amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D1840 Tastaturprobleme Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo D1840 Tastaturprobleme

Beitragvon brainmen » 10.05.2009 10:09

Hallo zusammen,
ich habe ein Amilo D1840 2,8Ghz 1Gb Ram von einem Kollegen hier wo ich Win XP Pro incl. SP3 aufgespielt habe. Nun funktioniert die Tastatur aber nicht ordnungsgemäß. Um z.B. die Displayhelligkeit rauf oder runter zu regeln muss man ja die Fn taste gedrückt halten und dann halt die Sondertasten betätigen , hierbei tut sich allerdings nichts an der helligkeit. Ausserdem wenn ich schreibe z.B. Firefox dann schreibt er mir dahin F5ref6x woran kann dies liegen? Gibt es evtl einen Treiber für die Tastatur? Ich konnte bei Fujitsu-Siemens auf der Website keinen Treiber für die Tastatur finden.
Und gleich noch eine Frage, wenn der Akku neu ist wie lange hält er dann durch bei diesem Gerät? Der jetzt in dem Gerät ist hält ca. 25 min durch im leerlauf
Gruß
Andreas
brainmen
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2009 09:29

Re: Amilo D1840 Tastaturprobleme

Beitragvon hikaru » 11.05.2009 14:20

Tastatur:
Da wird wohl NumLock aktiviert sein. Das musst du lediglich abschalten. Einen Treiber brauchst du da nicht.

Akku:
Ein neuer Akku sollte schätzungsweise 1,5h in dem Gerät halten.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3769
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo D1840 Tastaturprobleme  Thema ist gelöst

Beitragvon brainmen » 12.05.2009 05:37

Hi hikaru,
es war der NumLock...... danke dir, manchmal ist die Lösung doch so einfach.
Gruß
brainmen
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2009 09:29


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste