amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wie oft war euer Notebook in Reparatur?

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Wie oft war euer Notebook schon in Reparatur?

Noch nie.
29
55%
1 Mal.
12
23%
2 Mal.
7
13%
3 Mal.
5
9%
 
Abstimmungen insgesamt : 53

Wie oft war euer Notebook in Reparatur?

Beitragvon RoMiK » 25.07.2005 21:30

Mein Notebook ist heute zum 3ten mal zur Reparatur abgeholt worden.
Gleich nach dem Start hat schon das Siemens Logo Grafikfehler und Windows fährt nicht hoch...
Komischer fehler...
Zuletzt geändert von aspettl am 25.07.2005 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben in "Gewährleistung / Garantie / Reparatur".
[zum Glück VERKAUFT] FSC Amilo 1425, 5 mal in Reparatur gewesen!
[NEU] ACER 5652, 1,66 Core Duo, Nvidia 7600go mit 256 MB, 2048 (667mhz) DDR Ram, 120 GB SATA Platte
RoMiK
 
Beiträge: 151
Registriert: 11.02.2005 16:18
Notebook:
  • Amilo 1425

Beitragvon aspettl » 25.07.2005 23:32

Also ich habe "Noch nie" gewählt. Wenn man es genau nimmt, könnte ich das Notebook zwar wegen Kleinigkeiten einschicken, aber muss ja nicht sein.

Zu dieser Umfrage sollte man noch anmerken:
Sie ist auf jeden Fall nicht repräsentativ! Denn Benutzer, die keine Probleme haben, sind hier im Forum seltener anzutreffen... :-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon walsch » 26.07.2005 05:19

aspettl hat geschrieben:Zu dieser Umfrage sollte man noch anmerken:
Sie ist auf jeden Fall nicht repräsentativ! Denn Benutzer, die keine Probleme haben, sind hier im Forum seltener anzutreffen... :-)


Ich bin also eine "Rarität" :)
Bei meinem Amilo ist bislang noch kein Fehler aufgetreten. Das liegt wohl daran, daß meine Frau den Karton aus dem Stapel ausgesucht hat, weil ich immer die "Montags-Geräte" erwische ...
Das einzige, was mich stört, ist, daß mein Amilo recht kratzspurenanfällig ist ( Uhr ) und aussen sehr schnell verschmutzt und schwer zu reinigen ist.
Ansonsten hoffe ich von Mängeln weiterhin verschont zu bleiben *holzklopf* Bild
Gruß aus Austria,
Walsch
-----------------------------------------------------
Amilo M 1425 W -Centrino M735 1,7 GhZ - 512 MB - 60 GB - ATI Mobility Radeon 9700 128MB
walsch
 
Beiträge: 69
Registriert: 03.05.2005 07:33
Wohnort: Wien-Purkersdorf

Beitragvon 1101011 » 26.07.2005 13:39

das Problem kenn ich (mit dem verkatzen).

Gibts eigentlich irgendeinen Silberlack oder so was, den man da drüber sprühen kann ? dann müssten die kratzer ja weg sein, bzw. übermalt.
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon walsch » 26.07.2005 19:57

Ja, das wäre interessant. Letztens habe ich versucht, mit einem Bildschirmreinigungstuch die silberne Fläche des Amilo zu reinigen. Rein ist sie jetzt, aber auch völlig matt... :evil:
Gruß aus Austria,
Walsch
-----------------------------------------------------
Amilo M 1425 W -Centrino M735 1,7 GhZ - 512 MB - 60 GB - ATI Mobility Radeon 9700 128MB
walsch
 
Beiträge: 69
Registriert: 03.05.2005 07:33
Wohnort: Wien-Purkersdorf

Beitragvon Redvogel » 05.09.2005 22:01

also mein Notebook muss jetzt zum 3 mal zur rep.
das teil ist noch keine 7 Monatee alt und muss das 3 mal zur rep.
nie wieder kaufe oder empfehle ich jemanden sich ein Fujitsu Siemens Rsechner/Notebook zu kaufen. zu kaufen
Gruß Andreas
Redvogel
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.02.2005 19:47

Beitragvon sepperl » 05.09.2005 22:24

Also ich hatte jetzt über 1 1/2 Jahre ein FSC Amilo K7600 und damit hatte ich nie Probleme. Jetzt habe ich ein Amilo M1437G, aber da es noch recht neu ist, kann man darüber wohl noch nichts sagen und hoffentlich hält es sich genau so gut, wie ich es von FSC gewöhnt bin :)
sepperl
 
Beiträge: 66
Registriert: 26.08.2005 20:11

Beitragvon nodh » 05.09.2005 23:23

[x] Zu oft, wie ich finde
2 mal das Collect and Return in Anspruch genommen, dazu noch ein Netzteil und ein optisches Laufwerk zusenden lassen.
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Beitragvon Onkelchen » 06.09.2005 08:11

Also meins läuft bis jetzt von Anfang an problemlos. Seit genau einem Monat... :D
Onkelchen
 
Beiträge: 95
Registriert: 02.08.2005 20:46
Wohnort: Hamburg

Beitragvon lliwinu » 06.09.2005 20:54

aspettl hat geschrieben:Also ich habe "Noch nie" gewählt. Wenn man es genau nimmt, könnte ich das Notebook zwar wegen Kleinigkeiten einschicken, aber muss ja nicht sein.

Zu dieser Umfrage sollte man noch anmerken:
Sie ist auf jeden Fall nicht repräsentativ! Denn Benutzer, die keine Probleme haben, sind hier im Forum seltener anzutreffen... :-)

Gruß
Aaron


Da stimme ich voll zu, dass das nicht reprsentativ ist. Aber interessant ist es schon, ob einigen mehr als eine Reparatur zugemutet wird. Wenn dem so ist, soll sich jeder selbst ein eigenes Bild über die Professionalität des Hertellers machen.

Ich habe meine Reparatur mit "1 Mal" in die Wertung einfliessen lassen.
FSC Amilo M1424W: 1,8Ghz, 2*256MB DDR-RAM, 128 MB ATI 9700SE, Windows XP Home OEM
lliwinu
 
Beiträge: 49
Registriert: 21.04.2005 15:50

Beitragvon anGler » 07.09.2005 13:38

Also ich hatte noch ein Amilo in Reperatur, läuft soweit alles astrein.

Bis auf das mein M3438G nicht mit dem neuesten WLAN Treiber funktioniert, mit dem alten (8er) gehts wunderbar...
Amilo Xi 1546
Core 2 Duo 2.0GHz, ATI X1800 256MB, 2048MB DDR2-RAM 667Mhz, 2x WD 120GB HDD @ Raid 0, openSuse 10.3 & WinXP Mediacenter Edition SP2
anGler
 
Beiträge: 39
Registriert: 04.07.2005 13:11


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron