amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Notebook öffnen für CPU Tausch

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Notebook öffnen für CPU Tausch

Beitragvon jojob38 » 09.05.2009 20:17

Hallo zusammen,

ersteinmal möchte ich mich entschuldigen. Habe gerade erst gesehen, dass es sich um eine reines Amilo-Forum handelt. Ich bin aber jetzt schon überall gewesen und Hilfe war bislang nicht in Sicht. Deshalb probiere ich es hier bei euch doch mal.

Sollte das nicht ok sein, bitte ich den Admin meinen Beitrag zu löschen.

Also meine Frage:

Hat von euch jemand schon mal ein Toshiba X300-14P bezüglich eines Tausches der CPU geöffnet?
Ich habe hier einen X9100 vor mir liegen und maöchte ihn gerne einsetzen.
Ich würde mich über eine kurze Anleitung, oder Bilder und Tipps sehr freuen.

Eventuell ist es ja immer das Gleiche oder zumindest ähnlich, wie man ein Notebook öffnet.

Muss übrigens, gesetz dem Fall ich bekomme es mit eurer Hilfe hin, notwendig Wärmeleitpaste auf die CPU aufzutragen (so wie beim Desktop)?

Danke euch schon mal. Vielleicht habe ich ja Glück und es ist jemand unter euch, der hlefen kann.

Grüsse
Jojob
jojob38
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.05.2009 20:11

Re: Notebook öffnen für CPU Tausch

Beitragvon BlueI » 09.05.2009 22:57

Wenn es sich um ein Qosmio handelt, hilft dir vllt. das hier.
Zu deiner zweiten Frage: Ja, es ist nötig WLP aufzutragen, da das normalerweise eingesetzte Wärmeleitpad häufig nach dem Zerlegen nicht mehr wiederzuverwenden ist.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Re: Notebook öffnen für CPU Tausch

Beitragvon jojob38 » 11.05.2009 20:21

Hallo,

ersteinmal ein großes Lob an euch. Habe schon in einigen Foren gefragt, aber nirgendwo eine brauchbare Antwort bekommen. Hier, obwohl es sich um ein Toshiba handelt, sehr wohl. Großen Respekt und großen Dank.

Gibt es noch irgendwelche Anleitungen, die mir beim Öffnen des Toshiba X300-14P helfen könnten? Habe noch kein Notebook geöffnet und möchte vorher so viel wie möglich darüber lernen.

Da ich hier so tolle Hilfe bekommen habe, beschäftigt mich noch eine Frage. Ich möchte ja die CPU tauschen. Dabei habe ich einen Prozzi zur auswahl und zwar den T9900. Im Toshiba selber ist ein P8600 und eine 1024 MB GeForce 9800 GTX verbaut.

Dazu bräuchte ich mal eure Einschätzung und Erfahrung.

Die zwei Prozessoren im Vergleich:

1. Intel Core 2, T9900, 3,06, 1.066, TDP 35 Watt
2. Intel Core 2, P8600, 2,40, 1.066, TDP 25 Watt ---> der ist verbaut.

Der 2-te Prozessor ist eingebaut. Der 1- te soll rein. Mal angenommen der T9900 ließe sich ohne Probleme einbauen und betreiben.

Wie gross ist der Unterschied in der Wärmeentwicklung zu erwarten?
Kann eine mögliche "Mehr"-Wärme (im Vergleich zum P8600) durch die eigentlich ja üblichen Sicherheitsreserven des Books aufgefangen werden?

Das Book wird im normalen Maße zum Spielen verwendet.


Danke und Grüsse
jojob38
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.05.2009 20:11

Re: Notebook öffnen für CPU Tausch

Beitragvon BlueI » 11.05.2009 22:12

Wegen weiterer Anleitungen kannst du ja google füttern mit "Bezeichnung des NBs" + "disassemble", "zerlegen", o.ä. Außerdem solltest du schauen, ob das NB noch von anderen Herstellern unter anderer Bezeichnung verkauft wird und danach googeln.
Wegen der CPU: Wie stark sich die erhöhte Abwärme auswirkt, ist schwer einzuschätzen. Wegen der Auslegung des Kühlsystems solltest du nach anderen Ausstattungsvarianten (also solche mit einer Txxxx-CPU) des NBs gucken, bzw. nachlesen, ob im Handbuch Informationen zum max. Ausbau zu finden sind.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste