amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Display Fehler Amilo 3438

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Display Fehler Amilo 3438

Beitragvon alphakid » 22.03.2009 14:29

Hallo, kann auf meinem Amilo Display nichts mehr gescheit sehen. Alles flackert. Habe extern einen LCD TV dran, da läuft alles einwandfrei.
Ist das Display hin???


jens
alphakid
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.11.2006 12:12

Re: Display Fehler Amilo 3438

Beitragvon notebucker » 22.03.2009 17:26

@ alphakid,

das kann sein, muß aber nicht. Zumindest wird es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht die Graka sein, die vielen 3438-Besitzern Ärger bereitet hat (Seltene Ausnahme [Graka] ist allerdings möglich). Es könnte auch ein Kabelbruch, Wackelkontakt im Stecker o.ä. sein.
Bewege doch mal das Display (langsam) vor- rückwärts, ein Kabelproblem zeigt sich dabei manchmal. Zudem könntest Du mal auf die Oberseite rings um die Tastatur kräftig, aber langsam u ohne rohe Gewalt drücken.
Zudem könntest Du mal unverdächtig Windows im VGA-Modus starten, und danach nochmal im abgesicherten Modus.
Diese Test kosten nichts, sind schnell durchführbar u bringen manchmal 'ne Erkenntnis, positiv wie auch negativ.
Gruß, notebucker
Ach ja, falls Du 'ne Linux-Live-Cd haben solltest, wirf die mal kurz ein.
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Display Fehler Amilo 3438

Beitragvon alphakid » 24.03.2009 19:03

danke für die antwort, es lag an der graka. hab jetzt eine ati x1700 drin. hat mich mit einbau 230 € gekost. jetzt läuft er wieder...
alphakid
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.11.2006 12:12

Re: Display Fehler Amilo 3438

Beitragvon notebucker » 24.03.2009 19:10

@ alphakid,

ebenfalls danke für Deine Rückmeldung, das kann sehr lehrreich sein.
Wenn auf dem externen Bildschirm alles bildmäßig in Ordnung ist, neigt man schon dazu, zu sagen: Die Graka ist es nicht.
Das erlebe ich jetzt erst zum zweiten Male, dass dieser vergleichsweise seltene Fall auftritt.
Schade, war sehr teuer für Dich, aber immer noch besser als der befürchtete Display-Schaden. :?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste