Tut mir leid, dass es bei dir nicht geklappt hat. Die Chancen stehen nämlich schlecht, das selbst wieder hinzubekommen. Ich wüsste nicht, dass das M1420 ein "Rettungs"-BIOS hat.
Wenn das BIOS nicht mehr geht, dann bringt eine Boot-CD einen auch nicht weiter (da man einfach nicht von ihr booten kann).
Was passiert, wenn du das Notebook anschaltest? Fehlermeldungen etc. / schwarzer Bildschirm...

Gruß
Aaron

PS: Beim Support von FSC genau beschreiben, was du gemacht hast, was das Problem ist und was für Meldungen erscheinen bzw. nicht erscheinen. Vielleicht können die irgendwie helfen.

PPS: Letzte Lösung: Einschicken (bzw. zum Händler bringen und den das NB einschicken lassen).
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon steffen » 19.11.2004 13:08

Der Bildschirm bleibt beim Booten schwarz. Aber er liest auf dem DVD-ROM, wenn ich eine bootfahige CD einlege. Daher meine Hoffnung.

Du hast doch die Boot-CD, muß man da nach dem Starten der Flash.bat noch irgendwas bestätigen, oder wird dadurch das Bios direkt aufgespielt.

Gruß
steffen
steffen
 
Beiträge: 46
Registriert: 18.11.2004 11:10

Beitragvon aspettl » 19.11.2004 13:15

Bei FSC kann man eine Boot-CD herunterladen. Ob man da etwas bestätigen muss, weiß ich nicht, gehe aber davon aus.
Ich habe auch das Windows-Flash-Tool benutzt, das hat bei mir einwandfrei funktioniert.
Brenne das Image von der FSC-Website doch mal auf eine RW und probiere an einem anderen Computer, was das Ding macht, wenn man davon startet. Ich bin mir nahezu 100% sicher, dass das BIOS-Update nicht automatisch startet. Dann könnte man schauen, welche Tasten man drücken muss und das im Notebook auf machen.
Immer vorausgesetzt, dass das Notebook tatsächlich bootet und hoffentlich noch Tastaturereignisse verarbeiten kann (auch wenn man nichts mehr sieht).
Viel Glück.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon nodh » 25.11.2004 18:37

Wegen BIOS-Update:
Laut einem Techniker kommt bald eine neues BIOS für das A1630, das u.a. dem Bildschirmbug behebt :)

Fragt sich nur wann :?


Edit: BIOS verfügbar, Bug behoben :)
Zuletzt geändert von nodh am 03.12.2004 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon Schoolmann » 03.12.2004 13:17

Biosupdate fürs M1425 ist da, habs per Winflash geflasht und alles hat funktioniert. Das Piepen beim Booten ist allerdings noch da. Das Akkuproblem soll gelöst sein.
Schoolmann
 
Beiträge: 34
Registriert: 17.11.2004 18:58

Beitragvon softeislutscher » 04.12.2004 09:53

hab gerade mein M1425 geflasht, nur jetzt läuft mein Prozzi nur auf 600MHz, Akku entfernen hat nix gebracht... vielleicht ein auf BIOS Defaults umstellen??
AMILO 1425
Pentium M 725 (1,6GHz, 2MB Cache)
1024 MB RAM
128 MB Radoen 9700
80 GB HDD
DVD 8x +- Brenner
softeislutscher
 
Beiträge: 15
Registriert: 15.11.2004 19:35

Beitragvon nodh » 04.12.2004 09:57

softeislutscher hat geschrieben:hab gerade mein M1425 geflasht, nur jetzt läuft mein Prozzi nur auf 600MHz, Akku entfernen hat nix gebracht... vielleicht ein auf BIOS Defaults umstellen??


Vielleicht läuft das ACPI-Programm auf "power on demand"? Also erst wenn du die CPU belastest, dass sie dann höher taktet?
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon Schoolmann » 04.12.2004 09:58

das Akkuproblem scheint durchs Update noch nicht damit behoben. Mein Akku hat über Nacht 8% verloren. Muss wohl doch eingeschickt werden, oder? Haben die jetzigen neuen Amilos eigentlich noch das Problem oder haben die schon eine neue Boardrevision?
Schoolmann
 
Beiträge: 34
Registriert: 17.11.2004 18:58

Nächste

Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste