amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Diverse Probleme mit 2510.

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Diverse Probleme mit 2510.

Beitragvon W.O.H. » 15.05.2009 11:44

Hallo zusammen!
Gleich mehrere Probleme mit meinem AMILO PA 2510. Betriebssystem: XP-Prof.-SP3
1. Der eingebaute Cardreader macht mit meinen SD-Karten ständig Probleme. Beim Einstecken wird die Karte wohl erkannt, aber dann sagt er: "Laufwerk nicht gefunden, wählen Sie ein anderes." Ich benutze den GENESIS-Treiber GL827-070227. Nach einer gewissen Zeit bzw. wenn ich das Benutzerkonto wechsle (Admin <-> eingeschränkt oder umgekehrt), funktioniert der Cardreader plötzlich.
2. Beim Hochfahren des Systems bleibt der Laptop manchesmal komplett irgendwo hängen. Das passiert schon schon vor dem Anmeldebildschirm oder auch dann kurz bevor alle Treiber geladen sind und die Task - bzw. Schnellstartleiste sich aufbaut. Es hilft immer dann nur die brutale Methode: Hauptschalter aus und neu Booten, was ich nicht so günstig für meine Festplatte finde!
3. Von einer exteren Festplatte (USB) kann ich nicht booten bzw. er findet keine Betriebssystem. Auch von einem USB-Stick mit z. B. Ubuntu-LINUX funktioniert dies nicht. Bootreihenfolge ist richtig eingestellt bzw. ich habe ja über F-Taste das Boot-Menü.
Vielleicht hat jemand im Forum die gleichen Probleme und weiß eventuell Abhilfe?

Schönen Tag:
W.O.H.
W.O.H.
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.04.2008 16:21

Re: Diverse Probleme mit 2510.

Beitragvon schaschi » 16.05.2009 15:24

im gerätemanager prüfen ob alle treiber richtig installiert sind ! also keine gelben ausrufe- oder fragezeichen!
sonst cardreader deinstallieren neustart, und die neuesten treiber für chipsatz und dann cardreader installieren.
wenn nötig bios-update.
schaschi
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.04.2008 21:43

Re: Diverse Probleme mit 2510.

Beitragvon W.O.H. » 16.05.2009 21:55

Hallo Schaschi,
wo finde ich die neuesten Treiber? Ich benutze den Amilo schon ca. über 1 Jahr mit den damals im Forum vorgeschlagenen Treibern!

Gruß: W.O.H.
W.O.H.
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.04.2008 16:21

Re: Diverse Probleme mit 2510.

Beitragvon schaschi » 17.05.2009 12:30

auf der fujitsu seite, gibt u.a. "deskupdate" prog checkt alle treiber auf aktualität.
schaschi
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.04.2008 21:43

Re: Diverse Probleme mit 2510.

Beitragvon W.O.H. » 17.05.2009 12:44

Hallo Saschi,
kann nicht funktionieren da das 2510 eigentlich nur für Vista freigegeben ist und ich habe XP-Prof-SP3 installiert!
Gruß: W.O.H.
W.O.H.
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.04.2008 16:21

Re: Diverse Probleme mit 2510.

Beitragvon schaschi » 17.05.2009 12:57

ok,
dann würd ich versuchen mir die treiber vom chipsatz und reader direkt von den hersteller seiten zu holen,
sollte es doch auch für xp geben ! versuch wäre wenn möglich dann auch mal windows nach den treibern im entsprechenden entpackten ordner suchen zu lassen,also nicht das setup auszuführen
schaschi
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.04.2008 21:43

Re: Diverse Probleme mit 2510.

Beitragvon Gnomlord » 17.05.2009 13:45

schaschi hat geschrieben:gibt u.a. "deskupdate" prog checkt alle treiber auf aktualität.


Vergiss den schrott der checkt nur ob Fujitsu neue Treiber bereit stellt und glaub mal bei Notebook Herstellern bekommst du sehr selten ein offizielles Treiber update such dir lieber Treiber vom Hardware Hersteller.
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Diverse Probleme mit 2510.

Beitragvon schaschi » 17.05.2009 14:07

klar,
diese 1-click tools haben aber schon ihre berechtigung, wenn sie denn selbst funktionieren und dann auch die entsprechenden geräte , nicht nur für unerfahrene anwender,
denn immer alle treiber von einzelnen hardware herstellern zu suchen und aktuell zu halten, echt zu faul ! optimal wäre wenn solche programme in zukunft natürlich direkt auf den herstellerseiten suchen würden oder windows generell sowas implementiert hätte das auch wirklich funktioniert !
schaschi
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.04.2008 21:43


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast