amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Si2636 mit externer SATA Platte ????

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Si2636 mit externer SATA Platte ????

Beitragvon bjoerg » 05.05.2009 17:59

Hallo,
toll, dass ein externer SATA Anschluss dran ist.
Also wollte ich diesen nun auch benutzen.
Von WinTech ein Gehäuse gekauft... EX-MOB-30
kann sowohl USB 2.0 als auch SATA...
Unter USB läuft's, nicht aber über den dicken SATA Anschluß :-(
Strom kommt vom USB Stecker, SATA ist ein ziemliches gefummel,
aber irgendwann war das Kabel sauber gesteckt.

Bei SATA gibt's wohl kein Plug&Pray, also habe ich den Rechner neu hochgefahren....
auch das hat nicht geholfen.
Muß man die Verwendung der externen SATA- Buchse im BIOS anmelden ???

Wie kann man den SATA Anschluß am Amilo testen ???
Das Festplattengehäuse kann ich noch zurückgeben...

Vielen Dank!
Si 2636 in Rot ;) mit WLAN genutzt. 2GB RAM
bjoerg
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2009 18:51

Re: Si2636 mit externer SATA Platte ????

Beitragvon hikaru » 06.05.2009 13:05

SATA an sich kann HotPlug.

Der Strom von einem USB-Port wird schlicht nicht ausreichen um den SATA-Controller und die Festplatte zu betreiben. Das ist kein "Power over e-SATA".
Oder es gibt ein Problem mit der Anmeldung der Festplatte da vielleicht nicht klar ist ob das jetzt über e-SATA oder USB laufen soll.

Läuft denn die Festplatte überhaupt an? Versuch mal die externe Festplatte über einen Netzadapter zu betreiben, falls du einen passenden hast.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Si2636 mit externer SATA Platte ????

Beitragvon bjoerg » 06.05.2009 20:55

Hallo,
die Platte, die ich verwende ist dasselbe Modell, wie die interne Platte. : WD Scorpio WD2500BEVS-22UST0
habe ich auch schon als interne Platte verwendet, lief sehr gut.
Darauf wollte ich eigentlich ein XP aufspielen, bin aber daran verzweifelt, weil ich das audio nicht hinbekommen habe.
Und sooo viel schneller war das XP dann auch nicht, um das zu begründen.
Nun hoffe ich auf Windows 7, soll ja alles besser machen....
Um die Platte nicht sinnlos herumliegen zu haben, habe ich mir ein externes Gehäuse mit SATA gekauft.
Dies Gehäuse hat 3 Kabel dazu:
1. das SATA Kabel
2. das USB-Stromversorgungs-Kabel für SATA Betrieb (mit Netzteil-Stecker für die Festplatte)
3. ein normales USB Kabel für den USB-Betrieb.
Und folgendes passierte:
Verwende ich das reine USB-Kabel arbeitet die Platte sauber als USB-Stick, der Strom reicht also aus.
Verwende ich das dicke SATA Kabel und das USB Stromversorgungs-Kabel, verhält sich das Amilo so, als hätte ich nichts angeschlossen.
An einem anderen Computer blockiert es den SATA controller, der dann einen Plattendefekt meldet.
Ich vermute, daß das SATA Kabel kaputt ist und werde das Festplattengehäuse reklamieren.
Schade ist nur, dass das si2636 so einen tollen hybrid-Anschluß hat, der USB UND SATA gleichzeitig kann
und das es aber dafür kein externes Festplattengehäuse gibt, wo mit einem Hybrid-Kabel der Anschluß einfach gestaltet wird.
So habe ich zwei Strippen einzustecken, und SATA ist noch so ein störrischer dicker Schlauch.
Da werde ich wohl noch 3-5 Jahre warten müssen, bis das der Industrie mal auffällt.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
Si 2636 in Rot ;) mit WLAN genutzt. 2GB RAM
bjoerg
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2009 18:51

Re: Si2636 mit externer SATA Platte ????

Beitragvon bjoerg » 23.05.2009 17:51

Hallo nochmals...
inzwischen habe ich das SATA Gehäuse getauscht. (über den Verkäufer)
Nun läuft alles, wie es soll. Der SATA Anschluß ist wahrgaftig Plug&Play :o

Dummerweise läßt sich das BIOS des Si 2636 nicht überreden,
von einer externen Platte zu booten, weder über SATA noch über USB. :(

Weiß hier jemand ob und wie man das hinbekommt ?????


Jeder Hinweis wird wohlwollend geprüft !!

Vielen Dank.
Si 2636 in Rot ;) mit WLAN genutzt. 2GB RAM
bjoerg
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2009 18:51
Notebook:
  • Si 2636

Re: Si2636 mit externer SATA Platte ????

Beitragvon hikaru » 24.05.2009 21:19

bjoerg hat geschrieben:Dummerweise läßt sich das BIOS des Si 2636 nicht überreden,
von einer externen Platte zu booten, weder über SATA noch über USB. :(
Das kann ich mir kaum vorstellen. Was passiert denn, wenn du während des Bootens mehrfach F12 drückst?

Eine Alternative könnte ein Bootmanager wie z.B. Grub sein, der auf der internen Platte liegt, dann aber ein OS auf einem externen Datenträger lädt.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Si2636 mit externer SATA Platte ????

Beitragvon bjoerg » 31.05.2009 12:00

hikaru hat geschrieben:
bjoerg hat geschrieben:Dummerweise läßt sich das BIOS des Si 2636 nicht überreden,
von einer externen Platte zu booten, weder über SATA noch über USB. :(
Das kann ich mir kaum vorstellen. Was passiert denn, wenn du während des Bootens mehrfach F12 drückst?

Eine Alternative könnte ein Bootmanager wie z.B. Grub sein, der auf der internen Platte liegt, dann aber ein OS auf einem externen Datenträger lädt.


Ubuntu 9 auf externer Platte installiert, danach kam grub mit error 21 und nix ging mehr. :(
Toll, da habe ich jetzt mein Amilo wieder reanimieren dürfen.... per Win 7 Start-DvD konnte ich den MBR wieder auf Microsoft zurückstellen. :lol:
Trotzdem aber... plötzlich ging danach das Booten von USB. ????? :?
Ubuntu hat wahrscheinlich das BIOS zurückgesetzt, weil nach der Installation meine BIOS-Passworte verschwunden waren . Ist wohl ein Geheimtipp, wenn man das Paßwort mal vergißt :wink:

Vor Win 7 hat man mich gewarnt... soll das BIOS verwurschteln, bin nun schon von Ubuntu bedient.

Ich probiere die Installation nun noch einmal nur auf einer USB-Platte...
Si 2636 in Rot ;) mit WLAN genutzt. 2GB RAM
bjoerg
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2009 18:51
Notebook:
  • Si 2636


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron