amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Fleck auf Handablage Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Fleck auf Handablage

Beitragvon fiatpanda » 15.03.2009 10:05

Hallo,
auf mein Amilo Xa2529 ist ein Fleck neben dem TouchPad, wo man die Hand drauflegt.

Wie kann ich diesen entfernen ?

Ich habe es mit Scheibenreiniger, Wasser probiert aber es geht nicht.

Auf dem Foto kann man das schlecht erkennen.

Es ist an der Makierten stelle dunkel.

Was kann man dagegen machen ?

Ich möchte keine Aufkleber/Notebook Style aufkleber drauf machen.

Danke
Dateianhänge
P3150045.JPG
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon Skullmaster » 15.03.2009 11:11

Auch mein Amilo hat so einen Fleck auf der linken Seite.....scheint kein oberflächliches Problem zu sein....ich hab n Stück durchsichtige Displayschutzfolie draufgeklebt um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Wegwischen lässt der Fleck sich definitiv nicht.
Skullmaster
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.02.2009 19:30
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Amilo M1437G

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon fiatpanda » 15.03.2009 11:12

Kann man das Teil austauschen (lassen) ?

Wieviel kann soetwas kosten ?

Garantie ?

Da mein Amilo bald eingeschickt werden muss (wegen USB), würde ich das evtl. mitmachen lassen wenn es nicht viel kostet.
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon Skullmaster » 16.03.2009 13:57

Ich glaube kaum das das günstig ausgetauscht werden kann...bei meinem Amilo ist das betroffene Teil ziemlich groß und man müsste das halbe Notebook demontieren um es auszutauschen....versuch dein Glück

MfG Skullmaster
Skullmaster
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.02.2009 19:30
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Amilo M1437G

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon fiatpanda » 16.03.2009 17:02

Bei meinem Xa2529 ist es nicht so groß. Nur bis zu Tastatur.
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon foixy » 16.03.2009 17:41

.
Zuletzt geändert von foixy am 24.02.2011 21:53, insgesamt 1-mal geändert.
foixy
 

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon fiatpanda » 16.03.2009 20:43

Auf Garantie macht FSC nichts, oder ?
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon Neo777 » 17.03.2009 00:18

Nein, gegen "normale" Gebrauchsspuren, die mit der Zeit entstehen gibt es definitiv weder Garantie noch Ersatz, alleine schon weil FSC sonst Millionen von Akkus ersetzen müsste, da diese sich ständig abnutzen, selbst wenn sie nicht benutzt werden.
Neo777
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.07.2008 02:52
Notebook:
  • Xi2528

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon fiatpanda » 17.03.2009 17:04

Da ich wegen USB einschicken muss, lass ich grad fragen wieviel das kostet.

Vllt. ist ja FSC so nett.

Ich muss schon das zweite mal mein Xa2529 einschicken.

Einmal wegen kalter Lötstelle an Audioausgang vorne (Soundkarte) und jetzt wegen kalter Lötstelle an USB Port.

Das ist schon komisch.
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon An-Dr.Zej » 02.04.2009 15:47

Ja, die Lötverbindungen sind bei FSC nicht die besten. mein Amilo hat auch wahrscheinlich irgendwo eine kalte Lötstelle...
FSC scheint sich immer wieder neue Krankheiten auszudenken... erst Brrr Bug, abrauchende Grafikkarten (noch nicht Toi toi), Abnutzung an der Handablage, kalte Lötstellen...
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon jankm » 05.04.2009 18:01

wegen kalten lötstellen dürft ihr euch bei der EU bedanken, die den Einsatz von verbleiten Loten verbietet, was den Lötvorgang verkompliziert. Das sind meiner Meinung nach Lernprozesse.
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • ASUS EeePC 1000H
  • FSC Amilo Xi 1526

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon fiatpanda » 20.04.2009 21:09

Also, ich werde bald mein Amilo wegen USB einschicken.

Ich lass auch noch Fragen, ob sie mir auf Kulanz das Teil wechseln. Ich meine, sowas ist doch nicht normal,oder ????

Ein Freund hat auch ein Amilo (älteres) und benutzt es (wortwörtlich) Tag und Nacht, und da ist KEIN (!!!!) Schweßtfleck (oder abnutzungen) drauf. Kein Einziges.
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon fiatpanda » 10.05.2009 19:47

Was ist das für ein Material ?

Plastik ?
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon Gnomlord » 10.05.2009 21:41

Ja das ist Plastik und da das nicht durchgefärbt ist sondern lackiert löst sich durch den schweiß und Reibung die Farbe ab daher der Fleck. Ich hatte das Problem schon mit meinem alten Amilo 1667 und hatte als ich mir das 1554 geholt habe überlegt ob ich nicht Klarsichtfolie drauf kleben sollte hab es damals nicht gemacht da ich dachte FSC hat das Problem gelöst :( wurde eines besseren belehrt, mein nächstes Fujitsu Book bekommt definitiv die Folie egal welche Farbe es hat :)
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Fleck auf Handablage

Beitragvon fiatpanda » 06.07.2009 15:57

Also ich habe gestern (Ja, Sonntags hat Fujitsu auf) mit Fujitsu telefoniert.

Die meinten ich sollte mein Amilo einschicken, und die schauen ob es ein Materialfeler ist.

Also hab ich ihn heute (bzw. grad eben) eingeschickt. Mit dem USB Problem, Hitzeproblem und der handfläche.

Ich denke schon dass das ein Materialfehler ist, denn bei einem 1000€ Laptop sollte das nicht passieren.
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron