amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Kartenlesegerät unter Windows 2000 - Amilo 1425M

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Kartenlesegerät unter Windows 2000 - Amilo 1425M

Beitragvon lv426 » 24.07.2005 13:04

Hallo Zusammen,

ich habe mir ein FSC Amilo 1425M Notebook gekauft und Windows 2000 draufgespielt.
Funktioniert auch alles wunderbar nur das Kartenlesegerät geht nicht.
Sobald ich eine Karte reinstecke bleibt das Notebook stehen (nichts geht mehr - totaler freeze). Sobald ich die Karte wieder rauszeieh geht das Windows ganz normal weiter.
Hat jemand eine Idee?

Gruß

lv426
lv426
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.07.2005 12:54

Beitragvon Borkar » 24.07.2005 15:09

Chipsatztreiber installiert?

(Sind zwar nur für XP angegeben, sollten bei 2000 auch funktionieren)
http://download.fujitsu-siemens.com/Dow ... E3FC94A9E1

Falls nicht klappt, dann nimm diesen
http://downloadfinder.intel.com/scripts ... s&lang=eng

Das müsste dann funktionieren.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon lv426 » 24.07.2005 17:10

Hallo,

hab beide Treiber nacheinander installiert und jeweils mit Karte probiert.
Hat zu keinem Erfolg geführt Rechner bleibt trotzdem hängen.

Gruß

lv426
lv426
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.07.2005 12:54

Beitragvon Borkar » 24.07.2005 18:02

ok..

bekommst du im Gerätemanager Konflikte angezeigt?
Hat das Kartenlesegerät mit WinXP schon funktioniert?
Kann es sein, dass die Karte kaputt ist?

Und lies mal hier
topic,1361,15.html
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon lv426 » 24.07.2005 21:11

Hallo,

da das System beim reinstecken der Karte ja einfriert, kann ich nicht sagen ob Konflikte angezeigt werden. Wenn die Karte nicht reingesteckt ist, habe ich keine Konflikte.
Die Karte ist auch nicht kaputt, funktioniert in einem anderen Kartenlesegerät einwandfrei.
In XP hat die Karte funktioniert.
Ich habe google nach dem o2 Micro OZ711 auch nochmal tiefergehend befragt, ich habe dabei festgestellt, dass dieser Controller wahrscheinlich einen Hardwarekonflikt mit der GraKa, dem Ide Controller oder dem Touchpad machen kann. Ich habe daraufhin mal im Gerätemanager nachgesehen und dabei festgestellt, dass der Interrupt 9 sechsmal belegt ist. Unter anderem mit dem Cardbus Controller, dessen Abkömmling ja der Card Reader ist.
Noch jemand Vorschläge?

Gruß

lv426
lv426
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.07.2005 12:54

Beitragvon Borkar » 24.07.2005 22:56

tut mir Leid. Mir persönlich fällt im Moment nichts mehr ein. Und Win2000 ist auch nicht mein Spezialgebiet... :oops:
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon JackD » 25.07.2005 07:14

Was steht in den LogDateien (bzw. Ereignissanzeige)?
JackD
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2005 18:27


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste