amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Display XL 3220W Problem

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo Display XL 3220W Problem

Beitragvon m.shadows » 03.05.2009 08:42

Hallo,

Mein Name ist Stefan und ich habe ein Problem ^^

Gestern habe ich zum Geburtstag einen Amilo Display XL 3220W TFT Bildschirm bekommen. Den habe ich per VGA mit meinem Laptop verbunden. Es läuft alles einwandfrei BIS AUF... dass sich das Bild bzw. die farben zwischendurch einfach wechseln. selbst wenn ich nicht am schreibtisch sitze oder irgendwelche sachen am laptop mache switcht der so komisch um.... kann es sein,dass der Bildschirm defekt ist? ich habe schon die Anschlüsse kontrolliert und auch schon ein anderes VGA Anschlusskabel verwendet. das problem besteht trotzdem. um mein problem zu veranschaulichen habe ich bilder und ein kleines video gemacht.

Ich hoffe sehr,dass ihr mir weiter helfen könnt.

Foto 1 - Normales Bild
Bild

Foto 2 - Nicht normales Bild ^^ (farben haben sich verändert)
Bild

Vielen Dank schonmal im Voraus,

Stefan
Zuletzt geändert von m.shadows am 03.05.2009 10:21, insgesamt 1-mal geändert.
m.shadows
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2009 08:28

Re: Amilo Display XL 3220W Problem

Beitragvon notebucker » 03.05.2009 10:01

@ m.shadows

Ich halte es für keine gute Idee, hier ein Video einzustellen, das aus dem Bereich von Kontaktbörsen zu stammen scheint.
In Zeiten, in denen der von den Meisten verwendete, kostenlose Virenscanner "Antivir" (der mit dem roten Regenschirm) und auch NICHT übliche Bezahl-Internet-Security-Suiten wie nur als Beispiele die von Norton Symantec, Gdata, Kasperky u.a. einen wirklich zuverlässigen Schutz vor Trojanern bieten können, sollten sich zumindest diejenigen, welche ihren PC/ihr NB mit einer Festplatte für Alles betreiben, also auch für Internetbanking, Buchungen von Reisen übers Internet, Käufe bei Amazon, von Ebay und Paypal mal gar nicht erst zu reden, es sich sehr genau überlegen, ob sie ihrem Computer Filme aus unbekanntem Territorium zumuten sollten. :evil: Dabei rede ich auch nicht ansatzweise von irgendeiner Moral. Aber ich rede von der Technik u der Sicherheit, und Trojaner auf dem eigenen PC sind nichts niedliches, süßes!

Zudem ist ein Video unnötig, um Dein Problem zu besprechen. Eine verbale Beschreibung, oder Garnierung mit Standbildern reicht. Und Du hast vor allem ja die Möglichkeit, das Display an Deinem NB zur Kontrolle ranzuziehen. :wink: Wenn dort die Fehlfarben nicht auftauchen, ist ja alles klar. Also, so hübsch und ggf. anschaulich die junge Dame da auch aussehen mag, denkt an euren PC und lasst es. :wink: Ich wäre dafür, solche Videos hier im Forum aus den genannten Gründen rauszulassen.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo Display XL 3220W Problem

Beitragvon m.shadows » 03.05.2009 10:21

ehm....ich verstehe das gerade nicht....die frau, ist mein desktop hintergrund und ist die schauspielerin Michelle Rodruigez :)

soll ich das jetzt alles nochmal nur mit einem blauen hintergrund aufnehmen? ^^
m.shadows
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2009 08:28

Re: Amilo Display XL 3220W Problem

Beitragvon notebucker » 03.05.2009 12:42

@ m.shadows,

ich hatte mal kurz auf den Deinen Video-Link geklickert, und es tauchte nach einiger Ladezeit ein Link auf mit dem Angebot, dass dort Kontaktadressen zu finden wären.
Nein, Du solltest einfach durch Drücken der entsprechenden Tasten auf Deinem neuen NB dafür sorgen, dass der Bildschirminhalt sowohl auf dem externen Monitor (den Du im Verdacht auf Fehler hast), als auch gleichzeitig auf dem Display Deines NBs zu sehen ist. Tauchen dann die Farbwechsel nur auf dem externen Monitor auf, ist natürlich der fehlerhaft.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo Display XL 3220W Problem

Beitragvon m.shadows » 03.05.2009 17:12

ja, die farbfehler tauchen nur auf dem monitor auf...nicht auf dem NB :/
m.shadows
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2009 08:28

Re: Amilo Display XL 3220W Problem

Beitragvon notebucker » 03.05.2009 19:20

@ m.shadows

Der Farbfehler auf dem zweiten Bild sieht so aus, als ob die Farbe rot komplett verschwunden wäre. An Deinem NB liegt es dann ja wohl nicht, es sei denn, es läge ein Wackelkontakt in der VGA-Ausgangsbuchse oder sowas ähnliches in der NB-internen Zuleitung zu dieser Buchse vor. Dann käme noch das Kabel in Frage, aber das hattest Du ja schon gewechselt. Also wird der Fehler wohl im neuen Monitor liegen. Tritt der Fehler denn auch auf, wenn man den ganz ohne PC-Anschluss betreibt, z.B. wenn man das Monitor-Menü in Betrieb hat (vorausgesetzt, dass Menü gibt auch Farben aus)? Vielleicht schließt Du mal kurzfristig zur weiteren Beweiserhärtung noch einen anderen PC an den Monitor an. Was ist, wenn Du die DVI-Übertragung nutzt?
Aber richte Dich im Zweifelsfall auf eine Rückgabe, rsp. Überprüfung des Monitors ein.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast