amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Welche Festplatte jetzt kaufen ?

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Welche Festplatte jetzt kaufen ?

Beitragvon Harry85 » 22.03.2009 15:12

Hallo,

meine Festplatte hat den Geist aufgegeben. Es ist eine Fujitsu MHT2040AT. Kann mir vielleicht jemand sagen, ob ich die gegen eine Samsung HM160HC austauschen kann ? Ich bin ein bischen verwirrt wegen den Pins. Gerade habe ich gelesen, dass die Fujitsu 40 Pins hat, aber die Samsung 44. Ich blicke da bei den ganzen verschiedenen Schnittstellen sowieso nicht mehr durch. IDE/E-IDE, dann ATA, SATA. Welche kann ich denn kaufen ? Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß

Harry
Harry85
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.03.2009 15:02

Re: Welche Festplatte jetzt kaufen ?

Beitragvon notebucker » 22.03.2009 17:40

@ Harry85,

alter Schwede, so in etwa gilt hier die Regel, es erst mal mit "Google'n" zu versuchen.
Deine FS-Hd ist eine "normale" IDE-Festplatte (oder auch PATA-Hd), erkennbar an den furchtbar vielen Stiften, angeordnet in zwei langen, übereinanderliegenden Reihen. Die Pins brauchst Du nicht zu zählen, u auch nicht weiter in der Zahl kontrollieren. Du solltest auf zwei Dinge achten:
- Die "an-normalen", sprich neueren Hd's haben andere Anschlüsse, was sofort auffällt, wenn man auf die A.-Seite schaut.
Die habe zwei vergleichsweise kurze, nebeneinander (nicht über...) - liegende A.-Reihen und auch keine einzelne, herausstehende Anschluss-Stifte. Diese Hds hören deswegen auf die Bezeichnung SATA. (mit denen Du nichts anfangen kannst)
- Punkt 2: Komme nicht in Versuchung, bei der Gelegenheit eine Riesenplatte mit z.B. 500 GB zu kaufen, die läuft evtl. nicht, obwohl die Anschlüsse stimmen. Bescheide Dich mit z.B. max. 160 GB, dann sind keine Probs zu erwarten.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Welche Festplatte jetzt kaufen ?

Beitragvon hikaru » 23.03.2009 09:57

Da vorher eine 160GB-Festplatte verbaut war, sollte jede P-ATA (IDE)-Festplatte laufen. Größere als 320GB wirst du eh nicht finden, wenn ich richtig informiert bin. Falls es sie doch geben sollte würde aber wohl auch eine 500GB-Platte laufen.
Um welches Notebook geht es?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Welche Festplatte jetzt kaufen ?

Beitragvon notebucker » 23.03.2009 10:16

@ hikaru

Ahem, räusper,
Harry85 hat geschrieben:...Festplatte hat den Geist aufgegeben. Es ist eine Fujitsu MHT2040AT

Die ursprüngliche Hd hatte 40 GB.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Welche Festplatte jetzt kaufen ?

Beitragvon hikaru » 23.03.2009 10:19

Huch, beim Lesen in der Zeile verrutscht :oops: :
Harry85 hat geschrieben:Samsung HM160HC


Dann würde ich von Festplatten >120GB auch abraten.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron