amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M 1425 - Test in PC Games Hardware (02/05)

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Amilo M 1425 - Test in PC Games Hardware (02/05)

Beitragvon endo » 06.01.2005 14:46

In der akt. PC Games Hardware (02/05) wurde das 1425 W (1.6 Centrino, 512 MB RAM, 9700 128MB) mit 14 anderen Notebooks getestet:

Platz: 6 (von 15)

3D-Leistung: Mittelfeld, Platz 9 bei Doom3 und UT04

Wärmeentwicklung: guter Durchschnitt, 39° Leerlauf, 51° Vollast

Display wirde mit einer Reaktionszeit von 31ms gemessen! und für spieletauglich empfunden

Lautheit: 0.3 Sone unter Office, 1,1 Sone bei 3D, Spitzenwerte!
FSC Amilo M 1425 W 1.7Ghz Centrino 1024MB RAM Mobile Radeon 9700Pro 60 GB Hitachi Travelstar 7K60
endo
 
Beiträge: 55
Registriert: 21.12.2004 20:25
Wohnort: zuhause

Beitragvon Bulle » 06.01.2005 15:41

Welche Notebooks waren denn in dem Test als Kontrahenten... Interessiert mich vorallem im bezug auf die 3d-leistung
Bulle
 
Beiträge: 23
Registriert: 08.12.2004 16:57

Beitragvon endo » 06.01.2005 16:58

1. Cybersystem P17 (P4 3.2 GHz, 1,5 GB DDR 533 RAM, GeForce Go 6800)
2. Sony Vaio VGN A117S (1,7GHz Centrino, 512 RAM, Radeon 9700 64MB)
3. Samsung M40Plus (2,0GHz Centrino, 768Mb RAM, Radeon 9700 64MB)
4. Targa Companion 811E (Athlon 64 3000+, 512 MB RAM, Radeon 9700 128MB)
5. ATI Referenzgerät (P4 3.4GHz, 1GB RAM, Radeon X800 256MB)

Das sind die die besser abgeschnitten haben, Rest schenke ich mir mal...
FSC Amilo M 1425 W 1.7Ghz Centrino 1024MB RAM Mobile Radeon 9700Pro 60 GB Hitachi Travelstar 7K60
endo
 
Beiträge: 55
Registriert: 21.12.2004 20:25
Wohnort: zuhause

Beitragvon Bulle » 06.01.2005 20:12

Ok, vielen dank ;)

Na, da hat dann ja das 1425 ganz gut abgeschnitten würd ich mal sagen... Wenn man bedenkt das alle anderen in der Leistung (abgesehen vom Vaio) deutlich über dem 1425 liegen... Das Sony hat aber sicher in anderen Punkten mehr überzeugt als in der 3D-Leistung...
Bulle
 
Beiträge: 23
Registriert: 08.12.2004 16:57

Beitragvon icehouse » 06.01.2005 20:51

Danke für die Information, wundert mich dass das ATI-Referenzgerät so "schlecht" abgeschnitten hat... Ist die X800 etwa schlechter als erwartet oder waren die 3D-Werte gut und andere Bereiche mäßig?

Edit: Ach ja, waren das Toshiba M30X und ein Acer auch im Test?
icehouse
 
Beiträge: 18
Registriert: 04.01.2005 15:34

Beitragvon endo » 06.01.2005 22:57

Kein Toshiba dabei, das Acer Aspire 1802WSMI (P4 3.0GHz, 512 Mb RAM, Radeon X600 64MB) hat den 15. und letzten Platz belegt.

Zur Spieleleistung:

Bei Doom3 liegen fast alle NB dicht beisammen, d.h. 17-25 fps bei 1024x768 ohne AA/AF und 13-18 fps mit 2xAA/4:1 AF, nur das Cybersystem P17 und das ATI- Referenzbook liegen mit 65 bzw. 54 fps deutlich an der Spitze und übertreffen sogar einen Desktop-PC mit XP 3200+ und Radeon 9800Pro, welcher 49 bzw. 39 fps schafft.

Bei UT04 sieht es etwas anders aus, hier führt das ATI-NB vor dem Desktop-Pc und cem Cybersystem-NB, danach kommen alle anderen.
Das amilo wie gesagt bei beiden Benchmarks im dichten Mittelfeld, d.h. nur die beiden Highendbooks und der Desktop sind schneller.
FSC Amilo M 1425 W 1.7Ghz Centrino 1024MB RAM Mobile Radeon 9700Pro 60 GB Hitachi Travelstar 7K60
endo
 
Beiträge: 55
Registriert: 21.12.2004 20:25
Wohnort: zuhause

Beitragvon Domin8or » 06.01.2005 23:15

Wurde dort auch ein amilo 1630 getestet?
wenn ja wie hat der abgeschnitten?
Amilo A1630; Athlon64 3700, 1024mb ram, radeon9700, 80GB
Domin8or
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.01.2005 23:12


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste